Swiss File Knife ist ein nützliches Befehlszeilentool für Windows

Es ist einfach, ein einigermaßen kompetentes Befehlszeilentool zu finden. Windows-Tool(Windows) ist standardmäßig großartig, kann aber am Ende nicht alles. Wenn Sie auf der Suche nach dem Besten sind, stehen die Chancen gut, dass es Ihnen gut geht Schweizer Feilenmesser . Das Tool unterstützt mehr Funktionen, als wir ursprünglich dachten, ganz zu schweigen davon, dass es keine Installation erfordert, sodass es von einem USB-Stick problemlos funktionieren sollte.

Schweizer Feilenmesser für Windows

Schweizer Kommandozeilentool Feilenmesser kann Ihnen helfen, Textdateien zu suchen und zu konvertieren, doppelte Dateien zu finden, Ordner zu vergleichen, die Größe eines Baums zu ändern, benutzerdefinierte Befehle für alle Dateien in einem Ordner auszuführen und vieles mehr. Es kann die folgenden Befehle ausführen:

Binäres Grep, Baumgrößenliste, sofortiger FTP-Server, Zeilenfilter, Textersetzung, Duplizierung, Dateiverkettung, MD5-Listen, Befehl für alle Dateien ausführen, Zeilen extrahieren, Detab, Patch, Tail, Hexdump.(Binäres grep, Baumgrößenliste, sofortiger FTP-Server, Zeilenfilter, Textersetzung, dupfind, Dateien verbinden, md5-Listen, Befehl für alle Dateien ausführen, Zeichenfolgen extrahieren, detab, patch, tail, hexdump.)

Unmittelbar nach dem ersten Start von Swiss Feilenmesser Das Programm zeigt an, dass es im Stammverzeichnis der Festplatte gespeichert werden soll. Sie können dies tun, indem Sie einen “Tools”-Ordner erstellen und dann die Datei dorthin kopieren .exe . Oder erstellen Sie einfach vorher einen Ordner und laden Sie die Datei dann genau an diesen Ort hoch.

Dann müssen Sie eine Shell öffnen, also laufen cmd geben Sie dann Folgendes ein: c:\tools\sfk . Drücken Sie Enter(Drücken Sie die Eingabetaste) und der Text sollte jetzt erscheinen Verweise . (Hilfe) Achten Sie darauf, die Datei in “sfk” umzubenennen, sonst funktioniert es nicht. Danach können Sie mit dem Tool weiterarbeiten, indem Sie ” SET PATH= % WEG %;c:ools” auf der Kommandozeile.

Beachten Sie, dass Swiss File Knife ausgeführt wird(Swiss File Knife) und es ist nicht möglich, es von dort aus zu verwenden. Alles muss mit einem Kommandozeilenprogramm erledigt werden Windows standardmäßig.(Fenster)

Schweizer Feilenmesser-2

Wenn Sie beispielsweise erfahren möchten, wie Sie doppelte Dateien finden, geben Sie „sfk dupfind“ in den Befehlszeilen-Editor ein. Es sollte eine Liste mit Text ausgeben, die detailliert beschreibt, wie es gemacht wird. Das liest sich viel, aber wenn Sie ein Befehlszeilentyp sind, sollte dies keine große Sache sein.

schweizerisch Feilenmesser nicht mitgeliefert GUI(GUI), also könnte es die meisten Leute verwirren. Allerdings ist das Programm nicht jedermanns Sache. Es ist für fortgeschrittene Computerbenutzer gedacht, und für sie empfehlen wir es.

Schweizer Feilenmesser herunterladen(Swiss File Knife herunterladen) von der offiziellen Website hier. Dort finden Sie weitere Informationen zu diesem Tool.

Es ist nicht schwierig, ein ausreichend kompetentes Befehlszeilentool zu finden. Der Standard Fenster Tool ist toll, aber am Ende des Tages kann es nicht alles. Wenn Sie unterwegs sind, stehen die besten Chancen Schweizer Feilenmesser ist Ihre beste Wette. Das Tool unterstützt mehr Funktionen, als wir uns zunächst vorgestellt hatten, ganz zu schweigen davon, dass es keine Installation erfordert, sodass es problemlos von einem USB-Stick aus laufen sollte.

Schweizer Feilenmesser für Windows

Schweizer Feilenmesser für Windows

Das Befehlszeilentool Swiss File Knife kann Ihnen helfen, Textdateien zu suchen und zu konvertieren, doppelte Dateien zu finden, Ordner zu vergleichen, die Baumgröße zu ändern, eigene Befehle für alle Dateien in einem Ordner auszuführen und vieles mehr. Es kann die folgenden Befehle ausführen:

Gleich nach dem ersten Start von Swiss File Knife wird das Programm erwähnen, dass es im Stammverzeichnis des Laufwerks gespeichert werden muss. Sie können dies tun, indem Sie einen Ordner namens „Tools“ erstellen, dann die .exe-Datei kopieren und dort einfügen. Oder erstellen Sie einfach vorher den Ordner und laden Sie die Datei dann genau an diesen Ort herunter.

Als nächstes müssen Sie eine Shell öffnen, also starten Sie CMD und geben Sie Folgendes ein: . Drücken Sie die Eingabetaste und ein Hilfetext sollte jetzt erscheinen. Achten Sie darauf, die Datei in “sfk” umzubenennen, sonst funktioniert es nicht. Sobald Sie fertig sind, können Sie jetzt fortfahren und dem Tool eine Drehung geben, indem Sie „SET PATH=%PATH%;c:\tools“ in die Befehlszeile eingeben.

Beachten Sie, dass es nicht möglich ist, Swiss File Knife zu starten und von dort aus zu verwenden. Alles muss über das standardmäßige Windows-Befehlszeilenprogramm erfolgen.

schweizer-feile-messer-2

Wenn Sie beispielsweise lernen möchten, wie Sie doppelte Dateien finden, geben Sie „sfk dupfind“ in den Befehlszeilen-Editor ein. Es sollte eine Liste mit Texten anzeigen, die detailliert beschreiben, wie es gemacht wird. Es ist viel zu lesen, aber wenn Sie ein Befehlszeilentyp sind, sollte dies kein großes Problem darstellen.

Swiss File Knife wird nicht mit einer GUI geliefert, daher könnte es für die meisten Menschen verwirrend sein. Allerdings ist das Programm nicht jedermanns Sache. Es wurde für fortgeschrittene Computerbenutzer entwickelt, und das sind die Leute, denen wir es empfehlen werden.

Laden Sie Swiss File Knife hier von der offiziellen Website herunter. Dort finden Sie weitere Details zu diesem Tool.