SysRestore ist eine kostenlose Alternative zur Systemwiederherstellungssoftware für Windows 10

Jeder Computernutzer, der regelmäßig einen Computer nutzt, kennt und versteht den Wert seiner Daten. Unabhängig von der Situation tut es sein Bestes, um es vor Viren oder Malware zu schützen. Was soll ich tun, wenn mein Computer aus unbekannten Gründen abstürzt oder abstürzt? Was würden Sie in solchen Situationen tun?

Nun, die meisten von uns sind sich dessen bewusst und tatsächlich schlau genug, um im Voraus zu handeln, indem sie Daten mit einer kostenlosen Sicherungssoftware sichern oder einfach häufig Systemwiederherstellungspunkte erstellen. Es gibt viele gute Tools, die Ihnen bei diesem Prozess helfen. Und Sie können immer sicher sein, dass Ihre Daten sicher sind, wenn Sie das haben SysRestore ist ein kostenloses Sicherungs- und Wiederherstellungsprogramm.

SysRestore hilft Ihrem Computer, vor unerwarteten Ereignissen wie Systemabsturz, Virenbefall, versehentlichem Datenverlust usw. zu schützen. Mit diesem Dienstprogramm kann der Benutzer seine Systemfestplatte/Partition einfach in einen zuvor gespeicherten Zustand zurückversetzen. Es ist ein kostenloses Systemsicherungs- und Wiederherstellungsprogramm für Windows-PC(Windows-PC) . Es funktioniert mit allen Hardware-RAID-Levels.

Alternative SysRestore-Software zur Systemwiederherstellung(Systemwiederherstellung)

Nachdem Sie das kostenlose Programm heruntergeladen haben, installieren Sie es auf der Systempartition, d.h. Laufwerk C:. Es wird Ihren Computer nach der Installation neu starten. Führen Sie das Programm aus und erstellen Sie es Schnappschüsse(Schnappschüsse) . Schnappschüsse(Schnappschüsse) zeigen den allgemeinen Zustand Ihres PCs an. Diese Snapshots werden als versteckte Dateien erstellt, die auf Festplatten gespeichert sind, die vom Programm basierend auf dem Zustand Ihrer Festplatten zufällig ausgewählt werden.

Im nächsten Schritt konfigurieren Sie verschiedene Optionen zum Erstellen eines Snapshots. Sie können Snapshots bei jedem Start, einmal am Tag oder in bestimmten Intervallen planen.

Der letzte Schritt besteht darin, die Festplattenwiederherstellung zu starten. Einer der Höhepunkte SysRestore ist, dass neben der angegebenen Festplatte auch andere Partitionen außer den Systempartitionen wiederhergestellt werden können.

Im Gegensatz zur Inline-Wiederherstellung Windows, das auf dem Kopieren von Dateien basiert und nur Systempartitionsdateien sichern kann, (Fenster)SysRestore kann jeden Abschnitt der Boot-Partition sichern, Dateien wiederherstellen, das System nach einem Absturz wiederherstellen und vieles mehr. dies basiert auf einer Sektor-für-Sektor-Kopie.

Sie werden aufgefordert, die Aktion zu bestätigen, bevor die Festplattenreparatur beginnt, da der Vorgang Ihren Computer neu startet.

Das Programm erfordert zweimal einen Neustart, einmal während der Installation und einmal während der Festplattenwiederherstellung. Dies liegt daran, dass die Wiederherstellung in erfolgen muss Wiederherstellungsmodus(Wiederherstellungsmodus). Der erste Neustart ist also der Übergang in den Wiederherstellungsmodus, und der zweite Neustart ist der Abschluss der Wiederherstellung und der Neustart des Betriebssystems.

Sie können den Typ wählen Schnappschuss(Snapshot), die Sie zum Wiederherstellen der Festplatte verwenden möchten. Es gibt 3 Arten von Schnappschüssen:

  1. Auto
  2. Geplant
  3. Handbuch

Sie werden auch von der Verwendung dieses Tools profitieren, wenn Sie feststellen, dass die Systemwiederherstellung nicht funktioniert und Sie es nicht erfolgreich beheben und beheben konnten.

Sie können das Programm herunterladen hier(hier) . SysRestore ist mit allen Versionen kompatibel Fenster und ist frei(Kostenlos) nur für Heimanwender.

Jeder Computernutzer, der den Computer regelmäßig nutzt, kennt und versteht den Wert seiner Daten. Egal, wie die Situation ist, er unternimmt jeden erdenklichen Versuch, sie vor jeder Art von Viren- oder Malware-Infektion zu schützen. Was ist, wenn der Computer aus unbekannten Gründen ausfällt oder durcheinander gebracht wird? Was würden Sie unter solchen Umständen tun?

Nun, die meisten von uns sind sich dessen bewusst und tatsächlich schlau genug, um im Voraus zu handeln, indem sie die Daten mit einer kostenlosen Sicherungssoftware sichern oder einfach häufige Systemwiederherstellungspunkte erstellen. Es gibt viele gute Tools, die Ihnen bei diesem Prozess helfen und Sie unterstützen. Und Sie können immer sicher sein, dass Ihre Daten sicher sind, wenn Sie es haben SysRestore – ein kostenloses Sicherungs- und Wiederherstellungsprogramm.

SysRestore hilft Ihrem Computer, vor unerwarteten Ereignissen wie Systemabsturz, Virenbefall, versehentlichem Datenverlust usw. zu schützen. Mit diesem Dienstprogramm kann ein Benutzer seine Systemfestplatte/Partition einfach in einen zuvor gespeicherten Zustand zurückversetzen. Es ist ein kostenloses Sicherungs- und Systemwiederherstellungsprogramm für Windows-PCs. Es funktioniert mit allen Ebenen von Hardware-RAID.

SysRestore alternative Systemwiederherstellungssoftware

Nachdem Sie die Freeware heruntergeladen haben, installieren Sie sie auf Ihrer Systempartition, dh Laufwerk C:. Es wird Ihren Computer nach der Installation neu starten. Starten Sie das Programm und erstellen Sie Snapshots. Snapshots stellen den allgemeinen Status Ihres PCs dar. Diese Snapshots werden als versteckte Dateien erstellt, die auf Festplattenlaufwerken gespeichert sind, die zufällig vom Programm ausgewählt werden, abhängig vom Status Ihrer Festplattenlaufwerke.

SysRestore ist eine kostenlose alternative Systemwiederherstellungssoftware für Windows 10

Im nächsten Schritt konfigurieren Sie verschiedene Optionen zum Erstellen eines Snapshots. Sie können Schnappschüsse bei jedem Start, einmal am Tag oder in bestimmten Zeitintervallen planen.

Der letzte Schritt besteht darin, die Wiederherstellung der Festplatte zu starten. Ein Highlight von SysRestore ist, dass neben der angegebenen Festplatte auch andere Partitionen außer Systempartitionen wiederhergestellt werden können.

Anders als die in Windows integrierte Wiederherstellung, die auf Dateikopien basiert und nur Dateien auf der Systempartition sichern kann, ist SysRestore in der Lage, jede Partition auf der Startpartition zu sichern, Dateien wiederherzustellen, das System nach dem Absturz wiederherzustellen und vieles mehr es basiert auf der Sektor-für-Sektor-Kopie.

Bevor Sie mit der Wiederherstellung der Festplatte beginnen, werden Sie aufgefordert, die Aktion zu bestätigen, da der Vorgang Ihren PC neu starten würde.

Das Programm erfordert zweimal einen Neustart, einmal während der Installation und das andere Mal während der Wiederherstellung einer Festplatte. Das liegt daran, dass die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus erfolgen sollte. Der erste Neustart besteht also darin, in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln, während der zweite Neustart darin besteht, die Wiederherstellung zu beenden und das Betriebssystem neu zu starten.

Sie können den Snapshot-Typ auswählen, den Sie zum Wiederherstellen der Festplatte verwenden möchten. Es stehen 3 Arten von Snapshots zur Verfügung:

  1. Automatisch
  2. geplant
  3. Handbuch

Sie werden es auch nützlich finden, dieses Tool zu verwenden, wenn Sie feststellen, dass Ihre Systemwiederherstellung nicht funktioniert und Sie es nicht erfolgreich beheben und beheben konnten.

Sie können das Programm herunterladen hier. SysRestore ist mit allen Windows-Versionen kompatibel und nur für Privatanwender kostenlos.