Tastatur und Maus reagieren nicht, nachdem der PC aus dem Energiesparmodus geweckt wurde

Wenn dein Klaviatur(Tastatur) und Maus(Maus) nach dem Aufwecken eines Windows-Computers aus dem Schlafmodus (Sleep Mode) nicht reagieren, dann wird Ihnen dieser Beitrag definitiv helfen. Einige Benutzer haben berichtet, dass ihre Tastaturen und Mäuse nicht reagieren, wenn sie ihr System aus dem Ruhezustand aufwecken. Benutzer haben das gleiche Problem auch mit ihren Laptop-Touchpads erlebt.

Klaviatur(Tastatur) und Maus(Maus) reagiert nicht nach Verlassen Computer(Computer) von Schlafmodus(Schlafmodus)

Die folgenden Lösungen können Ihnen helfen, das Problem zu beheben:

  1. Überprüfen Sie, ob das Gerät den Computer aufwecken darf.
  2. Führen Sie das Tool aus (Hardware ausführen)Fehlerbehebung(Fehlerbehebung) Ausrüstung und Geräte(Geräte) .
  3. Setzen Sie Ihre Energieeinstellungen zurück.
  4. Aktualisieren oder installieren Sie Ihre Tastatur- und Maustreiber neu.
  5. Setzen Sie das BIOS auf die Standardeinstellungen zurück.

eines] Prüfen(Überprüfen) ob das Gerät den Computer aufwecken darf.

Wenn das Gerät den Computer nicht aufwecken darf, reagiert es nach dem Ruhezustand nicht. Folglich(Daher prüfen Sie, ob Ihre USB-Gerät, um den Computer aufzuwecken oder nicht. (USB) Diese Methode hat das Problem auf den Computern vieler Benutzer behoben.

Lassen Sie das Gerät den Computer aufwecken

Befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte:

  1. Starten Sie das Dialogfeld „Ausführen“.
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie zum Ausführen auf OK Gerätemanager(Gerätemanager).
  3. Knoten erweitern Mäuse und andere Zeigegeräte. (Mäuse und andere Zeigegeräte) Es wird angezeigt USB – die Maus, die Sie an Ihren Computer angeschlossen haben.
  4. Rechtsklick(Rechtsklick) USB Maus(USB) und wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften) ” .
  5. Gehen Sie nun auf den Reiter „ Energieverwaltung(Energieverwaltung)” und überprüfen Sie, ob die Option ” Erlauben Sie diesem Gerät, den Computer zu aktivieren” oder nicht.(Diesem Gerät erlauben, den Computer zu aktivieren)
  6. Wenn die Option deaktiviert ist, aktivieren Sie sie, indem Sie das Kästchen daneben markieren. Klicken Sie danach auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wiederholen Sie die gleichen Schritte, um Ihre Einstellungen zu überprüfen Energieverwaltung(Power Management) für extern USB – Tastaturen. Aber dieses Mal müssen Sie den Knoten erweitern ” Tastaturen(Tastaturen)“ in Schritt 3 oben.

2] Führen Sie das Tool aus (Hardware ausführen)Fehlerbehebung(Fehlerbehebung) Ausrüstung und Geräte(Geräte)

Verbinden USB -Maus und Tastatur, führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte aus und sehen Sie, ob das hilft. Fehlerbehebung Ausrüstung(Hardware) und Geräte(Geräte-Fehlerbehebung) ist in der Anwendung nicht verfügbar ” Optionen (Einstellungen)Windows 10 “. Folglich(Daher) müssen Sie den Befehl ausführen Befehlszeile(Eingabeaufforderung), um es auszuführen.

Laufen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) und fügen Sie den folgenden Befehl ein. Danach klicken Eintreten .

msdt.exe -id DeviceDiagnostic

Dadurch wird das Tool gestartet Fehlerbehebung (Fehlerbehebung)Ausrüstung(Hardware) und Geräte(Geräte) ein Windows 10 .

3]Energieeinstellungen zurücksetzen

Wenn die obige Methode Ihr Problem nicht gelöst hat, können Sie versuchen, Ihre Einstellungen zurückzusetzen. Ernährung . (Strom) Befolgen Sie diese Schritte:

Klicken Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste.

Eintreten(Typ) cmd und klicken Eintreten . Dies wird gestartet Befehlszeile(Eingabeaufforderung) .

Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein Befehlszeile(Eingabeaufforderung) und drücken Sie Eintreten .

powercfg –restoredefaultschemes

Warte ab(Warten) Befehlsausführung. Danach schließen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) .

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

In Verbindung gebracht(Verwandt) : So stellen Sie fehlende Standard-Energiesparpläne in Windows wieder her.

vier] Aktualisierung(Aktualisieren) oder die Tastatur- und Maustreiber neu installieren.

Manchmal tritt das Problem aufgrund veralteter Treiber auf. Folglich(Daher kann in diesem Fall die Aktualisierung der Tastatur- und Maustreiber hilfreich sein.

Die folgenden Schritte helfen Ihnen dabei:

  1. Starte den ” Laufen(Ausführen)” durch Drücken der Win-Tasten Win+R
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf Eintreten um es zu starten Gerätemanager(Gerätemanager).
  3. Knoten erweitern ” Tastaturen”.(Tastaturen)
  4. Rechtsklick(Rechtsklick) USB Klaviatur(USB) und wählen Sie ” Treiber aktualisieren(Treiber aktualisieren)”.
  5. Wählen Sie nun eine Option aus Automatische Treibersuche(Automatisch nach Treibern suchen) . Danach Fenster sucht im Internet nach den neusten Treibern und installiert diese automatisch.
  6. Wenn es fertig ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wiederholen Sie den obigen Vorgang, um die Treiber zu aktualisieren USB – Mäuse. Aber dieses Mal müssen Sie den Knoten erweitern ” Maus und andere Zeigegeräte(Maus und andere Zeigegeräte)” in Schritt 3 oben.

Wenn die Aktualisierung Ihrer Treiber das Problem behebt, versuchen Sie, Ihre Treiber neu zu installieren. Entfernen Sie dazu zunächst die Maus- und Tastaturtreiber aus Gerätemanager(Geräte-Manager) und starten Sie Ihren Computer neu. Nach dem Neustart des Geräts Fenster installiert automatisch den neusten Treiber.

Die Schritte sind die gleichen wie beim Aktualisieren oder Neuinstallieren des Touchpad-Treibers.

In Verbindung gebracht(Verwandt) : So ändern Sie die Schlafeinstellungen unter Windows (So ändern Sie die Schlafeinstellungen unter Windows) .

5]Setzen Sie die BIOS-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn Ihnen keine der oben genannten Methoden geholfen hat, das Problem zu beheben, sollten Sie versuchen, die BIOS-Einstellungen Ihres Systems zurückzusetzen.

Hoffe etwas hilft.

Ähnliche Beiträge(Zusammenhängende Posts) :

Wenn Ihre Tastatur und Maus nicht reagieren, nachdem Sie Ihren Windows-Computer aus dem Energiesparmodus geweckt haben, hilft Ihnen dieser Beitrag sicher weiter. Einige Benutzer haben berichtet, dass ihre Tastaturen und Mäuse nicht reagieren, wenn sie ihr System aus dem Schlafmodus aufwecken. Benutzer haben das gleiche Problem auch mit ihren Laptop-Touchpads erlebt.

Tastatur und Maus reagieren nicht, nachdem der PC aus dem Energiesparmodus geweckt wurde

Tastatur und Maus reagieren nicht, nachdem der Computer aus dem Energiesparmodus geweckt wurde

Die folgenden Lösungen können Ihnen bei der Lösung des Problems helfen:

  1. Überprüfen Sie, ob das Gerät den Computer aufwecken darf.
  2. Führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte aus.
  3. Setzen Sie die Einstellungen der Energieoptionen zurück.
  4. Aktualisieren oder installieren Sie Tastatur- und Maustreiber neu.
  5. Setzen Sie das BIOS auf die Standardeinstellungen zurück.

1]Überprüfen Sie, ob das Gerät den Computer aufwecken darf

Wenn das Gerät den Computer nicht aufwecken darf, reagiert es nach dem Ruhemodus nicht. Überprüfen Sie daher, ob Ihr USB-Gerät den Computer aufwecken darf oder nicht. Diese Methode hat das Problem auf den Computern vieler Benutzer behoben.

Erlauben Sie dem Gerät, den Computer zu wecken

Befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte:

  1. Starten Sie das Dialogfeld „Ausführen“.
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und klicken Sie auf OK, um die zu starten Gerätemanager.
  3. Erweitere das Mäuse und andere Zeigegeräte Knoten. Es zeigt die USB-Maus an, die Sie an Ihren Computer angeschlossen haben.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die USB-Maus und wählen Sie aus Eigenschaften.
  5. Klicken Sie nun auf die Energieverwaltung Registerkarte und überprüfen Sie, ob die Erlauben Sie diesem Gerät, den Computer zu reaktivieren Option aktiviert ist oder nicht.
  6. Wenn die Option deaktiviert ist, aktivieren Sie sie, indem Sie auf das Kontrollkästchen daneben klicken. Klicken Sie danach auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Wiederholen Sie die gleichen Schritte, um die Energieverwaltungseinstellungen für die externe USB-Tastatur zu überprüfen. Aber dieses Mal müssen Sie die erweitern Tastaturen Knoten in Schritt 3 oben.

2]Führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte aus

Schließen Sie Ihre USB-Maus und -Tastatur an und führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte aus, um zu sehen, ob sie hilft. Die Problembehandlung für Hardware und Geräte ist in der App „Windows 10-Einstellungen“ nicht verfügbar. Daher müssen Sie einen Befehl in der Eingabeaufforderung ausführen, um es zu starten.

Starten Sie die Eingabeaufforderung und fügen Sie den folgenden Befehl ein. Drücken Sie danach die Eingabetaste.

msdt.exe -id DeviceDiagnostic

Dadurch wird die Problembehandlung für Hardware und Geräte unter Windows 10 gestartet.

3]Setzen Sie die Einstellungen der Energieoptionen zurück

Wenn die obige Methode Ihr Problem nicht gelöst hat, können Sie versuchen, die Einstellungen der Energieoptionen zurückzusetzen. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

Klicken Sie auf das Suchsymbol der Taskleiste.

Geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird die Eingabeaufforderung gestartet.

Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

powercfg –restoredefaultschemes

Warten Sie, bis der Befehl ausgeführt wird. Schließen Sie danach die Eingabeaufforderung.

Überprüfen Sie, ob das Problem gelöst ist.

verbunden: So stellen Sie fehlende Standard-Energiesparpläne in Windows wieder her.

4]Tastatur- und Maustreiber aktualisieren oder neu installieren

Manchmal tritt das Problem aufgrund veralteter Treiber auf. Daher kann in diesem Fall die Aktualisierung der Tastatur- und Maustreiber hilfreich sein.

Die unten aufgeführten Schritte helfen Ihnen dabei:

  1. Starten Sie das Dialogfeld „Ausführen“, indem Sie drücken Win+R Schlüssel.
  2. Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu starten.
  3. Erweitere das Tastaturen Knoten.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die USB-Tastatur und wählen Sie die aus Treiber aktualisieren Möglichkeit.
  5. Wählen Sie nun die aus Automatisch nach Treibern suchen Möglichkeit. Danach sucht Windows online nach den neuesten Treibern und installiert sie automatisch.
  6. Wenn dies erledigt ist, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wiederholen Sie den oben beschriebenen Vorgang, um die USB-Maustreiber zu aktualisieren. Aber dieses Mal müssen Sie die erweitern Maus und andere Zeigegeräte Knoten in Schritt 3 oben.

Wenn die Aktualisierung der Treiber das Problem behebt, versuchen Sie, die Treiber neu zu installieren. Deinstallieren Sie dazu zunächst die Treiber von Maus und Tastatur aus dem Geräte-Manager und starten Sie Ihren Computer neu. Nach dem Neustart des Geräts installiert Windows automatisch den neuesten Treiber.

Die Schritte zum Aktualisieren oder Neuinstallieren des Touchpad-Treibers sind dieselben.

verbunden: So ändern Sie die Schlafeinstellungen unter Windows.

5]Setzen Sie das BIOS auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn Ihnen keine der oben genannten Methoden geholfen hat, das Problem zu beheben, können Sie versuchen, Ihr System-BIOS zurückzusetzen.

Hoffe etwas hilft.

zusammenhängende Posts: