TrustedInstaller-Berechtigungen: Systemdateien hinzufügen, entfernen oder ändern

Windows-Benutzer(Windows) tritt häufig ein Fehler auf, der spezielle Berechtigungen erfordert. Wenn Sie zum Beispiel jemals versucht haben, Kernsystemdateien zu löschen, sind Sie wahrscheinlich auf eine Meldung über einen verweigerten Ordnerzugriff gestoßen, die lautet: ” Sie benötigen die TrustedInstaller-Berechtigung, um Änderungen an diesem Ordner vorzunehmen (Sie benötigen die Erlaubnis von TrustedInstaller, um Änderungen an diesem Ordner vorzunehmen.). (Ordnerzugriff verweigert)“

Dies kann Ihnen das Gefühl geben, dass Sie die Situation nicht vollständig unter Kontrolle haben, aber Microsoft ein Konto hinzugefügt NT SERVICE\TrustedInstaller um Ihr System zu schützen.

Was ist TrustedInstaller?

Vertrauenswürdiger Installer ist die Hauptkomponente Windows-Ressourcenschutz(Windows-Ressourcenschutz) präsentiert von Microsofts (Microsoft)Windows Vista . Darüber hinaus verwendet der Windows Modules Installer-Dienst ein Konto Vertrauenswürdiger Installer um Updates hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern Windows und andere Komponenten.

Löschen oder Ändern von Dateien oder Ordnern im Besitz von Vertrauenswürdiger Installer kann die ordnungsgemäße Installation beeinträchtigen. Fenster. Betrachten Sie es als eine weitere Schutzmaßnahme, die selbst ein Administratorkonto daran hindert, Kerndateien zu löschen. Fenster. Manchmal müssen Sie jedoch möglicherweise beschädigte Systemdateien reparieren oder ändern, wofür Sie eine Genehmigung benötigen Vertrauenswürdiger Installer .

Wenn Sie sicher sind, dass das, was Sie tun, sicher ist, können Sie das Eigentum an diesen Dateien übernehmen Vertrauenswürdiger Installer . Dennoch(Trotzdem) ist es immer eine gute Idee, für alle Fälle einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Werden Sie Eigentümer Vertrauenswürdiger Installer

Es gibt zwei Möglichkeiten, Eigentümer zu werden Vertrauenswürdiger Installer .

Erweiterte Sicherheitseinstellungen verwenden(Verwendung der erweiterten Sicherheitseinstellungen)

Dies ist ein langer, aber bequemer Weg, um Eigentümer eines Ordners zu werden.

  1. Navigieren Sie mit dem Datei-Explorer zu dem Ordner.
  2. Rechtsklick(Rechtsklick) Ordner und wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften) ” .

  1. Gehen Sie zu ” Sicherheit(Sicherheit)” und wählen Sie ” Zusätzlich(Erweitert)” in der unteren rechten Ecke.

  1. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie sehen Vertrauenswürdiger Installer als Besitzer des Ordners. Auswählen Veränderung(Ändern), um den Eigentümer zu ändern.

  1. Windows wird Sie nun fragen Geben Sie den Namen des auszuwählenden Objekts ein(Geben Sie den Objektnamen zur Auswahl ein) . Geben Sie den Namen des Benutzers ein, dem Sie die Eigentümerschaft übertragen möchten.
  2. Klicken Namen prüfen(Überprüfen Sie Namen ), um den vollständigen Namen des Objekts einzugeben, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK(OK) .

  1. Wenn Sie zum Fenster zurückkehren Zusätzliche Sicherheitsoptionen(Erweiterte Sicherheitseinstellungen)“, sehen Sie direkt unter dem Namen ein neues Kontrollkästchen Besitzer, der liest ” (Eigentümer)Besitzer auf untergeordneten Containern und Objekten ersetzen”(Eigentümer auf untergeordneten Containern und Objekten ersetzen) . Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um das Eigentum an allen Unterordnern und Dateien zu übertragen.

  1. Klicken OK um das Fenster zu schließen. Öffnen Sie dann das Fenster erneut, indem Sie ” Zusätzlich(Fortschrittlich) ” .
  2. Auswählen ” Berechtigungen ändern”(Berechtigungen ändern) in der unteren linken Ecke des Fensters.

  1. Auswählen Hinzufügen(Hinzufügen) . Dies öffnet ein neues Fenster.

  1. Klicken „Wähle Schulleiter(Wählen Sie einen Prinzipal aus) von oben” und wiederholen Sie die Schritte 5 und 6.

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen ” Voll(Vollzugriff) Zugriff” unter ” Grundlegende Berechtigungen(Grundlegende Berechtigung)” und klicken Sie auf ” OK(OK) ” .

  1. Sich bewerben(Apply) Änderungen und klicken Sie auf OK(OK) .

Wenn Sie diese Schritte befolgen, erhalten Sie den Besitz des Ordners und Sie benötigen keine Genehmigung mehr von Vertrauenswürdiger Installer Änderungen daran vorzunehmen.

Verwenden der Befehlszeile(Über die Eingabeaufforderung)

Wenn Sie wissen, wie man die Eingabeaufforderung verwendet, können Sie den Besitz viel schneller übertragen als mit der vorherigen Methode.

  1. Anfang(Start) vom Öffnen einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, indem Sie diesen Schritten folgen.
    • Finden cmd im Startmenü.
    • Rechtsklick Befehlszeile(Eingabeaufforderung)
    • Auswählen Als Administrator ausführen(Als Administrator ausführen) .

  1. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

TAKEOWN /F „C:\Programme\Internet Explorer“

Ändern Sie natürlich den Pfad zu dem Ordner, dessen Eigentum Sie übertragen möchten.

  1. Wenn alles gut geht, sehen Sie eine Meldung, dass Sie die Eigentümerschaft erfolgreich übertragen haben.

Jetzt können Sie die Windows-Ordner nach Belieben ändern oder löschen (Windows-Ordner entfernen). Stellen Sie jedoch immer sicher, dass Sie keine wichtigen Komponenten entfernen, die die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen. Fenster.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Windows-Benutzer auf einen Fehler stößt, der spezielle Berechtigungen erfordert. Wenn Sie beispielsweise jemals versucht haben, Kernsystemdateien zu löschen, sind Sie wahrscheinlich auf die Aufforderung „Ordnerzugriff verweigert“ gestoßen, die lautet: „Sie benötigen die Erlaubnis von TrustedInstaller, um Änderungen an diesem Ordner vorzunehmen.

Dies könnte Ihnen das Gefühl geben, nicht die volle Kontrolle zu haben, aber Microsoft hat das Konto NT SERVICE\TrustedInstaller hinzugefügt, um Ihr System zu schützen.

Was ist TrustedInstaller?

TrustedInstaller ist eine Kernkomponente des Windows-Ressourcenschutzes, den Microsoft mit Windows Vista eingeführt hat. Darüber hinaus verwendet der Windows Modules Installer-Dienst das TrustedInstaller-Konto, um Windows-Updates und andere Komponenten hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern.

Das Löschen oder Ändern von Dateien oder Ordnern, die TrustedInstaller gehören, kann dazu führen, dass Ihre Windows-Installation nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. Betrachten Sie es als eine weitere Schutzmaßnahme, die selbst ein Administratorkonto daran hindert, zentrale Windows-Dateien zu löschen. Manchmal müssen Sie jedoch möglicherweise beschädigte Systemdateien reparieren oder ändern, wofür Sie die TrustedInstaller-Berechtigung benötigen.

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass das, was Sie tun, sicher ist, können Sie diese Dateien von TrustedInstaller übernehmen. Trotzdem ist es immer eine gute Praxis, für alle Fälle einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Übernehmen Sie die Eigentümerschaft von TrustedInstaller

Es gibt zwei Methoden, um den Besitz von TrustedInstaller zu übernehmen.

Verwenden der erweiterten Sicherheitseinstellungen

Dies ist ein langer, aber benutzerfreundlicher Weg, um den Besitz eines Ordners zu erlangen.

  1. Navigieren Sie mit dem Datei-Explorer zu dem Ordner.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie ihn aus Eigenschaften.

  1. Navigieren Sie zu Sicherheit antippen und auswählen Fortschrittlich in der unteren rechten Ecke.

  1. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie sehen Vertrauenswürdiger Installer als Besitzer des Ordners. Auswählen Rückgeld den Besitzer zu wechseln.

  1. Nun wird Windows Sie dazu auffordern Geben Sie den auszuwählenden Objektnamen ein. Geben Sie den Benutzernamen ein, auf den Sie das Eigentum übertragen möchten.
  2. Klicken Namen prüfen um den vollständigen Objektnamen zu vervollständigen und auszuwählen OK.

  1. Wenn Sie zum Fenster „Erweiterte Sicherheitseinstellungen“ zurückkehren, sehen Sie ein neues Kontrollkästchen direkt unter dem Namen des Eigentümers, das lautet Ersetzen Sie den Eigentümer von Untercontainern und Objekten. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um den Besitz aller Unterordner und Dateien zu übertragen.

  1. Klicken OK um das Fenster zu schließen. Öffnen Sie dann das Fenster erneut, indem Sie auswählen Fortschrittlich.
  2. Auswählen Berechtigungen ändern unten links im Fenster.

  1. Auswählen Hinzufügen. Dies öffnet ein neues Fenster.

  1. klicke auf Wählen Sie einen Prinzipal aus von oben und wiederholen Sie die Schritte 5 und 6.

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben volle Kontrolle unter Grunderlaubnisund wählen Sie aus OK.

  1. anwenden die Änderungen und drücken Sie OK.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, erhalten Sie den Besitz des Ordners und Sie benötigen keine Genehmigung von TrustedInstaller mehr, um Änderungen daran vorzunehmen.

Verwenden der Eingabeaufforderung

Wenn Sie wissen, wie man die Eingabeaufforderung verwendet, können Sie den Besitz viel schneller übertragen als mit der vorherigen Methode.

  1. Öffnen Sie zunächst eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.
    • Suchen nach cmd im Startmenü.
    • Rechtsklick auf Eingabeaufforderung
    • Auswählen Als Administrator ausführen.

  1. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

TAKEOWN /F „C:\Programme\Internet Explorer“

Ändern Sie natürlich den Pfad zu dem Ordner, für den Sie den Besitz übertragen möchten.

  1. Wenn alles gut geht, sehen Sie eine Nachricht, die Ihnen mitteilt, dass Sie die Eigentümerschaft erfolgreich übertragen haben.

Sie können jetzt fortfahren und Windows-Ordner nach Belieben ändern oder entfernen. Stellen Sie jedoch immer sicher, dass Sie keine kritischen Komponenten entfernen, die verhindern, dass Windows ordnungsgemäß funktioniert.