Übungen für Computer und Büroangestellte – Nerd Fitness

Das Halten des Gewichts ist eine Diskussion, die auf einen anderen Tag verschoben wird. Hier reden wir über Fitness für Nerds(Nerd-Fitness)”. Ja, Sie haben richtig gelesen. Das Thema körperliche Fitness rückte bei Computerfans mit der Zeit immer stärker in den Vordergrund. Die meisten Technikfreaks oder Blogger führen einen sitzenden Lebensstil. An den Tisch vor der Maschine geklebt, haben viele früher oder später gesundheitliche Probleme.

Langes Sitzen vor einem Computer wirkt sich nicht nur auf Ihren Geist, sondern auch auf Ihren Körper aus. SchlechtEine (schlechte) Körperhaltung kann zu Rückenschmerzen, Unruhe, Unwohlsein und Gewichtszunahme durch Bewegungsmangel führen. Laut Studien kann zu viel Sitzen und eine sitzende Lebensweise zu Herzkrankheiten, Diabetes etc. führen. Die übermäßige Nutzung von Computern verursacht einige körperliche Beschwerden, wie Augenbelastung, Skoliose, Sehbehinderung, Karpaltunnelsyndrom, Kopf- und Rückenschmerzen. besonders wenn Sie über 40 (über 40) sind. Sie können auch die psychische Gesundheit einer Person schädigen. Und deshalb ist es wichtig, dass Sie wissen, wie man vom Computer aus sitzt.

Übungen für Computerbenutzer

Der Experte schlägt vor, dass häufige Pausen von der Arbeit am Tisch, Bewegung für 5-10 Minuten ausreichen können, um Gesundheitsrisiken zu reduzieren. Leider(Leider) wird es für manche Menschen sehr schwierig, auch nur 5 Minuten ohne Sitzen zu finden. Und die traurige Wahrheit ist, dass einige Teile unseres Körpers nicht für eine sitzende Lebensweise ausgelegt sind. Wenn Sie sich also keine Zeit für Bewegung nehmen können, versuchen Sie, Fitness in Ihren geekigen Lebensstil zu integrieren. Deshalb(Daher) Wir haben einige einfache Möglichkeiten ausgewählt, um zu trainieren, während Sie am Computer sitzen.

1. Stress abbauen

Regelmäßiges Dehnen lindert Muskelsteifheit und knarrende Gelenke. Es hilft, Rückenschmerzen loszuwerden und sorgt auch für eine richtige Körperhaltung, indem es die Muskeln entspannt hält. Das Dehnen bei der Arbeit nimmt nicht viel von Ihrem vollen Terminkalender in Anspruch. GeradeLegen Sie (einfach) Ihre Maus hin, nehmen Sie Ihre Kopfhörer ab und drehen Sie sich um. Um Ihren Nacken entspannt zu halten, drehen Sie ihn von links nach rechts, auf und ab. Stehen Sie für den ganzen Körper gerade, heben Sie Ihre Arme und beugen Sie sich nach hinten, um Ihren Körper nach außen zu drücken. Außerdem kannst du deine Hände hinter deinen Rücken legen und nach hinten ziehen, um deine Brust zu dehnen.

2. Sitzübungen am Schreibtisch

Strecken Sie Ihre Beine und drücken Sie sie in Richtung Ihrer Zehen. zurücklehnen(Lehnen) Sie sich zurück und ruhen Sie sich auf der Stuhllehne aus. Halten Sie dann einen Stuhl fest und heben Sie Ihre Beine an und falten Sie sie dann zu Ihrer Brust. Machen Sie so schnell wie möglich weiter und aktivieren Sie Ihre Rumpfmuskulatur. Diese Art der Bewegung hilft, Rückenprobleme loszuwerden.

Eine andere Möglichkeit, Übungen zu machen, während man am Computer sitzt, ist, mit geradem Rücken zu sitzen. Spreizen Sie Ihre Beine, strecken Sie Ihre Arme und bewegen Sie sie in Form von Sprüngen. Diese Bewegung beansprucht die Rumpfmuskulatur, erhöht die Ausdauer und verbessert die Durchblutung.

Eine weitere Übung für die Muskeln des Kerns und der Beine – setzen Sie sich auf die Kante eines Stuhls, legen Sie Ihre Hände auf den äußersten Rücken und drücken Sie Ihren Körper nach unten und dann nach oben. Dies ist eine weitere Möglichkeit, die Armpresse auf einem Bürostuhl auszuführen. Versuchen Sie zuerst mindestens 20 Wiederholungen zu machen; erhöhen Sie schließlich die Anzahl.

Lesen(Lesen) : So bereiten Sie Ihren PC für Online-Schulungen und -Unterricht vor) .

3. Übungen im Stehen

Vergessen Sie die Angst, seltsam auszusehen. Vor(Zunächst) müssen Sie verstehen, dass Ihre Gesundheit an erster Stelle steht. Im Stehen können Sie Kniebeugen, Dehnungen, Ausfallschritte, Wand-Liegestütze und Yoga-Übungen machen, ohne Ihren Schreibtisch zu verlassen.

Legen Sie Ihre Handflächen auf Ihre Schultern und strecken Sie Ihre Ellbogen. Bewegen(Bewege) die Ellbogen im Kreis und berühre sie vorne. Diese Übung lindert Nacken- und Schultersteifheit.

Die nächste Übung, die Sie bei der Arbeit machen können, sind Ausfallschritte. Ausfallschritte sind leicht zu erlernen und auch ohne Aufsicht ziemlich sicher auszuführen. Um Ausfallschritte auszuführen, müssen Sie den Körper gerade halten, mit einem Fuß nach vorne treten, den Körper nach unten senken und dann den nächsten Schritt auf die gleiche Weise machen.

4 Hampelmann

Sie denken vielleicht, dass sie an unsere Schulzeit erinnern, aber dies sind einige der besten Übungen, die Sie bei der Arbeit machen können. Dies ist eine Ganzkörperübung, die jede Muskelgruppe weckt. Sie müssen nur springen; Die Hände sollten erhoben werden und über dem Kopf klatschen, während die Beine zu den Seiten gespreizt werden. Nur 5 Minuten lang diese Übung zu machen, kann Ihre sitzende Lebensweise reduzieren und Ihnen viele gesundheitliche Vorteile bringen, einschließlich Gewichtsverlust. Bonus!

5. Gehen Sie wann immer möglich

Sei kein Stubenhocker! Beweg dich(Bewegen) wenn möglich. Ob kurze Kaffeepause oder einfach nur eine Pause vom Schreibtisch, nutzen Sie es. Das bricht nicht nur die Monotonie, sondern bringt auch den apathischen Zustand heraus. Sie sehen vielleicht keine sofortigen Ergebnisse, aber Gehen wird sicherlich Ihre Stimmung, Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination verbessern.

RAT(TIPP) : Machen Sie Zwangspausen zum Entspannen mit der Software CareUEyes oder Pause4Relax.

6. Machen Sie Treppen zu Ihrem Freund

Vermeiden Sie das Treppensteigen nur, wenn der Aufzug oder die Aufzüge nicht funktionieren. Diese Art von Bewegung ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für die Gesundheit des Herzens. Treppensteigen senkt den schlechten Cholesterinspiegel, verbessert die allgemeine Gesundheit und verringert das Risiko verschiedener Krankheiten, die Ihr Arbeitsleben beeinträchtigen können.

Diese Infografik von Wonderhowto veranschaulicht sehr gut einige der Übungen, die Sie regelmäßig machen sollten. Sie können auf das Bild klicken, um es in einer größeren Größe zu sehen.

Auch wenn das Fitnessstudio nicht Teil Ihres Alltags ist, bemühen Sie sich, Ihre Gesundheit zu erhalten. Und das Beste daran ist, dass Sie nichts bezahlen oder teure Hardware kaufen müssen. Diese Übungen heben die negativen Auswirkungen langer Arbeitszeiten auf dem Stuhl auf. Obwohl viele Unternehmen Gesundheits-, Fitness- und Wellnessinitiativen haben. Individuelle Bemühungen überwiegen jedoch immer und zählen.

Welche Übungen machen Sie an Ihrem Arbeitsplatz oder was tun Sie, um Stress abzubauen? Bitte teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit. Wir würden uns freuen, von Ihren Erfahrungen zu hören.(Welche Übungen machen Sie an Ihrem Arbeitsplatz oder was tun Sie, um Stress abzubauen? Bitte teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit; wir würden uns freuen, von Ihren Erfahrungen zu erfahren.)

Das Beibehalten des Gewichts ist eine Diskussion, die für einen anderen Tag aufbewahrt wird. Hier sprechen wir von”Nerd-Fitness“. Ja, Sie haben richtig gelesen. Die Frage der körperlichen Fitness unter Geeks wurde im Laufe der Zeit immer wieder aufs Neue hervorgehoben. Die meisten Technikfreaks oder Blogger leben einen sitzenden Lebensstil. Da sie vor dem Gesicht der Maschine an einen Schreibtisch geklebt werden, haben viele von ihnen früher oder später mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Langes Sitzen am Computer wirkt sich nicht nur auf den Geist, sondern auch auf den Körper aus. Eine schlechte Sitzhaltung kann zu Rückenschmerzen, Angstzuständen, Unwohlsein und Gewichtszunahme durch Bewegungsmangel führen. Untersuchungen zufolge kann zu langes Sitzen und eine sitzende Lebensweise zu Herzkrankheiten, Diabetes usw. führen. Die übermäßige Nutzung von Computern verursacht einige körperliche Beschwerden wie Augenbelastung, Skoliose, Sehstörungen, Karpaltunnelsyndrom, Kopf- und Rückenschmerzen – insbesondere wenn Sie über 40 Jahre alt sind. Sie können auch die geistige Gesundheit einer Person beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, dass Sie wissen, wie man sich am Computer hinzusetzt.

Übungen für Computerbenutzer

Der Experte schlägt vor, dass häufige Pausen von Ihrem Schreibtischjob und Bewegung für 5-10 Minuten ausreichen können, um dem Gesundheitsrisiko entgegenzuwirken. Unglücklicherweise wird es für manche Menschen sogar sehr schwierig, sich 5 Minuten Zeit zu nehmen und das Sitzen zu vermeiden. Und die hässliche Wahrheit ist, dass einige unserer Körperteile nicht dazu bestimmt sind, sesshaft zu sein. Wenn Sie also keine Zeit für das Training finden, versuchen Sie, Fitness in Ihren geekigen Lebensstil zu integrieren. Daher haben wir ein paar einfache Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie trainieren können, während Sie an Ihrem Computer sitzen.

1. Strecken Sie Ihren Stress aus

Regelmäßiges Dehnen entlastet steife Muskeln und knarrende Gelenke. Es hilft bei der Beseitigung von Rückenschmerzen und sorgt auch für die richtige Körperhaltung, indem es Ihre Muskeln locker hält. Stretching bei der Arbeit wird nicht viel von Ihrem vollen Terminkalender nehmen. Legen Sie einfach die Maus hin, nehmen Sie die Kopfhörer ab und entfalten Sie sich. Um zu verhindern, dass Ihr Nacken steif wird, drehen Sie ihn von links nach rechts, auf und ab. Stehen Sie für den ganzen Körper gerade, halten Sie Ihre Arme hoch und beugen Sie sich nach hinten, um den Körper herauszudrücken. Du kannst auch deine Arme hinter deinen Rücken drücken und sie zurückziehen, um deine Brust zu dehnen.

2. Sitzübungen am Arbeitstisch

Strecken Sie Ihre Beine aus, während Sie sie in Richtung Ihrer Zehen drücken. Lehnen Sie sich zurück und ruhen Sie sich auf der Stuhllehne aus. Halten Sie dann den Stuhl fest und heben Sie Ihre Beine an und falten Sie sie dann zur Brust. Machen Sie so schnell wie möglich weiter und aktivieren Sie Ihre Rumpfmuskulatur. Diese Art der Bewegung hilft Ihnen, Rückenprobleme loszuwerden.

Eine andere Möglichkeit, am Computer zu sitzen, ist, sich mit geradem Rücken aufzusetzen. Öffnen Sie Ihre Beine und strecken Sie Ihre Arme aus und bewegen Sie sie in Form von Hampelmännern. Diese Bewegung beansprucht die Rumpfmuskulatur, baut Ausdauer auf und bringt Ihr Blut zum Fließen.

Eine weitere Kern- und Beinübung besteht darin, sich auf die Kante Ihres Stuhls zu setzen, Ihre Hände auf die äußerste Rückenlehne des Stuhls zu legen und Ihren Körper nach unten und dann nach oben zu drücken. Dies ist eine weitere Möglichkeit, Armpresse mit Ihrem Bürostuhl zu machen. Versuchen Sie anfangs mindestens 20 Wiederholungen zu machen; Erhöhen Sie die Anzahl schließlich.

lesen: So bereiten Sie Ihren PC für Online-Schulungen und -Unterricht vor.

3. Stehende Übungen

Vergessen Sie die Angst, seltsam auszusehen. Zunächst einmal müssen Sie verstehen, dass Ihre Gesundheit an erster Stelle steht. Im Stehen können Sie Kniebeugen, Dehnungen, Ausfallschritte, Wand-Liegestütze und Yoga-Übungen machen, ohne Ihren Schreibtisch zu verlassen.

Legen Sie Ihre Handflächen auf die Schulter und strecken Sie Ihre Ellbogen. Bewegen Sie die Ellbogen im Kreis, während Sie sie vorne berühren. Diese Übung beseitigt Nacken- und Schultersteifheit.

Die nächste Übung, die Sie bei der Arbeit machen können, sind Ausfallschritte. Die Ausfallschritte sind leicht zu erlernen und auch ohne Aufsicht ziemlich sicher umzusetzen. Um Ausfallschritte auszuführen, müssen Sie Ihren Körper gerade halten, mit einem Bein nach vorne treten, während Sie den Körper nach unten senken, und dann den nächsten Schritt auf ähnliche Weise machen.

4 Hampelmann

Sie erinnern vielleicht an unsere Schulzeit, aber sie sind eine der besten Übungen, die Sie bei der Arbeit machen können. Es ist eine Ganzkörperübung, die jede Muskelgruppe aufweckt. Sie müssen nur springen; Hände sollten erhoben werden und über Kopf klatschen, während gleichzeitig der Fuß auseinander bewegt wird. Wenn Sie dies nur für 5 Minuten tun, kann dies Ihr Arbeitsleben im Sitzen verkürzen und Ihnen mehrere gesundheitliche Vorteile bringen, einschließlich Gewichtsverlust. Bonus!

5. Gehen Sie wann immer möglich

Sei kein Stubenhocker! Bewegen Sie sich wann immer möglich. Ob eine kleine Kaffeepause oder einfach nur eine Pause vom Schreibtisch, nutzen Sie sie. Es bricht nicht nur die Monotonie, sondern holt Sie aus dem apathischen Zustand heraus. Sie sehen vielleicht nicht die unmittelbaren Ergebnisse, aber Gehen verbessert sicherlich Ihre Stimmung, Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination.

TIPP: Machen Sie Zwangspausen, um sich zu entspannen, indem Sie die Software CareUEyes oder Pause4Relax verwenden.

6. Machen Sie Treppen zu Ihrem Buddy

Machen Sie das Treppensteigen nicht nur dann zu einer Option, wenn der Aufzug oder die Aufzüge nicht funktionieren. Diese Form der Bewegung ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch gut für die Gesundheit des Herzens. Das Treppensteigen senkt den schlechten Cholesterinspiegel, verbessert die allgemeine Gesundheit und verringert das Risiko verschiedener Krankheiten, die Ihr Arbeitsleben beeinträchtigen können.

Diese Infografik von Wonderhowto veranschaulicht sehr schön einige der Übungen, die Sie regelmäßig machen sollten. Sie können auf das Bild klicken, um es in größerer Größe zu sehen.

Übungen für Computerbenutzer

Auch wenn das Turnen nicht Teil Ihres Alltags ist, bemühen Sie sich, Ihre Gesundheit zu erhalten. Und das Beste daran ist, dass Sie nichts bezahlen oder teure Ausrüstung kaufen müssen. Diese Übungen gleichen die negativen Auswirkungen längerer Arbeitsstunden auf einem Stuhl aus. Obwohl viele Unternehmen Gesundheits-, Fitness- und Wellness-Initiativen haben. Es ist jedoch immer der Einsatz des Einzelnen, der überwiegt und zählt.