Unbekanntes USB-Gerät reparieren, Adresse festlegen Fehlermeldung unter Windows

Jeder von uns verwendet mehrere USB- Geräte . (Geräte) Vom Anschließen unserer Telefone zum Aufladen bis zur Verwendung unserer Flash-Laufwerke(Pen Drives) verwenden wir USB-Laufwerke(USB-Laufwerke) . Aber manchmal ein Computer Fenster gibt eine Fehlermeldung ” Unbekanntes USB-Gerät” (Unbekanntes USB-Gerät). Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten ” Unbekanntes USB-Gerät, Adresseinstellung fehlgeschlagen” in (Unbekanntes USB-Gerät, Adresse festlegen fehlgeschlagen)Gerätemanager(Geräte-Manager) gefolgt von einer der folgenden Erklärungen, dann enthält dieser Beitrag Vorschläge zur Behebung dieses Problems.

Hinter dem Fehler Unbekanntes USB-Gerät”(Unbekanntes USB-Gerät) Die folgenden Meldungen können auch folgen:

Unbekanntes USB-Gerät reparieren(Unbekanntes USB-Gerät reparieren) , Installieren(Festlegen) der Adresse fehlgeschlagen

Wir werden die folgenden Korrekturen vornehmen, um sie loszuwerden unbekanntes USB-Gerät,(Unknown USB Device, Set address failed) Fehlermeldungen „Set address failed“ in Windows 11/10,

  1. Energieeinstellungen ändern.
  2. USB-Treiber aktualisieren, zurücksetzen.
  3. Führen Sie die USB-Fehlerbehebung aus
  4. Schnellstart deaktivieren
  5. Deaktivieren BitLocker-Laufwerkverschlüsselung(BitLocker-Laufwerkverschlüsselung) .

1]Energieoptionen verwenden

Beginnen Sie zunächst mit dem Drücken der Tastenkombination Win+R Laufen” (Run ) in das Suchfeld ein, um das ” Laufen(Laufen)”. Eintreten powercfg.cpl und drücke Eintreten . Dadurch wird ein Fenster gestartet Energieeinstellungen.(Energieoptionen)

Dann klick “Erweiterte Energieeinstellungen ändern.”(Erweiterte Energieeinstellungen ändern.)

Erweitern Sie die Option mit der Bezeichnung ” Einstellungen (Einstellungen.)USB”. Stellen Sie dann “USB selektives Suspend” auf ” Deaktiviert(Deaktiviert)“ für beide Szenarien: „From Batterien(Batterie)“ und „Von Netzwerke”(eingesteckt) .

Funktion zum selektiven USB-Suspend

Klicken ” OK (OK )“ und starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

2] Aktualisierung(Aktualisieren) , zurückrollen(Rollback) bzw deaktivieren (Deaktivieren)Fahrer(Culprit Drivers) – die Schuldigen

Die Haupttreiber, die diese bestimmte Datei verursachen könnten, werden mit einem kleinen gelben Symbol mit einem Ausrufezeichen markiert Gerätemanager(Gerätemanager). Wenn nicht, sehen Sie sich die Untereinträge unter Controller an universeller serieller Bus (Universal Serial Bus-Controller), dann schlagen wir vor, dass Sie diese Treiber aktualisieren und grundsätzlich generischer USB-Hub-Treiber (Generischer USB-Hub) .

Darüber hinaus können Sie löschen (Deinstallieren) sie und dann neu laden Computer (neu starten) und zulassen Fenster automatisch neu installieren.

Sie können auch deinstallieren und neu installieren Controller (Controller)USB und sehen, ob das hilft.

3]Führen Sie die USB-Fehlerbehebung aus

Führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte oder die Windows-USB-Problembehandlung aus und prüfen Sie, ob das hilft. Automatisierte Tools prüfen Hardware bzw USB – Verbinden Sie sich mit Ihrem Computer für bekannte Probleme und beheben Sie diese automatisch.

4]Schnellstart deaktivieren

Um den Schnellstart zu deaktivieren, drücken Sie die Tastenkombination WINKEY+R laufen die ” Ausführen”. (Run) Geben Sie jetzt ein Kontrolle um es zu starten Schalttafel.(Schalttafel.)

Dann klick “Hardware und Ton” (Hardware und Sound) und klicken Sie dann auf ” Stromversorgung.(Energieoptionen.)

Nun in der linken Menüleiste auswählen “Wählen Sie, was die Power-Tasten tun.”(Wählen Sie, was die Ein-/Aus-Tasten tun.)

Dann klick “Einstellungen ändern”, die derzeit nicht verfügbar sind.(Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind.)

Jetzt deaktivieren (Häkchen entfernen) aus dem Eintrag ” Schnellstart aktivieren (empfohlen) (Schnellstart einschalten (empfohlen))” und drücken Sie ” Änderungen speichern.(Änderungen speichern.)

Neu ladenStarten Sie den Computer neu, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

5]Verschlüsselung deaktivieren Bit Locker-Festplatte(Bit Locker-Laufwerk)

Deaktivieren Sie die Bit Locker-Laufwerkverschlüsselung und prüfen Sie, ob Ihnen das hilft.

Warum wird mein USB-Gerät nicht erkannt?

Wenn Sie den Fehler „USB-Gerät nicht erkannt“ erhalten, kann dies an einem Defekt liegen (USB-Gerät nicht erkannt).USB Laufwerk(USB Flash Drive), veraltete oder beschädigte Treiber, Partitionsprobleme, Dateisystem- oder Gerätekonflikte. Die Meldung schlägt zusätzliche Lösungen vor, um das Problem zu beheben.

Wir alle verwenden täglich eine Reihe von USB-Geräten. Vom Anschließen unserer Telefone zum Aufladen bis zur Verwendung unserer USB-Sticks verwenden wir USB-Laufwerke. Aber manchmal gibt ein Windows-Computer einen Fehler aus . Wenn Sie die erhalten Unbekanntes USB-Gerät, Adresse festlegen fehlgeschlagen Fehlermeldung in Ihrem Geräte-Manager, gefolgt von einer der folgenden Erklärungen, dann enthält dieser Beitrag Vorschläge zur Behebung dieses Problems.

Unbekanntes USB-Gerät, Adresse festlegen fehlgeschlagen

Auf den Fehler könnten stattdessen auch diese Meldungen folgen:

Unbekanntes USB-Gerät reparieren, Adresse festlegen fehlgeschlagen

Wir werden die folgenden Korrekturen vornehmen, um das loszuwerden Fehlermeldung unter Windows 11/10,

  1. Energieoptionen ändern.
  2. Aktualisieren, Rollback der USB-Treiber.
  3. Führen Sie die USB-Fehlerbehebung aus
  4. Deaktivieren Sie den Schnellstart
  5. Deaktivieren Sie die Bit Locker-Laufwerkverschlüsselung.

1]Verwenden der Energieoptionen

Beginnen Sie zunächst mit der Tastenkombination oder suchen Sie im Suchfeld nach, um das Feld Ausführen zu starten. Geben Sie ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird das Fenster Energieoptionen geöffnet.

Dann klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

Erweitern Sie die Option, die besagt USB die Einstellungen. Stellen Sie als Nächstes die Einstellung USB Selective Suspend auf sein ein Deaktiviert für beide Szenarien: Batteriebetrieb und eingesteckt.

USB Selective Suspend-Funktion

klicke auf OK und starten Sie dann Ihren PC neu, damit die Änderungen wirksam werden.

2]Aktualisieren, Rollback oder Deaktivieren Sie die Täter-Treiber

Die Haupttreiber, die eine Ursache für diese bestimmte Datei sein könnten, werden mit einem kleinen gelben Ausrufezeichen im Geräte-Manager gekennzeichnet. Wenn nicht, achten Sie auf Untereinträge unter Eintrag, dann empfehlen wir Ihnen, diese Treiber zu aktualisieren und hauptsächlich Generischer USB-Hub Treiber.

alternativ können Sie Deinstallieren sie und dann Neustart Ihrem Computer und erlauben Sie Windows, sie automatisch neu zu installieren.

Sie können auch die USB-Controller deinstallieren und neu installieren und sehen, ob das hilft.

3]Führen Sie die USB-Fehlerbehebung aus

Führen Sie die Problembehandlung für Hardware und Geräte oder die Windows-USB-Problembehandlung aus und prüfen Sie, ob sie hilft. Die automatisierten Tools überprüfen die Hardware oder die USB-Verbindung zum Computer auf bekannte Probleme und beheben diese automatisch.

4]Deaktivieren Sie den Schnellstart

Um den Schnellstart zu deaktivieren, drücken Sie die WINKEY+R Combo, um das Dienstprogramm zu starten. Geben Sie nun ein, um die zu starten Schalttafel.

Dann klicken Sie auf Hardware und Ton und dann auf klicken Energieoptionen.

Wählen Sie nun im linken Menübereich aus Wählen Sie, was die Power-Tasten tun.

Und dann klicken Sie auf Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind.

Jetzt Deaktivieren der Eintrag, der sagt Schnellstart aktivieren (empfohlen) und dann auf klicken Änderungen speichern.

Starten Sie Ihren Computer neu, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

5]Deaktivieren Sie die Bit Locker-Laufwerkverschlüsselung

Deaktivieren Sie die Bit Locker-Laufwerkverschlüsselung und prüfen Sie, ob Ihnen das hilft.

Warum wird mein USB-Gerät nicht erkannt?

Wenn Sie die Fehlermeldung „USB-Gerät nicht erkannt“ erhalten, kann dies an einem defekten USB-Flash-Laufwerk, veralteten oder beschädigten Treibern, Partitionsproblemen, Dateisystem- oder Gerätekonflikten liegen. Der Beitrag bietet zusätzliche Lösungen zur Behebung des Problems.