Verwenden der iTunes-App aus dem Microsoft Store unter Windows 10

Itunes Multimedia-Schnittstelle für MacBook wurde endlich für alle Benutzer verfügbar Windows 11/10 durch Microsoft-Store . iTunes war schon immer verfügbar für Fenster wie iTunes für Windows-Desktop-Software, jetzt aber auch als App verfügbar UWP . iTunes ein Windows Store(Windows Store) ist nichts anderes als eine portierte Version von Desktop-Software, die früher mit einer Menge unterstützender Software und Angeboten wie Treibern geliefert wurde USB Apple iCloud, Dienstprogramm Aktualisierung, (Update)Bonjour und mehr.

iTunes-App von Microsoft-Store zum Windows 11/10

Einfache Installation(Einfache Installation) und keine Zusatzsoftware(Keine zusätzliche Software):

Zur Zeit Installationen(Installations-)Version wurde zuerst entfernt EXE oder Fassung GEWINNEN 32(WIN 32-Version wurde deinstalliert) und dann die iTunes-Version aus dem Store installiert. Nach(Nach-)Installation konnte es die vorhandene Bibliothek sofort erkennen, aber wenn Sie eine große Bibliothek haben, wird es einige Zeit dauern alles neu indizieren(alles neu indizieren) . Sie erhalten Zugang zu iTunes Speichern , abspielen Musik und so weiter. Alles bleibt beim Alten.

Es gibt jedoch drei Hauptvorteile. Erstens(Erstens) Sie müssen sich nicht damit befassen Apple Update-Dienstprogramm(Apple-Update-Dienstprogramm). Es war ärgerlich, dass er jedes Mal auftauchte. Sie starten Ihren PC. Zweitens, Kein Neustart des PCs mehr nötig(kein Neustart des PCs erforderlich) . Die vorherige Installation erforderte einen PC-Neustart, um alles abzuschließen. Drittens(Drittens) und zuletzt all dies zusätzliche Programme(zusätzliche Software), d.h. e. Bonjour Apples iCloud sind nicht enthalten.

Integration mit Windows 11/10:

Wenn Sie es an die Taskleiste oder das Startmenü anheften, profitieren Sie von der nativen iTunes-Integration. Rechtsklick(Rechtsklick) und Sie sehen Optionen für:

  • Shuffle-Musik.
  • Spielen Sie das letzte Lied.
  • Store direkt öffnen usw.

Optionen im iTunes Store-Startmenü in Windows 10

Erkennung von iPad und anderen Geräten

Wenn Sie Ihre Geräte verbinden Apfel Zu dieser Version von iTunes werden die Treiber über heruntergeladen Windows Update(Windows Update). Das bedeutet, dass der gesamte Prozess automatisiert wurde. Von Software-Updates bis hin zu Treiber-Downloads. Es gibt jedoch ein paar Nachteile, über die ich mehrere Berichte gesehen habe.

  • Fenster erkennt den Telefonnamen nicht mehr.
  • Übertragen Sie Bilder vom iPad mit Windows Explorer(Windows Explorer) ist im Vergleich zur normalen Version furchtbar langsam. Manchmal bricht sogar die Verbindung ab. Ich vermute, es liegt an einer Art Fehler im Treiber, der aktualisiert werden muss, um die Dinge zu beschleunigen.

Schneller:

Diese Version von iTunes ist definitiv schneller als die reguläre Version, daran besteht kein Zweifel. Der App-Start und die Synchronisierung waren viel reibungsloser und fast augenblicklich. Von jetzt an Microsoft-Store verarbeitet nur zukünftige iTunes-Updates.

Insgesamt großartig, iTunes zu haben Windows 11/10 .

Itunesdas Medienerlebnis für MacBook, ist endlich für alle verfügbar Windows 11/10 Benutzer durch die Microsoft-Store. iTunes war immer für Windows als iTunes für Windows-Desktopsoftware verfügbar, aber jetzt ist es auch als UWP-App verfügbar. iTunes im Windows Store ist nichts anderes als eine portierte Version der Desktop-Software, die früher mit einer Menge Support-Software und Angeboten geliefert wurde, dh USB-Treiber, Apples iCloud, Update-Dienstprogramm, Bonjour und mehr.

iTunes-App aus dem Microsoft Store für Windows 11/10

iTunes-App aus dem Microsoft Store für Windows 10

Einfache Installation und keine zusätzliche Software:

Während der Installation wird die EXE-Version bzw WIN 32-Version wurde deinstalliert zuerst und dann wurde die Store-Version von iTunes installiert. Nach der Installation konnte es die vorhandene Bibliothek sofort erkennen, aber wenn Sie eine große Bibliothek haben, wird es einige Zeit dauern alles neu indizieren. Sie erhalten Zugriff auf den iTunes Store, Musik abspielen usw. Alles bleibt beim Alten.

Es gibt jedoch drei große Vorteile. Erstens müssen Sie sich nicht damit befassen Apple Update-Dienstprogramm. Es war ärgerlich, dass es jedes Mal auftauchte. Sie starten Ihren PC. Zweitens gibt es kein Neustart des PCs erforderlich mehr. Bei der vorherigen Installation mussten PCs neu gestartet werden, um alles abzuschließen. Drittens und das letzte ist all das Zusatzsoftwaredh Bonjour, Apples iCloud sind nicht enthalten.

Windows 11/10-Integration:

Wenn Sie es an die Taskleiste oder das Startmenü anheften, profitieren Sie von der nativen Integration von iTunes. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und Sie sehen Optionen für:

  • Shuffle-Musik.
  • Spielen Sie den letzten Song.
  • Store direkt öffnen usw.

Windows 10 Store iTunes-Startmenüoptionen

Erkennen von iPad und anderen Geräten

Wenn Sie Ihre Apple-Geräte mit dieser Version von iTunes verbinden, werden die Treiber über Windows Update heruntergeladen. Das bedeutet, dass der gesamte Prozess automatisiert wurde. Vom Software-Update bis zum Treiber-Download. Es gibt jedoch einige Nachteile, über die ich nur wenige Berichte gesehen habe.

  • Windows erkennt den Namen des Telefons nicht mehr.
  • Das Übertragen von Bildern vom iPad mit dem Windows Explorer ist im Vergleich zur regulären Version furchtbar langsam. Manchmal bricht sogar die Verbindung ab. Ich vermute, es hat mit einem Fehler im Treiber zu tun, der ein Update erhalten sollte, um die Dinge zu beschleunigen.

Schneller:

Diese Version von iTunes ist zweifellos schneller als die reguläre Version. Der App-Start und die Synchronisierung waren viel reibungsloser und fast augenblicklich. Von nun an wird der Microsoft Store nur noch die zukünftigen Updates von iTunes verwalten.

Insgesamt ist es großartig, iTunes unter Windows 11/10 zu haben.