VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR in Windows 11/10 behoben

Nach Windows-Updates(Windows Update), wenn Sie sehen blauer Bildschirm(Bluescreen) mit Pause(Stop) – aus Versehen VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR in Windows 11/10 , hier sind einige Lösungen, die Ihnen helfen könnten, das Problem zu beheben. Diese Fehlermeldung kann von Fehlercodes wie 0xD80310B0, x05F6C614D 0x680B871E oder 0x96D854E5 und zeigt an, dass das Grafikkern-Subsystem Microsoft DirectX einen Verstoß gefunden.

VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR

Wenn Sie diese erhalten Stop-Fehler(Stoppfehler) , hier sind ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können.

1]Grafiktreiber neu installieren/aktualisieren

Löschen Grafik (Grafik) Treiber(Treiber) und installieren Sie es erneut. Wenn dies Ihr Problem nicht löst, müssen Sie möglicherweise den Grafiktreiber aktualisieren. Um den Treiber zu aktualisieren, öffnen Sie Gerätemanager(Gerätemanager). Erweitern Sie nach dem Öffnen das ” Display-Adapter(Grafikkarten )”, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie die Option ” Treiber aktualisieren(Treiber aktualisieren)”.

Beheben Sie den VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR BSOD unter Windows 10

Sie müssen dann die Bildschirmoptionen anzeigen, um das Update abzuschließen. Zu Ihrer Information, einige Leute mussten den Grafiktreiber ersetzen, weil er mit anderer Hardware wie dem Motherboard nicht kompatibel war.

Wenn Sie den Treiber deinstallieren müssen NVIDIA , laden Sie nach dem Entfernen den neuesten Nvidia-Treiber herunter (laden Sie den neuesten Nvidia-Treiber herunter) und installieren Sie ihn. Nach dem Neustart die Installation nicht vergessen Nvidia als (Nvidia)Grafikkarte(GPU) standardmäßig.

2]DirectX neu installieren(2]DirectX neu installieren)

Laden Sie das neueste DirectX für Ihre Version herunter Fenster von der Webseite Microsoft und installieren Sie es erneut auf Ihrem System.

3]Verwenden Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm(3]Systemdatei-Überprüfung verwenden)

Meint Systemdatei-Überprüfung(System File Checker) hilft Benutzern, nach Änderungen in Registrierungsschlüsseln sowie Systemdateien zu suchen. Danach kann es die Originaldatei wiederherstellen, wenn es Änderungen erkennt. Video_Dxgkrnl_Fatal_Error-Nachricht(Video_Dxgkrnl_Fatal_Error) kann aufgrund kürzlich vorgenommener Änderungen durch andere Software oder Treiber angezeigt werden. Führen Sie System File Checker aus und prüfen Sie, ob es das Problem löst oder nicht.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand(4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand)

Auch treiberseitige Probleme können mit einem Clean Boot gelöst werden. Wenn Sie es nicht wissen Netto-Boot(Clean Boot) ist nichts anderes als das Booten des Systems mit allen deaktivierten Prozessen, Startvorgängen und Diensten, die nicht von Microsoft stammen. So können Sie den anstößigen Prozess manuell erkennen.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie in unserem Windows Stop Errors Guide nachschlagen.

Wenn Sie nach Windows Update einen Blue Screen mit Stop Error sehen VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR in Windows 11/10 finden Sie hier einige Lösungen, die Ihnen bei der Behebung des Problems helfen könnten. Diese Fehlermeldung kann von Fehlercodes wie 0xD80310B0, x05F6C614D, 0x680B871E oder 0x96D854E5 begleitet sein und zeigt an, dass das Microsoft DirectX-Grafikkern-Subsystem eine Verletzung erkannt hat.

VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR

VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR

Wenn Sie diesen Stoppfehler erhalten, können Sie Folgendes versuchen.

1]Grafiktreiber neu installieren/aktualisieren

Deinstallieren Sie Ihren Grafiktreiber und installieren Sie ihn erneut. Wenn das Ihr Problem nicht löst, müssen Sie möglicherweise den Grafiktreiber aktualisieren. Um den Treiber zu aktualisieren, öffnen Sie Gerätemanager. Erweitern Sie nach dem Öffnen die Display-Adapter Option, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie aus Treiber aktualisieren Möglichkeit.

Beheben Sie den VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR-BSOD in Windows 10

Dann müssen Sie die Bildschirmoptionen durchgehen, um das Update abzuschließen. Zu Ihrer Information, einige Leute mussten den Grafiktreiber ersetzen, da er nicht mit anderer Hardware wie dem Motherboard kompatibel war.

Wenn Sie den Nvidia-Treiber deinstallieren müssen, laden Sie nach der Deinstallation den neuesten Nvidia-Treiber herunter und installieren Sie ihn. Denken Sie nach einem Neustart daran, Nvidia als Standard-GPU festzulegen.

2]DirectX neu installieren

Laden Sie die neueste Version von DirectX für Ihre Windows-Version von Microsoft herunter und installieren Sie sie neu auf Ihrem System.

3]Verwenden Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm

Das System File Checker-Tool hilft Benutzern bei der Suche nach Änderungen in Registrierungsschlüsseln sowie Systemdateien. Anschließend kann es die Originaldatei wiederherstellen, wenn es eine Änderung feststellt. Die Video_Dxgkrnl_Fatal_Error-Meldung kann aufgrund kürzlich vorgenommener Änderungen durch verschiedene Software oder Treiber angezeigt werden. Führen Sie System File Checker aus und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird oder nicht.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand

Treiberseitige Probleme können auch mit Clean Boot gelöst werden. Wenn Sie es nicht wissen, ist Clean Boot nichts anderes als das Booten des Systems mit allen nicht von Microsoft stammenden Prozessen, Startvorgängen und Diensten, die deaktiviert sind. Auf diese Weise können Sie den anstößigen Prozess manuell herausfinden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie in unserem Windows Stop Errors Guide nachschlagen.