Videowiedergabeeinstellungen in Windows 11/10

Windows11 und Windows 10 bieten integrierte Unterstützung UWP und Anwendungen von Drittanbietern wie z Hallo , Netflix und Vudu um die eingebaute Videoplattform zu nutzen Fenster . Mit den verfügbaren Einstellungen für die Videowiedergabe(Videowiedergabeeinstellungen) Benutzer von Windows 11/10 können anpassen, wie Streaming-Inhalte auf ihrem Monitor oder Display wiedergegeben werden.

Einstellungen für die Videowiedergabe(Videowiedergabeeinstellungen) Windows 11/10

Sie können auf diese Einstellungen zugreifen über WinX-Menü > Einstellungen > Apps > Video Video-Wiedergabe.

Abhängig von der Art des Monitors und den Grafikfähigkeiten Ihres Computers zeigen die Videowiedergabeeinstellungen möglicherweise eine Vorschau, wie das Streaming-Video auf dem Display aussehen wird. Es bietet die folgenden Optionen:

eines] Ändern Sie die HDR-Einstellungen(HDR-Einstellungen ändern) für Anzeige

Die Anzeige kann sich stark ändern. Selbst wenn Ihre Hardware die 4K-Videoverarbeitung unterstützt, können Sie mit einem 1080P-Monitor kein 4K sehen. Wenn Ihr Monitor dies unterstützt, klicken Sie auf den Link Farbeinstellungen Windows HD und stellen Sie Ihren Monitor entsprechend ein. (Windows HD) Sie können überprüfen, ob Ihr Display HDR-Inhalte wiedergeben kann HDR -Spiele und WCG-Anwendungen verwenden.

Wenn Sie ein HDR 10-fähiges Fernsehgerät oder Display mit einem PC verbinden Fenster (HDR)Windows 11/10 was unterstützt HDR und WCG erhalten Sie ein helleres, helleres und detailreicheres Bild.

Wenn der Monitor diese Einstellungen unterstützt, bringt dies Verbesserungen für das gesamte System. Darüber hinaus können Sie Ihren Monitor für ein besseres Seherlebnis kalibrieren.

2]Verbesserung des Video-Streamings

Dies ist eine hardwareabhängige Funktion. Wenn Sie dies aktivieren, verwendet der Computer Grafikkarte(GPU) zur Videoverbesserung. Der Name dieser Option ist Automatische Videoverarbeitung zur Verbesserung(Video automatisch verarbeiten, um es zu verbessern) . Sie können die entsprechende Schaltfläche umschalten, um diese Einstellung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

3]Video mit niedrigerer Auflösung abspielen

Wenn das Streaming nicht richtig funktioniert, können Sie Videos mit niedrigerer Auflösung abspielen. Sie können diese Option auch verwenden, um bei Bedarf Netzwerkbandbreite zu sparen.

Denken Sie jedoch daran, um es zu verwenden HDR Es gibt Mindestanforderungen für die Anzeige. Das eingebaute Display muss eine Auflösung von mindestens 1080P und eine Helligkeit von 300 Nits haben, und das externe Display muss dies unterstützen HDR10 und Anzeigeport 1.4 oder HDMI 2.0 oder höher.

4]Sparen Sie Netzwerkbandbreite

BEI Windows11 Sie können eine andere Option namens ” Sparen Sie Netzwerkbandbreite, indem Sie Videos mit niedrigerer Auflösung abspielen”(Sparen Sie Netzwerkbandbreite, indem Sie Videos mit einer niedrigeren Auflösung wiedergeben) . Viele Videoplayer-Apps versuchen, hochauflösende Videos abzuspielen, wodurch Sie das beste Seherlebnis erhalten. Sie können diese Einstellung jedoch aktivieren, wenn Sie keine unbegrenzte Bandbreite haben und Videos mit niedrigerer Auflösung abspielen möchten.

So beheben Sie Probleme mit der Videowiedergabe in Windows 11/10 ?

So beheben Sie Probleme mit der Videowiedergabe in Windows 11/10 , Sie können verschiedene Dinge tun. Das erste, was Sie jedoch überprüfen müssen, ist Fehlerbehebung für die Videowiedergabe(Fehlerbehebung bei der Videowiedergabe) . Sie finden es auf Windows-Einstellungsfenster(Windows-Einstellungen). Darüber hinaus können Sie verschiedene Optionen oder Einstellungen aktivieren oder deaktivieren, wie in diesem Artikel beschrieben.

Zugriff auf die Wiedergabeeinstellungen in Windows 11/10 ?

Zugriff auf die Wiedergabeeinstellungen in Windows 11/10 müssen Sie zuerst das Panel öffnen Windows-Einstellungen. (Windows-Einstellungen) Drücken Sie dazu die Tastenkombination Win+ISie können dann zu ” Anwendungen (Apps )” und klicken Sie auf das Menü ” Video-Wiedergabe(Videowiedergabe)” auf der rechten Seite. Danach können Sie alle für Ihren Monitor verfügbaren Einstellungen ändern.

So verbessern Sie die Videoqualität Windows 11/10 ?

Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um die Videoqualität auf Ihrem Computer zu verbessern Windows 11/10 . Zusätzlich zu einem guten Monitor und einer schnellen Internetverbindung können Sie auch die Netzwerkbandbreite sparen deaktivieren, indem Sie Videos mit einer niedrigeren Auflösung abspielen. Auch, wenn Ihr Monitor verfügbar ist HDR vergessen Sie nicht, es einzuschalten.

Hoffe das hilft!

Weiterlesen(Weiterlesen): So ändern Sie die Bildschirmauflösung und die Anzeigeeinstellungen in Windows 11/10.

Windows11 und Windows 10 bieten native Unterstützung für UWP- und Drittanbieter-Apps, z. B. Hulu, Netflix und Vudu, um die in Windows integrierte Videoplattform zu nutzen. Mit den verfügbaren Videowiedergabeeinstellungenkönnen Windows 11/10-Benutzer konfigurieren, wie Streaming-Inhalte auf ihrem Monitor oder Display wiedergegeben werden.

Videowiedergabeeinstellungen Windows 10

Videowiedergabeeinstellungen in Windows 11/10

Sie können auf diese Einstellungen über das WinX-Menü > Einstellungen > Apps > Videowiedergabe zugreifen.

Je nach Monitortyp und Grafikleistung des Computers können die Videowiedergabeeinstellungen eine Vorschau anzeigen, wie das Streaming-Video auf dem Display aussehen wird. Es bietet folgende Möglichkeiten:

1]Ändern Sie die HDR-Einstellungen für das Display

Das Display kann viel bewirken. Selbst wenn Ihre Hardware die 4K-Videoverarbeitung unterstützt, können Sie 4K nicht erleben, wenn Sie einen 1080P-Monitor haben. Wenn Ihr Monitor dies unterstützt, klicken Sie auf den Link Windows HD-Farbeinstellungen und konfigurieren Sie Ihren Monitor entsprechend. Sie können überprüfen, ob Ihr Display HDR-Inhalte streamen, HDR-Spiele spielen und WCG-Apps verwenden kann.

Wenn Sie Ihren HDR10-fähigen Fernseher oder Bildschirm an einen Windows 11/10-PC anschließen, der HDR und WCG unterstützt, erhalten Sie ein helleres, lebendigeres und detaillierteres Bild.

Wenn der Monitor diese Optionen unterstützt, bringt er Verbesserungen im gesamten System. Außerdem können Sie Ihren Monitor für das beste Erlebnis kalibrieren.

2]Verbessern Sie Streaming-Videos

Dies ist eine hardwareabhängige Funktion. Wenn Sie dies aktivieren, verwendet der Computer die GPU, um die Videos zu verbessern. Der Name dieser Option ist Verarbeiten Sie Videos automatisch, um sie zu verbessern. Sie können die entsprechende Schaltfläche umschalten, um diese Einstellung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

3]Video mit niedrigerer Auflösung abspielen

Wenn das Streaming nicht wie erwartet funktioniert, können Sie Videos mit einer niedrigeren Auflösung abspielen. Sie können diese Option auch verwenden, um bei Bedarf Netzwerkbandbreite zu sparen.

Denken Sie jedoch daran, dass es Mindestanforderungen an das Display gibt, um HDR genießen zu können. Das eingebaute Display muss mindestens 1080P und 300 Nits Helligkeit haben, während das externe Display HDR10 und DisplayPort 1.4 oder HDMI 2.0 oder höher unterstützen muss.

4]Sparen Sie Netzwerkbandbreite

In Windows 11 finden Sie eine weitere Option namens Sparen Sie Netzwerkbandbreite, indem Sie Videos mit einer niedrigeren Auflösung wiedergeben. Viele Videoplayer-Apps versuchen, das Video mit hoher Auflösung abzuspielen, damit Sie das beste Seherlebnis erhalten. Sie können diese Einstellung jedoch aktivieren, wenn Sie keine unbegrenzte Bandbreite haben und Videos mit einer niedrigeren Auflösung abspielen möchten.

Wie behebe ich Probleme bei der Videowiedergabe unter Windows 11/10?

Um die Probleme bei der Videowiedergabe unter Windows 11/10 zu beheben, können Sie verschiedene Dinge tun. Das erste, was Sie jedoch überprüfen müssen, ist die Problembehandlung für die Videowiedergabe. Sie finden es in den Windows-Einstellungen. Abgesehen davon können Sie verschiedene Optionen oder Einstellungen ein- oder ausschalten, wie in diesem Artikel erwähnt.

Wie komme ich zu den Wiedergabeeinstellungen in Windows 11/10?

Um zu den Wiedergabeeinstellungen in Windows 11/10 zu gelangen, müssen Sie zuerst das Windows-Einstellungsfenster öffnen. Drücken Sie dazu die Tastenkombination. Dann können Sie zu gehen und auf das Menü auf der rechten Seite klicken. Danach können Sie alle für Ihren Monitor verfügbaren Einstellungen ändern.

Wie verbessere ich die Videoqualität in Windows 11/10?

Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um die Videoqualität auf einem Windows 11/10-Computer zu verbessern. Abgesehen von einem guten Monitor und einer Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung können Sie die Netzwerkbandbreite sparen auch deaktivieren, indem Sie Videos mit einer niedrigeren Auflösung abspielen Einstellung. Wenn HDR für Ihren Monitor verfügbar ist, vergessen Sie nicht, es einzuschalten.

Lesen Sie weiter: So ändern Sie die Bildschirmauflösung und die Anzeigeeinstellungen in Windows 11/10.