Was ist das HP Instant Ink-Programm und wie kann es gekündigt werden?

Monatliche Druckpläne, die auf der Anzahl der gedruckten Seiten und nicht auf der verbrauchten Tintenmenge basieren, können Ihnen viel Geld sparen. Außerdem müssen Sie keine Schwierigkeiten mit der Lieferung von Patronen haben. Anbieter wie HP bieten solche Abonnementpläne an HP Instant Ink-Programm(HP Instant Ink-Programm) .

Was ist HP Instant Ink?

HP Instant Ink-Software(HP Instant Ink) ist ein Service zum Austausch von Tintenpatronen. Auf diese Weise können Sie Patronen ersetzen, wenn sie leer sind. Das Programm ist in den Installationsprozess integriert, wobei der Kunde wählen kann zwischen

  • Instant Ink-Abonnementpläne
  • Kauf von Tinte in Einzelhandelsgeschäften oder online

Sofortige Abonnementpläne Tinte(Tintenabonnement) bieten 4 Pläne zur Auswahl, je nachdem, wie viele Seiten Sie jeden Monat drucken.

  1. Kostenloser Druckplan
  2. Episodischer Druckplan
  3. Moderater Druckplan
  4. Häufiger Druckplan

Um teilzunehmen, registrieren Sie bitte Ihren berechtigten Drucker HP Instant Ink, Tarif (HP-Instant-Tinte)HP Instant-Tinte , für die je nach gewähltem Plan eine Gebühr erhoben wird. Der Drucker sendet Informationen zum Tintenstand an HP, und wenn der Tintenstand niedrig wird, sendet HP automatisch Ersatztintenpatronen.

Das Programm erfordert keine Verpflichtung oder Jahresgebühr. Sie können jederzeit kündigen. Beachten Sie jedoch Folgendes: Wenn Sie sich entscheiden, sich vom Programm abzumelden HP Instant Ink-Programm , wird rückwirkend abgerechnet. Das bedeutet, dass Ihnen jeder ursprünglich erhaltene kostenlose Dienstmonat in Rechnung gestellt wird. Seien Sie also vorsichtig, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie jedoch Ihr Konto kündigen und sich erneut registrieren, verfallen alle kostenlosen Aktionsmonate und Rollover-Seiten.

Wenn Sie nichts dagegen haben und Ihr Konto trotzdem deaktivieren möchten HP Instant-Tinte folge den Anweisungen unten.

Kündigen Sie HP Instant Ink

eines] Anmeldung(Signieren) Sie sich bei Ihrem Konto an HP Instant-Tinte und gehen Sie in den Statusbereich auf Seite(Status) des Kontos HP Instant-Tinte.

2]Dort sollten Sie das Dropdown-Menü des Druckers sehen können. Klicken Sie darauf und wählen Sie den Drucker aus, den Sie kündigen möchten.

HP Instant Ink-Software

3] Prüfen(Überprüfen) Geschichte Drucken(Druckverlauf) oder die ePrint-Adresse des Druckers, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Drucker ausgewählt haben.

4]Dann im Feld “Mein Konto(Mein Konto) » Option auswählen « Plan ändern(Plan ändern)” und drücken Sie die Schaltfläche ” Registrierung aufheben”.(Anmeldung stornieren)

5]Klicken Sie am Ende auf ” Dienst kündigen»(Stornierungsdienst), um die Stornierungsanfrage zu bestätigen.

6]Wenn Sie fertig sind, erhalten Sie eine Stornierungsbestätigung per Post. Des Weiteren(Im Folgenden) Sie erhalten keine Rechnung mehr!

Was sind Ihre Eindrücke vom HP Instant-Programm? Tinte ? Teilen Sie es uns im Kommentarbereich mit.

Monatliche Druckpläne, die auf der Anzahl der gedruckten Seiten und nicht auf der verbrauchten Tintenmenge basieren, können Ihnen viel Geld sparen. Außerdem müssen Sie sich nicht um den lästigen Versand von Patronen kümmern. Hersteller wie HP bieten solche Abonnementpläne über seine an HP Instant Ink-Programm.

Was ist das HP Instant Ink-Programm?

Das HP Instant Ink-Programm ist ein Austauschservice für Tintenpatronen. Es ermöglicht Ihnen, die Patronen auszutauschen, wenn sie zur Neige gehen. Das Programm ist in den Setup-Prozess integriert, bei dem ein Kunde wählen kann zwischen

  • Instant Ink-Abonnementpläne
  • Kauf von Tinte in Einzelhandelsgeschäften oder online

Instant Ink-Abonnementpläne bieten 4 Pläne zur Auswahl, je nachdem, wie viele Seiten Sie jeden Monat drucken.

  1. Kostenloser Druckplan
  2. Gelegentlicher Druckplan
  3. Moderater Druckplan
  4. Häufige Druckpläne

Um teilzunehmen, registrieren Sie Ihren für HP Instant Ink berechtigten Drucker bei einem HP Instant Ink-Plan, für den eine Gebühr basierend auf dem von Ihnen gewählten Plan erhoben wird. Der Drucker sendet Informationen zum Tintenstand an HP, und wenn der Tintenstand niedrig wird, versendet HP automatisch Ersatztintenpatronen.

Das Programm erfordert keine Verpflichtung oder Jahresgebühr. Sie können jederzeit kündigen. Beachten Sie jedoch Folgendes: Wenn Sie Ihre Registrierung für das HP Instant Ink-Programm kündigen, wird Ihnen rückwirkend eine Rechnung in Rechnung gestellt. Das bedeutet, dass Ihnen jeder kostenlose Dienstmonat, den Sie ursprünglich erhalten haben, in Rechnung gestellt wird. Seien Sie also vorsichtig, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie jedoch Ihr Konto kündigen und sich erneut anmelden, verfallen alle kostenlosen Aktionsmonate und Rollover-Seiten.

Wenn Sie dies nicht stört und Ihr HP Instant Ink-Konto dennoch deaktivieren möchten, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Brechen Sie das HP Instant Ink-Programm ab

1]Melden Sie sich bei Ihrem HP Instant Ink-Konto an und gehen Sie zum Statusbereich Ihrer HP Instant Ink-Kontoseite.

2]Dort sollte ein Drucker-Dropdown-Menü für Sie sichtbar sein. Klicken Sie darauf und wählen Sie den Drucker aus, den Sie stornieren möchten.

HP Instant Ink-Programm

3]Überprüfen Sie den Druckverlauf oder die ePrint-Adresse des Druckers, um zu bestätigen, dass Sie den richtigen Drucker ausgewählt haben.

4]Als nächstes unter Mein Konto Bereich, wählen Sie die Option „Plan ändern“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmeldung stornieren“.

5]Klicken Sie am Ende Dienst kündigen um Ihre Stornierungsanfrage zu bestätigen.

6]Wenn Sie fertig sind, erhalten Sie eine Bestätigung der Stornierung per E-Mail. Danach werden Ihnen keine Rechnungen mehr gestellt!

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem HP Instant Ink-Programm gemacht? Teilen Sie es uns im Kommentarbereich mit.