Was sind die Hauptkomponenten oder Teile eines Computersystems?

Ein Computer ist nichts ohne Komponenten oder Teile darin. Viele Benutzer nutzen diese leistungsstarken Maschinen, haben aber keine Ahnung, welche Komponenten sie bieten. Tragen(Bär) bedeutet, dass ein Computer mehrere mechanische, elektrische und elektronische Komponenten enthält, die als Hardware bezeichnet werden.

Wissen Sie, was diese Hardwarekomponenten sind? Wenn nicht, dann lesen Sie weiter und erklären Sie alles, was Sie wissen müssen. Aber lassen Sie uns zuerst erklären, was ein Computer ist, bevor wir zu den guten Sachen kommen. Denken Sie daran, dass dieser Artikel nicht lang sein wird, da die Informationen hier ziemlich einfach sind, aber vertrauen Sie uns, viele Computerbenutzer haben keine Ahnung.

Was ist ein Computer?

Ein Computer ist einfach ein elektronisches Gerät, das unter der Kontrolle von Anweisungen arbeitet, die in seinem eigenen Speicher gespeichert sind. Die Anweisungen hier können Daten aufnehmen und diese Daten dann gemäß bestimmten Regeln verarbeiten. Darüber hinaus kann es Ergebnisse produzieren und für eine spätere Verwendung speichern.

Tragen(Denken Sie daran, dass ein Computer nicht nur eine Maschine mit ist Windows 10 aber auch Linux Mac OS, Android und andere Betriebssysteme, die nur für den industriellen Einsatz bestimmt sind. Auch moderne Autos verlassen sich stark auf Computer.

Computersystemkomponenten

5 Hauptkomponenten Computer(Computersysteme:

  1. Eingang
  2. Ausgang
  3. Verarbeitungsblock
  4. Lagerung
  5. Kommunikation.

Schauen wir sie uns an.

1]Einloggen

Eingabe ermöglicht dem Benutzer, Informationen und Befehle in den Computer einzugeben. Ein Scanner, eine Tastatur, ein Touchscreen und eine Maus sind ideale Beispiele für Eingabegeräte. Interessant(Interessanterweise) dass Mikrofone für die Dateneingabe sehr wichtig geworden sind.

Heute können Sie Texte hinzufügen Microsoft Word ohne die Tastatur zu benutzen. Gerade(Einfach) aktivieren Diktat im Büro , sprechen Sie dann in das Mikrofon, um die Daten einzugeben. Man kann mit Sicherheit sagen, dass dies ganz gut funktioniert, wenn die Wörter richtig ausgesprochen werden. Es wird eine Tastatur nicht vollständig ersetzen, aber es ist eine gute Alternative, wenn Ihre Finger beim Tippen zu sehr schmerzen.

2]Beenden

Wenn Sie sich ansehen, was eine Komponente ist Eingang(Input) , können Sie ganz einfach feststellen, um welche Komponente es sich handelt Ausgang . (Ausgabe) Falls Sie es noch nicht herausgefunden haben, es ist eine Hardwarekomponente, die Informationen an eine oder mehrere Personen weiterleitet. Computermonitor, Drucker, Projektor und Lautsprecher sind Beispiele für Geräte Ausgang(Ausgang) .

Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist ein Projektor einem Monitor sehr ähnlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Daten auf eine harte Oberfläche projiziert werden, während der Monitor die Informationen auf dem Bildschirm anzeigt.

Darüber hinaus kann der Fernseher bei richtigem Anschluss auch als Monitor verwendet werden. Heute hat jeder Fernseher einen Anschluss HDMI kann als Monitor arbeiten.

Lesen(Lesen) : Wie finde ich die Marke und das Modell des Prozessors auf einem Windows 10-Laptop heraus?

3]Prozessor oder Systemeinheit

Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, dann Systemeinheit(System Unit) ist das Gehäuse, das alle elektronischen Geräte enthält, die für die Datenverarbeitung verwendet werden. Das Hauptwerkzeug im Inneren Systemblock(System Unit) ist der Prozessor, das Gehirn Ihres Computers. Nicht nur das, es enthält auch einen Speicherblock, der auch als bekannt ist RAM (betriebsbereit Speichergerät(Arbeitsspeicher) ). Darüber hinaus beherbergt es auch das Motherboard, die Festplatte, das Kühlgerät und mehr.

In Wahrheit ist die Systemeinheit zumindest vorerst der wichtigste Aspekt eines Consumer-Computers. Dies kann sich in Zukunft ändern, wenn Cloud Computing zur Norm wird.

Kostenlos lesen(Random read) : Schneller Zugriff auf bevorzugte Ordner und Dateien über das Kontextmenü) .

4]Lagerung

Was sind die Hauptkomponenten eines Computersystems?

Lassen Sie uns also ein wenig über Speicher sprechen und was das alles bedeutet. Siehst du Lagerung(Speicherung) auf einem Computer ist das Aufzeichnen und Abrufen von Elementen auf und von anderen Medien. Beispielsweise können Benutzer Daten für die zukünftige Verwendung in speichern Rom(ROM) ( Konstante(Lese-) Speicher) oder Festplatte .(Erinnerung)

Auf der Festplatte befinden sich das Betriebssystem und alle auf der Maschine gespeicherten Dateien. Hinsichtlich Rom(ROM) , dient zum Speichern von Software, die nicht modifiziert wird. Firmware(Firmware) ist ein solches Programm, das nur in gefunden wird Rom(ROM) und nirgendwo sonst.

Deshalb bleibt die Firmware immer gleich, wenn der Computer gereinigt wird. Und das ist gut für das System und den Benutzer insgesamt.

Ältere Computer haben aus verschiedenen Gründen ein eingebautes CD-Laufwerk. Die meisten Leute würden diesen Laufwerksschacht zum Hinzufügen verwenden DVD(DVDs) zum Ansehen von Filmen, Hören von Musik und mehr. Jedoch DVD oder eine CD kann auch verwendet werden, um Dateien für die zukünftige Verwendung auf die gleiche Weise wie eine Festplatte zu speichern. Nicht so zuverlässig, aber möglich.

Lesen(Lesen) . Wo finde ich Computerhardware-Spezifikationen in Windows 10?

5]Kommunikation

Ein Computer in der modernen Welt ist nichts ohne die Fähigkeit, mit anderen Geräten oder im Internet zu kommunizieren. Mit dieser Funktion können Menschen also problemlos Daten von Mobilgeräten und anderen Computern senden und empfangen.

Lesen(Lesen) : Wie kann man feststellen, ob eine Festplatte SSD oder HDD ist?

Sie können dies sogar über die Cloud tun. Ein Beispiel hierfür ist die Verwendung Windows 10 um Dateien zu senden und zu empfangen Büro aus Ihrem OneDrive-Cloudspeicherkonto.

Die Kommunikationsfähigkeit hängt von internen Hardwarekomponenten wie Adaptern ab Bluetooth und W-lan. sowie Häfen USB um Daten von einem Computer an ein mobiles Gerät zu senden und HDMI um mit einem anderen Bildschirm zu kommunizieren.

Diese Tools können auf einfache Weise Informationen über die Hardwarekonfiguration Ihres Computers liefern:(Diese Tools können auf einfache Weise Informationen zur Hardwarekonfiguration Ihres Computers bereitstellen:)

Sandra Lite | MiTeC-Systeminformationen X | BGInfo | CPU-Z(CPU-Z) | HiBit-Systeminformationen | Hardware-Identifizierung (Hardware-Identifizierung) .

Ein Computer ist nichts ohne die darin enthaltenen Komponenten oder Teile. Viele Benutzer nutzen das Angebot dieser leistungsstarken Maschinen, haben jedoch keine Ahnung, welche Komponenten sie zum Ticken bringen. Denken Sie daran, dass ein Computer mehrere mechanische, elektrische und elektronische Komponenten enthält, die als Hardware bezeichnet werden.

Wissen Sie, was diese Hardwarekomponenten sind? Wenn nicht, dann lesen Sie weiter und erklären Sie alles, was Sie wissen müssen. Aber lassen Sie uns zuerst erklären, was ein Computer ist, bevor wir zu den guten Sachen übergehen. Denken Sie jetzt daran, dass dies kein langer Artikel sein wird, da die Informationen hier ziemlich einfach sind, aber glauben Sie uns, viele Computerbenutzer haben keine Ahnung.

Was ist ein Computer?

Ein Computer ist lediglich ein elektronisches Gerät, das unter der Kontrolle von Befehlen arbeitet, die in seinem eigenen Speicher gespeichert sind. Die Anweisungen hier können Daten annehmen und diese Daten dann gemäß bestimmten Regeln verarbeiten. Darüber hinaus kann es Ergebnisse erzeugen und dieselben Ergebnisse zur späteren Bezugnahme speichern.

Denken Sie daran, dass ein Computer nicht nur eine Maschine ist, die mit Windows 10 betrieben wird, sondern auch Linux, macOS, Android und andere Betriebssysteme, die nur für den industriellen Einsatz entwickelt wurden. Sogar moderne Autos verlassen sich stark auf Computer, um ihre Leistung zu erbringen.

Komponenten eines Computersystems

Die 5 Hauptkomponenten eines Computersystems sind:

  1. Eingang
  2. Ausgabe
  3. Verarbeitungseinheit
  4. Lagerung
  5. Kommunikation.

Werfen wir einen Blick auf sie.

1]Eingabe

Die Eingabe ermöglicht es dem Benutzer, Informationen und Befehle in einen Computer einzugeben. Ein Scanner, eine Tastatur, ein Touchscreen und eine Maus sind die perfekten Beispiele für ein Eingabegerät. Interessanterweise sind Mikrofone für die Eingabe von Daten ziemlich wichtig geworden.

Heute ist es möglich, Texte in Microsoft Word hinzuzufügen, ohne jemals eine Tastatur zu verwenden. Aktivieren Sie einfach Office Dictation und sprechen Sie dann in Ihr Mikrofon, um die Daten einzugeben. Wir können mit Sicherheit sagen, dass es ganz gut funktioniert, wenn die Wörter richtig ausgesprochen werden. Es wird die Tastatur nicht vollständig ersetzen, aber es ist eine gute Alternative, wenn Ihre Finger zu wund zum Tippen werden.

2]Ausgabe

Wenn Sie sich ansehen, was eine Input-Komponente ist, sollte es sehr einfach sein, zu bestimmen, was eine Output-Komponente ist. Wenn Sie es noch herausfinden müssen, nun, es ist eine Hardwarekomponente, die Informationen zu einer oder mehreren Personen transportiert. Ein Computermonitor, Drucker, Projektor und Lautsprecher sind Beispiele für Ausgabehardware.

Wie Sie vielleicht schon wissen, ist der Projektor einem Monitor sehr ähnlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Daten auf eine harte Oberfläche projiziert werden, während ein Monitor die Informationen auf einem Bildschirm anzeigt.

Zusätzlich kann der Fernseher mit dem richtigen Anschluss auch als Monitor genutzt werden. Heute kann jeder Fernseher mit HDMI-Anschluss als Monitor fungieren.

lesen: Wie finde ich die Marke und das Modell des Prozessors auf einem Windows 10-Laptop heraus?

3]Verarbeitungs- oder Systemeinheit

Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, wäre die Systemeinheit das Gehäuse, das die gesamte elektronische Hardware enthält, die zur Datenverarbeitung verwendet wird. Das primäre Werkzeug innerhalb der Systemeinheit ist der Prozessor, das Gehirn Ihres Computers. Darüber hinaus enthält es die Speichereinheit, die auch als RAM (Random Access Memory) bezeichnet wird. Darüber hinaus ist es auch die Heimat des Motherboards, der Festplatte, der Kühleinheit und mehr.

In Wahrheit ist die Systemeinheit zumindest vorerst der wichtigste Aspekt eines Consumer-Computers. Die Dinge könnten sich in Zukunft ändern, wenn Cloud Computing zur Norm wird.

Zufällig gelesen: Greifen Sie schnell über das Kontextmenü auf bevorzugte Ordner und Dateien zu.

4]Lagerung

Was sind die Hauptkomponenten eines Computersystems?

OK, also lass uns ein wenig über Speicher sprechen und was das alles bedeutet. Sie sehen, beim Speichern in einem Computer dreht sich alles um das Aufzeichnen und Abrufen von Elementen auf und von anderen Speichermedien. Beispielsweise können Benutzer Daten für die zukünftige Verwendung im ROM (Read Only Memory) oder auf einer Festplatte speichern.

Auf der Festplatte befinden sich das Betriebssystem und alle auf der Maschine gespeicherten Dateien. Was das ROM anbelangt, so ist es darauf ausgelegt, Software zu behalten, die nicht modifiziert wird. Firmware ist eine solche Software, die sich nur auf dem ROM und nirgendwo sonst befindet.

Aus diesem Grund bleibt die Firmware immer gleich, wenn ein Computer gelöscht wird. Und das ist eine gute Sache für das System und den Benutzer im Allgemeinen.

Ältere Computer haben aus verschiedenen Gründen ein CD-Laufwerk eingebaut. Die meisten Leute würden diesen Laufwerksschacht verwenden, um DVDs hinzuzufügen, um Filme anzusehen, Musik zu hören und mehr. Eine DVD oder CD kann jedoch ebenso wie eine Festplatte zum Speichern von Dateien für die spätere Verwendung verwendet werden. Nicht so zuverlässig, aber möglich.

lesen: Wo finde ich Computer-Hardware-Spezifikationen in Windows 10.

5]Kommunikation

Ein Computer in der heutigen Welt ist nichts ohne die Fähigkeit, mit anderen Geräten oder im Internet zu kommunizieren. Mit dieser Fähigkeit können Benutzer dann problemlos Daten von mobilen Geräten und anderen Computern senden und empfangen.

lesen: Wie erkennt man, ob es sich bei der Festplatte um eine SSD oder HDD handelt?

Sie können dies sogar über die Cloud tun. Ein Beispiel hierfür ist die Verwendung von Windows 10 zum Senden und Abrufen von Office-Dateien von einem OneDrive-Cloudspeicherkonto.

Die Fähigkeit zur Kommunikation hängt von internen Hardwarekomponenten wie Bluetooth- und Wi-Fi-Adaptern ab. Aber auch die USB-Anschlüsse zum Senden von Daten vom Computer an ein mobiles Gerät und HDMI zum Kommunizieren mit einem anderen Bildschirm.

Diese Tools können auf einfache Weise Informationen zur Hardwarekonfiguration Ihres Computers bereitstellen:

Sandra Lite | MiTeC-Systeminformationen X | bginfo | CPU-Z | HiBit-Systeminformationen | Hardware-Identifikation.