Was sind FOUND.000-Ordner? Wie kann man .chk-Dateien daraus wiederherstellen?

BEI Dirigent(Datei-Explorer) Auf einigen Volumes sehen Sie möglicherweise einen neuen Ordner GEFUNDEN.000 mit einer Datei darin mit der Erweiterung .CHK . In diesem Beitrag erklären wir, was dieser Ordner ist und welche Datei er enthält, und geben Empfehlungen, wie Sie Dateien aus einem Ordner wiederherstellen können Windows 10 .

Probleme, die das Problem verursachen könnten, könnten sein:

  • Datenträgerfehler: Normalerweise aufgrund eines plötzlichen Herunterfahrens beim Öffnen der relevanten Dateien.
  • Stilllegen Blitz(USB-Flash) – USB-Speicher oder SD-Karte ohne Verwendung eines sicheren Entfernungsgeräts.
  • Plötzlicher Stromausfall.
  • Windows 10 stürzt beim Bearbeiten eines Dokuments plötzlich ab.
  • Malware- oder Virenangriff.

Was ist der FOUND.000-Ordner? So stellen Sie .CHK-Dateien wieder her

Wenn Sie eine Festplatte auf Fehler scannen, konvertiert normalerweise das integrierte Windows-Tool CHKDSK Ihre Daten in .chk-Dateien,(.chk-Dateien), die es für beschädigt hält, und sammelt diese Dateien dann in Found.000-Ordner(Ordner Found.000), anstatt sie zu löschen. Im Bild oben sehen Sie die Datei DATEI0000.CHK .

Der Ordner ist standardmäßig ausgeblendet – Sie müssen versteckte Dateien/Ordner anzeigen, um den Ordner anzeigen zu können GEFUNDEN.000 in (GEFUNDEN.000)Dirigent(Dateimanager). Und wenn Sie versuchen, die Dateien zu öffnen CHK , werden Sie feststellen, dass sie völlig unzugänglich sind. Obwohl manchmal die Datei CHK nicht erfolgreich repariert werden können, weil sie zu stark beschädigt sind, viele von ihnen können wieder verwendet werden, aber Sie müssen herausfinden, welchen Typ jede Datei hat, und Sie müssen die richtige Erweiterung anwenden.

Sie können Dateien aus einem Ordner wiederherstellen GEFUNDEN.000 in Windows 10 mit Tools von Drittanbietern. Diese Dateiwiederherstellungssoftware kann Dateien wiederherstellen CHK indem Dateiheader überprüft und der Dateityp und seine ursprüngliche Erweiterung ermittelt werden.

Unten sind die Tools, die Sie ausprobieren können:

1]UnCHK ist ein kostenloses Tool zur Wiederherstellung von Dateien CHK die Ihnen helfen können, Dateien wiederherzustellen CHK für etwa 25 verschiedene Dateiformate bis zu ihrer ursprünglichen Endung. Mehr dazu und FileCHK kann gelesen werden (DateiCHK) hier(hier) .

2]FileCHK ist ein so einfaches Tool wie es nur geht und hat überhaupt keine Optionen oder Schnittstellen. Es scannt nur Ihre Dateien CHK und benennt sie mit der richtigen Dateierweiterung um, wenn ein erkannter Dateityp gefunden wird.

3]ReclaiMeFileRecovery stellt Daten von Festplatten (intern, extern und tragbar), Speicherkarten wieder her, die in Kameras, Mobiltelefonen verwendet werden, CPC(PDAs) , MP3 – Spieler, USB – Laufwerke (auch “Flash-Laufwerke” oder “Stifte” genannt), ÜBERFALLEN -Arrays und Geräte mit mehreren Festplatten NAS .

4]TriIDNet(TrIDNet)(4]TrIDNet) identifiziert mit größerer Wahrscheinlichkeit unbekannte Dateitypen auf Ihrem Computer, die möglicherweise nicht von einem der Dateiwiederherstellungstools erkannt werden CHK.

5]Dateityp-ID funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie TriIDNet und verwendet dieselbe Bibliothek und dieselben Definitionen TRID um Dateien nach ihrem Typ und nicht nach ihrer Erweiterung zu identifizieren, z.B. Dateien CHK.

6]CHK-zurück ist ein benutzerfreundliches Dienstprogramm, das etwa 40 Dateiformate unterstützt, darunter die gängigsten Bilder, Videos, Audios, ausführbaren Dateien, Dokumente und Dateien Büro und auch Windows-Adressbuch(Windows-Adressbuch) , Outlook-Speicher(Outlook Store) und E-Mail-Speicherdateien Outlook Express.

7]Frisch ist ein Hex-Editor, mit dem Sie Text in der Datei lesen können, was Ihnen helfen könnte, genau zu erfahren, was die CHK Datei enthält. Möglicherweise können Sie im Hex-Editor keine Daten lesen, aber das bedeutet nicht, dass die Datei wertlos ist. Wenn Sie jedoch nur ein paar Nullen sehen, bedeutet dies, dass die Datei vollständig leer ist.

8]Windows-Dateiwiederherstellungstool kann .CHK-Dateien in wiederherstellen oder nicht GEFUNDEN.000 Ordner, aber es ist eine nette kleine Ergänzung hier, die Sie auch ausprobieren können.

Das ist es! Hoffnung Sie finden diesen Beitrag informativ genug.

Lesen Sie weiter: Was ist der Panther-Ordner in Windows 10?

Im Datei-Explorer sehen Sie auf einigen Volumes möglicherweise einen neuen Ordner mit dem Namen GEFUNDEN.000 mit einer Datei darin mit der .CHK Verlängerung. In diesem Beitrag erklären wir, was dieser Ordner ist und welche Datei er enthält, und machen auch Vorschläge, wie Dateien aus dem Ordner in Windows 10 wiederhergestellt werden können.

Was ist der FOUND.000-Ordner?  So stellen Sie .CHK-Dateien wieder her

Probleme, die das Problem verursachen könnten, könnten sein:

  • Datenträgerfehler: normalerweise aufgrund eines plötzlichen Herunterfahrens, während die relevanten Dateien geöffnet waren.
  • Trennen des USB-Flash-Speichers oder der SD-Karte ohne Verwendung des Geräts zum sicheren Entfernen.
  • Abrupte Leistungsabgabe.
  • Plötzlicher Absturz des Windows 10-Betriebssystems beim Bearbeiten eines Dokuments.
  • Malware- oder Virenangriff.

Was ist der FOUND.000-Ordner? So stellen Sie .CHK-Dateien wieder her

Normalerweise konvertiert das in Windows integrierte CHKDSK-Tool beim Scannen Ihrer Festplatte nach Fehlern Ihre Daten, in die es Beschädigungen vermutet, und sammelt diese Dateien dann in einem, anstatt sie zu löschen. Im oberen Bild sieht man die DATEI0000.CHK Datei.

Der Ordner ist standardmäßig ausgeblendet – Sie müssen versteckte Dateien/Ordner anzeigen, um den Ordner FOUND.000 im Datei-Explorer anzeigen zu können. Und wenn Sie versuchen, die CHK-Dateien zu öffnen, werden Sie feststellen, dass sie völlig unzugänglich sind. Obwohl eine CHK-Datei manchmal nicht erfolgreich wiederhergestellt werden kann, weil sie zu stark beschädigt wurde, können viele von ihnen wieder verwendet werden, aber Sie müssen herausfinden, um welchen Dateityp es sich jeweils handelt und die richtige Erweiterung angewendet werden muss.

Sie können Dateien aus dem Ordner FOUND.000 in Windows 10 mithilfe von Tools von Drittanbietern wiederherstellen. Diese Dateiwiederherstellungssoftware ist in der Lage, CHK-Dateien wiederherzustellen, indem sie die Header der Dateien überprüft und den Dateityp und die ursprüngliche Erweiterung identifiziert.

Unten sind die Tools, die Sie ausprobieren können:

1]UnCHK ist ein kostenloses Tool zur Wiederherstellung von CHK-Dateien, mit dem Sie CHK-Dateien für etwa 25 verschiedene Dateiformate mit ihrer ursprünglichen Erweiterung wiederherstellen können. Hier können Sie mehr darüber und über FileCHK lesen.

2]FileCHK ist ein so einfaches Werkzeug wie es nur geht und hat überhaupt keine Optionen oder Schnittstellen. Es scannt einfach Ihre CHK-Dateien und benennt sie mit der richtigen Dateierweiterung um, wenn ein erkannter Dateityp erkannt wird.

3]ReclaiMeFileRecovery stellt Daten von Festplatten (intern, extern und Laptop), Speicherkarten, die in Kameras, Mobiltelefonen, PDAs, MP3-Playern, USB-Laufwerken (auch „Thumb Drives“ oder „Pen Drives“ genannt), RAID-Arrays und Multi- Festplatten-NAS-Geräte.

4]TriIDNet hat eine bessere Chance, obskure Dateitypen auf Ihrem Computer zu identifizieren, die möglicherweise nicht von einem der CHK-Dateiwiederherstellungstools erkannt werden.

5]Dateityp-ID funktioniert auf die gleiche Weise wie TriIDNet und verwendet dieselbe TriID-Bibliothek und -Definitionen, um Dateien nach ihrem Typ und nicht nach der Erweiterung zu identifizieren, z. B. CHK-Dateien.

6]CHK-zurück ist ein benutzerfreundliches Dienstprogramm, das etwa 40 Dateiformate unterstützt, darunter die gängigsten Bild-, Video-, Audio-, ausführbaren, Dokument- und Office-Dateien sowie das Windows-Adressbuch, den Outlook Store und den Outlook Express-Mailspeicher Dateien.

7]Frisch ist ein Hex-Editor, mit dem Sie Text in der Datei lesen können, wodurch Sie möglicherweise genau erfahren, was die CHK-Datei enthält. Möglicherweise können Sie im Hex-Editor keine Daten lesen, aber das bedeutet nicht, dass die Datei wertlos ist. Wenn Sie jedoch nur ein paar Nullen sehen, bedeutet dies, dass die Datei vollständig leer ist.

8]Windows-Dateiwiederherstellungstool kann .CHK-Dateien im Ordner FOUND.000 wiederherstellen oder auch nicht, aber es ist eine nette kleine Ergänzung hier, die Sie auch ausprobieren können.

Das ist es! Ich hoffe, Sie finden diesen Beitrag informativ genug.

Lesen Sie weiter: Was ist der Panther-Ordner in Windows 10?