Was sind Teraflops und warum sind sie wichtig für Spiele?

Gamer haben den Begriff Teraflop am häufigsten gehört, aber wie viele verstehen, was er bedeutet? Wir werden dies alles so gut wie möglich für Ihr Verständnis erklären. Jetzt für diejenigen, die noch nie davon gehört haben Teraflops(Teraflop), das ist einer der Gründe für die Xbox Serie X mächtiger als Xbox One .

Leute, die einen neuen Desktop kaufen möchten GPUs(GPUs) bzw Grafikkarten(Grafik) für Spiele und professionelle Arbeit, muss verstehen, was ein Teraflop (Kerngeschwindigkeit) ist. Zum Beispiel, Grafikkarte(GPU) mit höheren Teraflops bedeutet nicht unbedingt, dass es leistungsstärker ist als eine andere Konkurrenzmarke.

Wenn wir uns anschauen Xbox One X werden wir sehen, dass es eine GPU mit einer Leistung von 6 Teraflops im Vergleich zu einer GPU mit einer Leistung von 4 Teraflops hat Xbox (GPU)Serie S.(Xbox Series S.) Allerdings; das können wir mit Sicherheit sagen Serie S effizienter, weil es Grafikkarte(GPU) ist schneller und basiert auf einer neueren Architektur namens Zen 2 .

Was ist ein Teraflop?

Bevor wir das Teraflop erklären, müssen wir das zuerst anmerken FLOP bedeutet Gleitkommaoperationen pro Sekunde. Gleitkommaoperationen umfassen Dezimalpunkte und irrationale Zahlen, was bedeutet, dass sie im Vergleich zu Festkommaoperationen komplexer sind.

Darüber hinaus werden Fließkommaberechnungen hauptsächlich verwendet, um die Verarbeitungsleistung eines Computersystems oder besser noch die Gesamtleistung des Systems zu messen. Je höher die Fließkommazahl, desto besser die Grafikleistung.

Gleitkommaberechnungen oder Gleitkommaarithmetik werden verwendet, um rationale Zahlen anzunähern, die nicht endlich in Basis 2 dargestellt werden können. Bei Gleitkommazahlen gibt es keine feste Anzahl von Nachkommastellen, und es geht weiter und weiter . Hier wird die Annäherung vorgenommen. Je mehr Grafikkarte die Daten verarbeiten kann, desto mehr Ziffern können genommen werden, und daher wird die Annäherung genauer sein.

Um die Dinge weiter aufzuschlüsseln, bedeutet ein Teraflop, dass ein Computer bis zu 1 Billion Gleitkommaoperationen pro Sekunde verarbeiten kann. Somit können wir mit Gewissheit sagen, dass da Xbox-Serie X 12 Teraflops produziert, muss er 12 Billionen Gleitkommaoperationen pro Sekunde ausführen.

Je höher also der Teraflop Grafikkarte desto schneller werden die Daten verarbeitet, insbesondere wenn diese Daten aus 4K-Texturen bestehen.

Lesen(Lesen) . Tipps zur Optimierung von Windows 10 für Spiele.

Wie viel Teraflops sind wichtig(Do Teraflops Matter) für Spiele(Spielen)?

Die Antwort auf diese Frage lautet ja, aber es bleibt abzuwarten, ob wir mit neuen Konsolen einen Sprung in der Spieleleistung in allen Bereichen sehen werden Microsoft . Sie sehen, mit höheren Xbox Series X-Teraflops(Xbox Series X) sollte es viel einfacher sein, Videospiele in 4K zu spielen.

Teraflops sind beim Vergleich von Spielekonsolen nicht so wichtig. Aber sie sagen, welche Konsole leistungsfähigere Spezifikationen und Rechenleistung hat.

Aber das ist noch nicht alles, denn diese 12 Teraflops an Leistung können auch das Raytracing erheblich verbessern. Ganz zu schweigen davon Microsoft verwendet Schattierung mit variabler Rate ( VRS ) um die Leistung zu verbessern, also Xbox-Serie X könnte sein Gewicht in Zukunft durchaus überschreiten.

Außerdem können höhere Teraflops dazu beitragen, die Bildraten in Spielen zu steigern. Wenn der Prozessor jedoch nicht auf der Höhe der Zeit ist, wird dies keinen großen Unterschied zur tatsächlichen Leistung machen.

Entwicklerwerkzeuge(Entwicklertools sind ebenfalls unerlässlich). erforderlich(Gut) .

Mit Freigabe Xbox-Serie X/S und Playstation 5 wir sehen, dass die Konsole Sony übertrifft die Xbox in mehreren Spielen. Dies kam für viele überraschend, weil Microsoft beworben Serie X als die leistungsstärkste Konsole aller Zeiten, und das zu Recht in Bezug auf die technischen Daten.

Allerdings die Leistung eines Konsolencomputers mit Windows 10 bedeutet nichts, wenn die Tools für Spieleentwickler unterentwickelt sind, wie wir aus zahlreichen Berichten entnehmen können, Playstation 5 obwohl auf dem Papier eine schwächere Konsole, schneidet bei einigen Spielen im Vergleich zum Vorjahr besser ab. Serie(Reihe X) X.

Dies liegt daran, dass Entwickler Zugriff auf Entwicklertools haben Playstation 5 lange bevor Microsoft veröffentlichte Updates für Spieleentwickler-Kit ( GDK ). Wie dem auch sei, in zukünftigen Spielen wird sich die Situation wahrscheinlich verbessern.

Die Verbindung(Beziehung zwischen Teraflops(Teraflops) und Gigahertz(Gigahertz)?

Gigahertz(Gigahertz) ist eine Maßeinheit, die die Taktgeschwindigkeit eines Prozessors misst. Teraflops(Teraflops) ist eine Maßeinheit, die die Anzahl der Gleitkommaoperationen misst, die ein Prozessor pro Sekunde ausführen kann.

Wie Teraflops sind anders(Sind Teraflops anders) von Petaflops(Petaflops) ?

Sie sind nicht anders, aber es ist nur ein Begriff für eine hohe Anzahl von Zahlen, die nicht in Worten ausgedrückt werden können. Ein ähnlicher 1000 wird aufgerufen Eintausend(Tausend) . Einer Petaflops(FLOPS) entspricht einer Billiarde Flops(FLOPS) . Es sind tausend Teraflops(FLOPS) . Genau wie einer Teraflops(FLOPS) entspricht einer Billion Flops(FLOPS) . Der Leistungsunterschied wird jedoch enorm sein.

Was ist die schnellste Zahl FLOPS Supercomputer?

Derzeit der Supercomputer Fugaku aufgetreten Fujitsu und Japan National Research Institute Riken , ist der schnellste Supercomputer der Welt. Sein Ergebnis sind 442 Petaflops. Damit ist er der leistungsfähigste Supercomputer der Welt.

Sind Teraflops ein wichtiger Faktor?(Sind Teraflops wichtiger Faktor) bei der Auswahl Grafikkarte(Grafikprozessor) ?

Obwohl sie ein Maß dafür sind, wie gut Grafikkarte(GPU), noch wichtiger ist die Unterstützung für mehr Polygone und höhere Auflösungen, wenn es um Spiele geht. Sie müssen sich also nicht allzu viele Gedanken machen. Am modernsten GPUs(GPUs) sind gut verarbeitet und es gibt viele andere Faktoren, einschließlich Hitze, es ist wichtiger, moderne Gaming-Funktionen wie z Raytracing.(Raytracing)

Gamer hätten den Begriff Teraflop schon häufiger gehört, aber wie viele verstehen, was er bedeutet? Wir werden dies alles für Ihr Verständnis auf die bestmögliche Weise erklären. Nun, für diejenigen, die noch nie von a gehört haben Terafopp Vorher, nun ja, es ist einer der Gründe, warum die Xbox Series X leistungsfähiger ist als die Xbox One.

Personen, die neue Desktop-GPUs oder Grafikkarten für Spiele und professionelle Arbeit kaufen möchten, sollten verstehen, was ein Teraflop (Kerngeschwindigkeit) ist. Beispielsweise bedeutet eine GPU mit einer höheren Teraflop-Zahl nicht unbedingt, dass sie leistungsstärker ist als eine andere Konkurrenzmarke.

Wenn wir uns die Xbox One X ansehen, hat sie eine 6-Teraflop-GPU im Vergleich zu der 4-Teraflop-Grafikverarbeitungseinheit, die in der Xbox Series S zu finden ist. Wir können mit Sicherheit sagen, dass die Serie S leistungsfähiger ist, da ihre GPU schneller ist und auf einer neueren Architektur namens Zen 2 basiert.

Was ist ein Teraflop?

Was ist ein Teraflop und wie wichtig ist es für das Spielen?

Bevor wir ein Teraflop erklären, sollten wir zunächst beachten, dass ein FLOP Fließkommaoperationen pro Sekunde bedeutet. Eine Gleitkommaoperation enthält Dezimalpunkte und irrationale Zahlen, was bedeutet, dass sie im Vergleich zu Festkommaoperationen komplexer sind.

Darüber hinaus werden Fließkommaberechnungen hauptsächlich verwendet, um die Rechenleistung eines Computersystems oder besser noch die Gesamtleistungsfähigkeit des Systems zu messen. Je höher die Fließkommazahlen, desto besser die Grafikleistung.

Gleitkommarechnungen oder Gleitkommaarithmetik werden verwendet, um rationale Zahlen zu approximieren, die nicht endlich in der Basis 2 dargestellt werden können. Bei Gleitkommazahlen gibt es keine feste Anzahl von Nachkommastellen, und es geht weiter. Dort wird die Annäherung vorgenommen. Je mehr die GPU die Daten zerkleinern kann, desto mehr Ziffern können genommen werden, und daher wird die Annäherung genauer.

Um die Dinge noch weiter aufzuschlüsseln, bedeutet ein Teraflop, dass ein Computer bis zu 1 Billion Gleitkommaoperationen pro Sekunde verarbeiten kann. Daher können wir mit Sicherheit sagen, dass die Xbox Series X, da sie 12 Teraflops pusht, 12 Billionen Gleitkommaoperationen pro Sekunde erreichen sollte.

Je höher also das Teraflop einer GPU ist, desto schneller verarbeitet sie Daten, vor allem wenn diese Daten aus 4K-Texturen bestehen.

lesen: Tipps zur Optimierung von Windows 10 für Spiele.

Wie wichtig sind Teraflops für Gaming?

Die Antwort darauf ist ja, aber ob wir mit den neuen Konsolen von Microsoft einen Generationssprung in der Gaming-Performance in allen Bereichen erleben werden, bleibt abzuwarten. Sie sehen, mit einer höheren Teraflop-Zahl sollte es für die Xbox Series X viel einfacher sein, Videospiele mit 4K zu spielen.

Teraflops sind beim Vergleich von Spielekonsolen nicht wirklich wichtig. Aber sie sagen, welche Konsole die leistungsstärkeren Spezifikationen und Rechenleistung hat.

Aber das ist noch nicht alles, denn diese 12 Teraflops an Leistung könnten auch das Raytracing erheblich verbessern. Ganz zu schweigen davon, dass Microsoft Shading mit variabler Rate (VRS) verwendet, um die Leistung zu verbessern, sodass die Xbox Series X in Zukunft möglicherweise über ihr Gewicht hinausgeht.

Darüber hinaus kann eine höhere Teraflop-Anzahl dazu beitragen, die Framerate in Spielen zu erhöhen. Wenn der Prozessor jedoch nicht auf der Höhe der Zeit ist, spielt dies für die Leistung in der realen Welt keine große Rolle.

Entwicklertools sind ebenfalls unerlässlich.

Mit der Veröffentlichung der Xbox Series X/S und der PlayStation 5 sehen wir, wo die Sony-Konsole die Xbox in mehreren Spielen übertrifft. Dies war für viele eine Überraschung, da Microsoft die Serie X als die leistungsstärkste Konsole angepriesen hat, und das zu Recht aus Sicht der Datenblätter.

Dennoch bedeutet die Leistung eines Windows 10-Konsolencomputers nichts, wenn die Tools der Spieleentwickler nicht ausgereift genug sind, wie wir aus mehreren bisherigen Berichten ersehen können, die PlayStation 5, obwohl sie auf dem Papier die schwächere Konsole ist, schneidet bei mehreren Spielen besser ab als die SerieX.

Dies liegt daran, dass Entwickler Zugriff auf PlayStation 5-Entwicklertools haben, lange bevor Microsoft Updates für das Game Developers Kit (GDK) veröffentlicht hat. So wie es aussieht, werden die Dinge höchstwahrscheinlich in zukünftigen Spielen besser werden.

Was ist die Beziehung zwischen Teraflops und Gigahertz?

Gigahertz ist eine Maßeinheit, die die Taktgeschwindigkeit eines Prozessors misst. Teraflops ist eine Maßeinheit, die die Anzahl der Gleitkommaoperationen misst, die ein Prozessor pro Sekunde ausführen kann.

Wie unterscheiden sich Teraflops von Petaflops?

Sie unterscheiden sich nicht, aber es ist nur ein Begriff für eine große Anzahl von Zahlen, die nicht in Worten ausgesprochen werden können. Ähnlich wie 1000 heißt Tausend. Ein petaFLOPS entspricht einer Billiarde FLOPS. Es sind eintausend teraFLOPS. Ebenso entspricht ein TeraFLOPS einer Billion FLOPS. Der Leistungsunterschied wird jedoch enorm sein.

Was ist die schnellste Supercomputer-FLOPS-Zählung?

Der von Fujitsu und Japans nationalem Forschungsinstitut Riken entwickelte Fugaku-Supercomputer ist ab sofort der schnellste Supercomputer der Welt. Es hat eine Punktzahl von 442 Petaflops. Damit ist er der leistungsstärkste Supercomputer der Welt.

Sind Teraflops ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer GPU?

Sie sind zwar ein Maß dafür, wie gut die GPU ist, aber was noch wichtiger ist, ist die Unterstützung für mehr Polygone und hohe Auflösungen, wenn es um Spiele geht. Sie müssen sich also nicht allzu viele Gedanken machen. Die meisten modernen GPUs sind gut verarbeitet, und es gibt viele andere Faktoren, darunter die Erwärmung, die Unterstützung moderner Spielfunktionen wie Ray Tracing ist wichtiger.