whatsapp zeigt unter windows 10 keine benachrichtigungen an

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messaging-Dienste auf dem Markt. Sie führten WhatsApp Desktop und WhatsApp Web ein. Mit Desktop-Anwendungen WhatsApp Sie können mit Freunden chatten, neue Gruppen erstellen und Benachrichtigungen erhalten, ohne Ihr Telefon zu berühren. Viele Benutzer beschweren sich jedoch, dass sie keine Benachrichtigungen erhalten WhatsApp auf ihren Windows-PCs.

Daher werden wir in diesem Artikel beheben WhatsApp das keine Benachrichtigungen über ein Problem mit anzeigt Windows 11/10 mit einigen einfachen Lösungen.

WhatsApp-Benachrichtigungen(WhatsApp) wird auf dem PC nicht angezeigt

So beheben Sie das Problem mit fehlenden Benachrichtigungen in whatsapp rein (WhatsApp)Windows 11/10 können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren:

  1. Prüfen(Überprüfen Sie WhatsApp) WhatsApp-Benachrichtigungseinstellungen
  2. Internet zulassen(WhatsApp Web zulassen) WhatsApp-Benachrichtigungen in Ihrem Browser
  3. Prüfen(Überprüfen) Windows 10-Benachrichtigungseinstellungen.
  4. Verwenden Sie WhatsApp-Web(Verwenden Sie WhatsApp Web) oder WhatsApp zum Telefon(Telefon)

Notiz. Befolgen Sie die Lösungen in der angegebenen Reihenfolge, um das beste Ergebnis zu erzielen.(Hinweis: Befolgen Sie die Lösungen in der angegebenen Reihenfolge, um das beste Ergebnis zu erzielen.)

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

eines] Prüfen(Überprüfen Sie WhatsApp) WhatsApp-Benachrichtigungseinstellungen.

Das erste, was Sie tun müssen, um zu entscheiden, was WhatsApp kein Problem mit Benachrichtigungen anzeigt, ist zu überprüfen, ob die Benachrichtigungseinstellungen richtig eingestellt sind WhatsApp.

Dies geschieht auf die gleiche Weise für Netz(WhatsApp-Web) WhatsApp-App und WhatsApp-Desktop-App(WhatsApp-Desktop-Anwendung). Öffnen Sie dazu WhatsApp-Web oder WhatsApp-Desktop und drücke drei vertikale Punkte > Einstellungen > Benachrichtigung . Stellen Sie nun sicher, dass Sie die Optionen eingestellt haben Töne, Desktop-Warnung(Töne, Desktop-Warnung)” und ” Vorschau zeigen”(Vorschau anzeigen) und das Kontrollkästchen ” Deaktivieren Sie alle Benachrichtigungen(Alle Desktop-Benachrichtigungen deaktivieren) auf dem Desktop” ist deaktiviert.

Wenn diese Optionen geeignet sind, können Sie weitere Lösungen prüfen.

2] Internet zulassen(WhatsApp Web zulassen) Benachrichtigungen von WhatsApp Browser(Browser)

Wenn Sie anfangen zu verwenden WhatsApp-Web In Ihrem Browser erhalten Sie eine Benachrichtigung mit der Aufschrift „Benachrichtigungen über neue Nachrichten erhalten“, klicken Sie auf „ Schalten Sie Desktop-Benachrichtigungen ein. (Schalten Sie Desktop-Benachrichtigungen ein. )Klicken Sie jetzt “Benachrichtigungen zulassen (Benachrichtigungen zulassen) » um Benachrichtigungen zu erhalten WhatsApp. Wenn Sie diese Option jedoch nicht sehen, müssen wir etwas tiefer graben und die entsprechenden Benachrichtigungseinstellungen finden, um Benachrichtigungen zu aktivieren.

Für Chrom

WhatsApp zeigt keine Benachrichtigungen in Windows 10 an

Klicken Sie dazu auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers Chrom und wählen Sie ” Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen > Benachrichtigungen . Überprüfen Sie nun den Abschnitt “Blockieren” auf ” web.whatsapp.com “. Wenn Sie dort sehen WhatsApp-Web klicken Sie auf die drei senkrechten Punkte und dann Erlauben(Erlauben) .

Whatsapp Benachrichtigungen werden nicht angezeigt

Wenn Sie “web.whatsapp.com” nicht im Abschnitt “Blockieren” sehen, scrollen Sie ein wenig nach unten und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Zulassen”, wenn es dort ist, dann sind Sie fertig. Wenn nicht, klicken Sie auf ” Hinzufügen(Hinzufügen)“ unter „Zulassen“ geben Sie „ web.whatsapp.com ” und drücke ” Hinzufügen(Hinzufügen) ” .

Für Microsoft Edge

Erlauben WhatsApp-Benachrichtigungen(Whatsapp-Benachrichtigungen) , klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte in der rechten Ecke des Fensters > Einstellungen (Einstellungen) > Suche „Benachrichtigungen“ > Benachrichtigungen (Benachrichtigungen) (von alle(Alle) Berechtigungen). Wenn du siehst web.whatsapp.com Im Kapitel ” Block (Block) “, klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte und dann auf ” Erlauben”.(Erlauben.)

Wenn Sie die Option nicht sehen web.whatsapp.com nicht in der Sektion Block(Block)” noch in ” Erlauben(Zulassen) “, drücken” Hinzufügen”, (Hinzufügen, ) eingeben web.whatsapp.com Und danach ” Hinzufügen(Add ) website” im Bereich “Allow”.

Für Firefox

Erlauben WhatsApp-Benachrichtigungen(WhatsApp-Benachrichtigungen) Feuerfuchs klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der rechten Ecke des Fensters > Optionen > finden Sie Benachrichtigungen > Einstellungen (Einstellungen) (vor Benachrichtigungen) > ermöglichen web.whatsapp.com.

Leider, Feuerfuchs erlaubt Ihnen nicht, Websites zur Benachrichtigungsliste hinzuzufügen. Also, wenn Sie nicht finden können WhatsApp dort, versuchen Sie es mit Kante oder Chrom um Benachrichtigungen zu erhalten whatsapp rein (WhatsApp)Windows 11/10 .

3] Prüfen(Windows-Benachrichtigung prüfen) Windows-Benachrichtigungseinstellungen.

Windows 10

Wenn keine der Lösungen für Sie funktioniert hat, überprüfen Sie die Windows 10-Benachrichtigungseinstellungen (überprüfen Sie die Windows 10-Benachrichtigungseinstellungen). Sie erhalten keine Benachrichtigungen, wenn Sie sie deaktiviert haben.

Führen Sie dazu ” Einstellungen(Einstellungen) » verwenden Windows + X > Einstellungen und drücke ” System > Benachrichtigungen und Aktionen .

Sie müssen sicherstellen, dass die ” Erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern(Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern erhalten) ” ist aktiviert und ” Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen(Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen) » aktiviert ist.

Scrollen Sie dann etwas nach unten, um ” Erhalten Sie Benachrichtigungen von diesen Absendern(Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten)”, verwenden Sie das Optionsfeld, um Benachrichtigungen für zu aktivieren WhatsApp (wenn Sie WhatsApp Desktop verwenden) und Chrome, Firefox oder Edge(Chrome, Firefox oder Edge) (wenn Sie WhatsApp Web verwenden).

Klicken Sie nun auf diese beiden Symbole und vergewissern Sie sich “Ton abspielen, wenn eine Benachrichtigung eintrifft”(„Ton abspielen, wenn eine Benachrichtigung eintrifft“) ist aktiviert und “Inhalt ausblenden, wenn Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden”(„Inhalt ausblenden, wenn Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm sind“) ist deaktiviert.

Windows11

BEI Windows11 Sie werden sie hier sehen – Einstellungen > System > Benachrichtigungen .

vier] Verwenden Sie WhatsApp-Web(Verwenden Sie WhatsApp Web) oder WhatsApp zum Telefon .(Telefon)

Wenn Sie verwenden WhatsApp-Desktop und auf dieses Problem stoßen, sollten Sie stattdessen zu wechseln WhatsApp-Web oder WhatsApp zum Telefon(Telefon) . Der Grund ist ziemlich einfach WhatsApp habe meine App nicht für den PC optimiert.

Sie können sogar eine Desktop-Webverknüpfung erstellen, um Ihre Nachrichten schnell zu überprüfen.

Gehen Sie dazu in Ihrem Browser auf web.WhatsApp.com und ziehen Sie das Website-Symbol auf Ihren Desktop.

BEI Chrom Sie können auch auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke klicken und auswählen Weitere Tools > Verknüpfung erstellen .

Daher das Etikett WhatsApp-Web wird auf Ihrem Desktop erstellt. Da es sich jedoch um eine Webanwendung handelt, ist die Erfahrung nicht so gut, sondern eher nah.

Hoffe das hilft.

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messaging-Dienste auf dem Markt. Sie haben WhatsApp Desktop und WhatsApp Web eingeführt. Mit den Desktop-Anwendungen von WhatsApp können Sie mit Freunden chatten, neue Gruppen erstellen, Benachrichtigungen erhalten, ohne Ihr Telefon auch nur zu berühren. Viele Benutzer beschweren sich jedoch darüber, dass sie keine WhatsApp-Benachrichtigungen auf ihrem Windows-PC erhalten.

Daher werden wir in diesem Artikel mit einigen einfachen Lösungen das Problem beheben, dass WhatsApp keine Benachrichtigungen unter Windows 11/10 anzeigt.

WhatsApp-Benachrichtigungen werden auf dem PC nicht angezeigt

Um das Problem zu beheben, dass WhatsApp unter Windows 11/10 keine Benachrichtigungen anzeigt, können Sie diese Lösungen ausprobieren:

  1. Überprüfen Sie die WhatsApp-Benachrichtigungseinstellungen
  2. Lassen Sie WhatsApp Web-Benachrichtigungen in Ihrem Browser zu
  3. Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen von Windows 10
  4. Verwenden Sie WhatsApp Web oder WhatsApp für Telefon

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Überprüfen Sie die WhatsApp-Benachrichtigungseinstellungen

Das erste, was Sie tun müssen, um das Problem zu beheben, dass WhatsApp keine Benachrichtigungen anzeigt, ist zu überprüfen, ob die Benachrichtigungseinstellungen von WhatsApp perfekt eingestellt sind.

Die Methode dazu ist für WhatsApp Web und WhatsApp Desktop Application gleich. Öffnen Sie dazu WhatsApp-Web oder WhatsApp-Desktop und klicken drei vertikale Punkte > Einstellungen > Benachrichtigung. Stellen Sie jetzt sicher, dass Sie es haben Töne, Desktop-Warnungund Vorschau zeigen Optionen sind Häkchen und Deaktivieren Sie alle Desktop-Benachrichtigungen ist abhaken.

Wenn diese Optionen in Ordnung sind, können Sie weitere Lösungen prüfen.

2]Erlauben Sie WhatsApp Web-Benachrichtigungen im Browser

Wenn Sie beginnen, WhatsApp Web in Ihrem Browser zu verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit der Aufschrift „Über neue Nachrichten benachrichtigt werden“, klicken Sie auf Schalten Sie Desktop-Benachrichtigungen ein. Jetzt klicken Benachrichtigungen zulassen um WhatsApp-Benachrichtigungen zu erhalten. Wenn Sie diese Option jedoch nicht sehen können, müssen wir etwas tiefer graben und die entsprechenden Benachrichtigungseinstellungen finden, um Benachrichtigungen zuzulassen.

Für Chrom

WhatsApp zeigt unter Windows 10 keine Benachrichtigungen an

Klicken Sie dazu auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Chrome-Browsers und klicken Sie auf Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen > Benachrichtigungen. Überprüfen Sie nun den Abschnitt „Blockieren“ auf „web.whatsapp.com“. Wenn Sie dort WhatsApp Web sehen, klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte und dann ermöglichen.

whatsapp benachrichtigungen werden nicht angezeigt

Wenn Sie “web.whatsapp.com” nicht im Abschnitt “Blockieren” sehen, scrollen Sie ein wenig nach unten und aktivieren Sie “Zulassen”. Wenn es dort ist, können Sie loslegen. Wenn nicht, dann klicken Sie auf Hinzufügen Geben Sie unter „Zulassen“ „web.whatsapp.com“ und klicken Sie Hinzufügen.

Microsoft Edge

Um WhatsApp-Benachrichtigungen zuzulassen, klicken Sie auf die drei horizontalen Punkte in der rechten Ecke des Fensters > Einstellungen > Suchen Sie nach „Benachrichtigungen“ > Benachrichtigungen (aus Alle Berechtigungen). Wenn Sie sehen web.whatsapp.com in dem Block Abschnitt klicken Sie dann auf die drei horizontalen Punkte und dann ermöglichen.

Wenn Sie die nicht sehen web.whatsapp.com Option in entweder Blockieren oder Zulassen, und klicken Sie dann auf hinzufügen, Typ web.whatsapp.com und dann Hinzufügen der Website im Abschnitt Zulassen.

Für Firefox

Um WhatsApp-Benachrichtigungen in Firefox zuzulassen, klicken Sie auf die drei horizontalen Linien in der rechten Ecke des Fensters > Optionen > Suchen Sie nach Benachrichtigungen > Einstellungen (vor Benachrichtigungen) > ermöglichen web.whatsapp.com.

Leider erlaubt Ihnen Firefox nicht, eine Website zur Benachrichtigungsliste hinzuzufügen. Wenn Sie WhatsApp dort also nicht finden können, versuchen Sie, entweder Edge oder Chrome zu verwenden, um WhatsApp-Benachrichtigungen unter Windows 11/10 zu erhalten.

3]Überprüfen Sie die Windows-Benachrichtigungseinstellungen

Windows 10

Wenn keine der Lösungen für Sie funktioniert hat, überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen von Windows 10. Sie erhalten keine Benachrichtigungen, wenn Sie sie deaktiviert haben.

Starten Sie dazu Einstellungen durch Windows + X > Einstellungen und klicken System > Benachrichtigungen und Aktionen.

Sie müssen sicherstellen, dass dieErhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern” Umschalter ist EIN, “Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen“ ist angekreuzt.

Scrollen Sie dann etwas nach unten, um zu „Erhalten Sie Benachrichtigungen von diesen Absendern“, verwenden Sie den Umschalter, um Benachrichtigungen für zu aktivieren WhatsApp (wenn Sie WhatsApp Desktop verwenden) und Chrome, Firefox oder Edge (wenn Sie WhatsApp Web verwenden).

Klicken Sie nun auf diese beiden Symbole und stellen Sie sicher, dass die „Ton abspielen, wenn eine Benachrichtigung eintrifft“ aktiviert ist und „Inhalt ausblenden, wenn Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden“ ist behindert.

Windows11

In Windows 11 sehen Sie sie hier – Einstellungen > System > Benachrichtigungen.

4]Verwenden Sie WhatsApp Web oder WhatsApp für Telefon

Wenn Sie WhatsApp Desktop verwenden und auf dieses Problem stoßen, sollten Sie stattdessen zu WhatsApp Web oder WhatsApp for Phone wechseln. Der Grund ist ziemlich einfach – WhatsApp hat seine App nicht gut für die Arbeit auf dem PC optimiert.

Sie können sogar eine Webverknüpfung für Ihren Desktop erstellen, um Ihre Nachrichten schnell zu überprüfen.

Gehen Sie dazu in Ihrem Browser zu web.WhatsApp.com und ziehen Sie das Favicon der Website per Drag & Drop auf Ihren Desktop.

In Chrome können Sie auch auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke klicken und klicken Weitere Tools > Verknüpfung erstellen.

Auf diese Weise wird eine Verknüpfung von WhatsApp Web auf Ihrem Desktop erstellt. Da es sich jedoch um eine webbasierte Anwendung handelt, wäre die Erfahrung nicht so gut, aber ziemlich nah dran.

Hoffe das hilft.