Wie behebt man den Windows Installer-Fehler 1619?

Einige Benutzer Windows 10 Gesicht Windows-Installationsfehler 1619(Windows Installer Error 1619), wenn Sie versuchen, eine Anwendung mit dem Installer-Framework zu installieren Fenster. Dies geschieht nur, wenn sie versuchen, bestimmte Anwendungen zu installieren. In dieser Anleitung erklären wir, warum der Fehler 1619 auftritt und wie er behoben werden kann.

Warum tut Windows-Installationsfehler 1619(Windows Installer-Fehler 1619) ?

Wenn eine Installationsdatei oder ein Installationspaket nicht geöffnet werden kann, wird Ihr Computer angezeigt Windows-Installationsfehler 1619(Windows Installer-Fehler 1619). Der Befehl ist möglicherweise falsch, oder die .msi-Datei in der Richtlinienbefehlszeile ist möglicherweise falsch.

Beheben Sie den Windows Installer-Fehler 1619

Es gibt vier Möglichkeiten, den Fehler zu beheben Windows Installer(Windows Installer) 1619 Windows 10 . Sie sind:

  1. Installieren Sie .NET Framework 4.8.
  2. Überprüfen Sie, ob der Befehl kompatibel ist Einsatz(Einsatzkommando)
  3. Laden Sie das Installationspaket neu
  4. Wenden Sie sich an den Softwareanbieter

Lassen Sie uns in die Korrekturen eintauchen und herausfinden, wie sie ausgeführt werden.

1]Installieren Sie .NET 4.8 Framework

Microsoft NET Framework

.NETZ 4.8 Rahmen erforderlich, um einige Anwendungen auszuführen. Es kommt standardmäßig herein Windows 10 . Es gibt Zeiten, in denen der Benutzer es manuell installieren muss. Beim Versuch, solche Programme zu installieren, werden einige heruntergeladen und installiert .NETZ Rahmen automatisch und einige nicht. Installation .NETZ 4.8 Rahmen kann den Fehler manuell beheben.

Sie können das .NET 4.8 Framework von microsoft.com herunterladen und installieren.

Starten Sie nach der Installation Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Programm zu installieren, das Sie installieren wollten. Der Fehler wurde möglicherweise inzwischen behoben und es sollte gut funktionieren. Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Methode.

2] Prüfen(Überprüfen) ob der Befehl kompatibel ist Einsatz(Einsatzkommando)

Wenn Sie online sind und der Fehler 1619 auftritt, besteht eine gute Chance, dass der Bereitstellungsbefehl nicht kompatibel ist. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Befehle korrekt und kompatibel sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die richtige Befehlszeilenreferenz für die .msi-Datei haben. F. Dies kann den Fehler auf dem Computer beheben und Ihnen ermöglichen, das Programm problemlos zu installieren.

3] betreffend (erneut herunterladen)Download(Installation) Installationspaket

Wenn keine der oben genannten Methoden hilft, den Fehler 1619 zu beheben, ist die Überprüfung der Setup-Datei ein letzter Ausweg. Versuchen Sie es auf einem anderen Computer zu installieren. Wenn dasselbe Problem auftritt, ist die Datei möglicherweise beschädigt oder die erforderliche Datei fehlt möglicherweise im Paket. Laden Sie das Installationspaket des Programms erneut herunter und versuchen Sie, es zu installieren.

4]Wenden Sie sich an den Softwareanbieter

Wenn der Fehler weiterhin besteht, müssen Sie sich mit dem Problem an den Programmanbieter wenden. Es kann einige Programmier- oder Entwicklerprobleme geben, die zu Fehler 1619 führen. Sie werden dafür sorgen, dass Ihr Fehler behoben wird.

So können Sie das Problem beheben Windows-Installationsfehler 1619(Windows Installer-Fehler 1619) Windows 10 . Wenn Sie Vorschläge oder Zweifel haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten im Kommentarbereich.

Lesen(Lesen): Office-Installationsfehlercode 1603.

Einige der Windows 10-Benutzer haben Probleme Windows Installer-Fehler 1619, wenn sie versuchen, eine Anwendung mithilfe der Windows-Installer-Infrastruktur zu installieren. Dies geschieht nur, wenn sie versuchen, bestimmte Anwendungen zu installieren. In diesem Handbuch erklären wir, warum der Fehler 1619 auftritt und die Methoden zur Behebung des Fehlers.

Warum tritt der Windows Installer-Fehler 1619 auf?

Windows Installer-Fehler 1619

Wenn die Installationsdatei oder das Installationspaket nicht geöffnet werden kann, zeigt Ihr Computer den Windows Installer-Fehler 1619 an. Der Befehl ist möglicherweise falsch oder die .msi-Datei in der Befehlszeile der Richtlinie wird falsch referenziert.

Beheben Sie den Windows Installer-Fehler 1619

Es gibt vier Möglichkeiten, den Windows Installer-Fehler 1619 unter Windows 10 zu beheben. Sie sind:

  1. Installieren Sie .NET 4.8 Framework
  2. Überprüfen Sie, ob der Bereitstellungsbefehl kompatibel ist
  3. Laden Sie das Installationspaket erneut herunter
  4. Wenden Sie sich an den Softwareanbieter

Lassen Sie uns tief in die Korrekturen eintauchen und wissen, wie sie gemacht werden.

1]Installieren Sie .NET 4.8 Framework

Microsoft NET Framework

.NET 4.8 Framework ist für die Ausführung einiger Anwendungen unerlässlich. Es ist standardmäßig unter Windows 10 enthalten. Es gibt Fälle, in denen der Benutzer es manuell installieren muss. Beim Versuch, solche Programme zu installieren, laden einige das .NET-Framework herunter und installieren es automatisch, andere nicht. Die manuelle Installation von .NET 4.8 Framework könnte den Fehler beheben.

Sie können das .NET 4.8 Framework von microsoft.com herunterladen und installieren.

Starten Sie nach der Installation Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Programm zu installieren, das Sie installieren wollten. Der Fehler könnte inzwischen behoben sein und es sollte gut laufen. Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Methode.

2]Überprüfen Sie, ob der Bereitstellungsbefehl kompatibel ist

Wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden und der Fehler 1619 angezeigt wird, besteht möglicherweise eine große Wahrscheinlichkeit, dass der Bereitstellungsbefehl nicht kompatibel ist. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Befehle korrekt und kompatibel sind. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf die Befehlszeile der .msi-Datei korrekt verwiesen wird. Im. Dies könnte den Fehler auf dem Computer beheben und Sie können das Programm problemlos installieren.

3]Laden Sie das Installationspaket erneut herunter

Wenn keine der oben genannten Methoden bei der Behebung des Fehlers 1619 funktioniert, ist die Überprüfung der Installationsdatei der letzte Ausweg. Versuchen Sie es auf einem anderen Computer zu installieren. Wenn dasselbe Problem auftritt, besteht die Möglichkeit, dass die Datei beschädigt ist oder die erforderliche Datei im Paket fehlt. Laden Sie das Programminstallationspaket erneut herunter und versuchen Sie, es zu installieren.

4]Wenden Sie sich an den Softwareanbieter

Wenn der Fehler weiterhin besteht, müssen Sie sich mit dem Problem an den Hersteller des Programms wenden. Möglicherweise gibt es einige Programmier- oder Entwicklerprobleme, die zu Fehler 1619 führen. Sie werden dafür sorgen, dass Ihr Fehler behoben wird.

So können Sie Windows Installer Error 1619 unter Windows 10 beheben. Wenn Sie Vorschläge oder Zweifel haben, kommentieren Sie unten im Kommentarbereich.

lesen: Office-Installationsfehlercode 1603.