Wie kann man Online-E-Mail-Anhänge auf Viren scannen?

Normalerweise haben wir alle Antivirensoftware auf unseren Computern installiert, um unsere Datendateien vor Malware zu schützen. Uns wurde beigebracht, keine Anhänge von unbekannten E-Mail-Adressen zu öffnen. Aber was ist, wenn Sie eine zweite Meinung zu einem verdächtigen E-Mail-Anhang einholen möchten? Können Sie einen E-Mail-Anhang online auf Viren überprüfen? In diesem Beitrag erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie ein drittes Auge benötigen, um E-Mail-Anhänge zu überprüfen.

So überprüfen Sie E-Mail-Anhänge online auf Viren

Wenn Sie eine E-Mail von jemandem erhalten, die verdächtig klingt, wenden Sie sich bitte an VirusTotal um den Anhang zu validieren. Virus Vollständige Online-Virenprüfung(Virus Total Online Virus Checking) ist ein Versuch von VT ( VirusTotal ) verbessern Internet(Internet).

Scannen Sie E-Mail-Anhänge mit VirusTotal(E-Mail-Anhänge mit VirusTotal scannen)

Sie können einen E-Mail-Anhang an senden VirusTotal unter dieser ID: [email protected]

VirusTotal Scannen Sie den Anhang mit verschiedener Antivirensoftware und senden Sie die Informationen als Antwort auf Ihre E-Mail. Die Informationen, die sie senden, umfassen die Ergebnisse, die durch den Anhang von verschiedenen (und vielen) Antivirenprogrammen erhalten wurden.

Senden Sie Anhänge an VirusTotal(Anhänge an VirusTotal senden)

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um E-Mail-Anhänge online auf Viren zu scannen. Sie müssen eine Nachricht mit erstellen [email protected] als Empfängeradresse.

  1. Speichern Sie die verdächtige E-Mail als Anhang. BEI Ausblick Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie ” Als Anhang speichern(Als Anhang speichern)” und wählen Sie dann aus, wo Sie die E-Mail speichern möchten.
  2. Erstellen Sie eine neue E-Mail
  3. Auf dem Feld ” Denen(Betreten [email protected]
  4. Wenn Sie Ergebnisse wollen Virus Total Online-Scanner im Klartext angezeigt, schreiben SCAN in der Betreffzeile; wenn Sie auch die XML-Version benötigen, schreiben Sie SCANNEN+XML in der Betreffzeile
  5. Anfügen(Hängen) Sie den Brief an, den Sie als Anlage gespeichert haben
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.

Sie können auch eine E-Mail, die Sie möglicherweise mit einem verdächtigen Anhang erhalten haben, an weiterleiten [email protected] und schreibe SCAN in der Betreffzeile.

Antwort aus (Antwort)VirusTotal zeigt Ihnen die Ergebnisse in dem von Ihnen angegebenen Format ; Es kann einige Zeit dauern, bis Sie antworten, wenn die Auslastung ihres Servers hoch ist. Es ist nicht erforderlich, die E-Mail erneut zu senden.

Die Einzelheiten können Sie dem Schreiben entnehmen. Wenn Sie gewählt haben SCANNEN+XML erhalten Sie eine Klartextnachricht und eine verschlüsselte Seite XML. Wenn du wählst XML Die Bearbeitung kann etwas länger dauern. Möglicherweise müssen Sie ein wenig warten.

Es erklärt, wie Sie Web-E-Mail-Anhänge auf Viren und andere Malware scannen. Wenn Sie Probleme haben, die obigen Schritte auszuführen, kommentieren Sie bitte unten. Wenn Sie eine andere Funktion kennen, die das Online-Scannen von E-Mail-Anhängen erleichtert, teilen Sie sie bitte im Kommentarbereich mit.

Normalerweise haben wir alle eine Antivirensoftware auf unseren Computern, um unsere Datendateien vor Malware zu schützen. Uns wurde beigebracht, keine Anhänge von unbekannten E-Mail-Adressen zu öffnen. Was aber, wenn Sie eine zweite Meinung zu einem verdächtigen E-Mail-Anhang einholen möchten? Können Sie den E-Mail-Anhang online auf Viren scannen? In diesem Beitrag erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie ein drittes Auge benötigen, um Ihre E-Mail-Anhänge zu überprüfen.

So scannen Sie E-Mail-Anhänge online auf Viren

Falls Sie eine E-Mail von jemandem erhalten, die faul klingt, wenden Sie sich an Virus Total, um den Anhang zu überprüfen. Das Virus Total Online Virus Checking ist ein Versuch von VT (Virus Total) für ein besseres Internet.

Scannen Sie E-Mail-Anhänge mit VirusTotal

Sie können den E-Mail-Anhang unter dieser ID an Virus Total senden: [email protected]

Virus Total lässt den Anhang von verschiedener Anti-Malware-Software scannen und sendet Ihnen Informationen als Antwort auf Ihre E-Mail an sie. Die Informationen, die sie senden, enthalten Ergebnisse, die der Anhang von verschiedenen (und vielen) Antivirenprogrammen erhält.

Senden von Anhängen an VirusTotal

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um E-Mail-Anhänge online auf Viren zu scannen. Sie müssen eine Nachricht mit erstellen [email protected] als Zieladresse.

  1. Speichern Sie die verdächtige Mail als Anhang. Klicken Sie in Outlook mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie es aus Als Anhang speichern und wählen Sie dann aus, wo Sie die E-Mail speichern möchten
  2. Erstellen Sie eine neue E-Mail
  3. In dem’Zu” Feldtyp [email protected]
  4. Wenn Sie die Ergebnisse des Virus Total Online-Scanners im Klartext wünschen, schreiben Sie SCAN in der Betreffzeile; wenn Sie auch eine XML-Version benötigen, schreiben Sie SCANNEN+XML in der Betreffzeile
  5. Hängen Sie die E-Mail an, die Sie als Anhang gespeichert haben
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Senden.

Sie können auch eine E-Mail, die Sie möglicherweise mit einem verdächtigen Anhang erhalten haben, an weiterleiten und in die Betreffzeile schreiben.

Die Antwort von Virus Total zeigt Ihnen die Ergebnisse in dem von Ihnen gewünschten Format; Es kann einige Zeit dauern, bis Sie antworten, wenn die Last auf ihrem Server hoch ist. Es ist nicht erforderlich, die E-Mail erneut zu senden.

So scannen Sie E-Mail-Anhänge online auf Viren

Details können Sie der E-Mail entnehmen. Wenn Sie SCAN+XML ausgewählt haben, erhalten Sie eine Klartextnachricht und eine XML-codierte Seite. Wenn Sie sich für XML entscheiden, kann die Verarbeitung einige Augenblicke länger dauern. Möglicherweise müssen Sie etwas warten.

Hier wird erklärt, wie Sie E-Mail-Anhänge online auf Viren und andere Malware scannen. Wenn Sie Probleme haben, während Sie die obigen Schritte ausführen, kommentieren Sie bitte unten. Wenn Sie eine andere Entität kennen, die das Online-Scannen von E-Mail-Anhängen erleichtert, teilen Sie sie bitte über den Kommentarbereich mit