Wie man Skype für Web in Firefox zum Laufen bringt

Trotz der Tatsache, dass Feuerfuchs ist einer der beliebtesten Browser, Skype for Web scheint die Unterstützung eingestellt zu haben. Wenn du nach … gehst web.skype.com in Feuerfuchs die Nachricht ” Browser nicht unterstützt(Browser wird nicht unterstützt). In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie man erzwingt Skypen zum Netz arbeiten bei Feuerfuchs .

Lassen Sie Skype für Web in Firefox funktionieren

Das Lustige an dieser “Nicht unterstützt”-Situation ist, dass es eine Problemumgehung gibt. Noch merkwürdiger ist, dass sie ohne Probleme funktionieren. Obwohl Microsoft Es gibt Gründe, warum sie nicht unterstützen Skypen durch Internet(Web) und fordern Sie zur Installation auf Skypen auf der Desktop(Desktop) oder verwenden Sie einen anderen Browser, sehen wir uns eine Problemumgehung an.

Sie können es mit beheben Agent-Wechsler . Normalerweise werden Browser erkannt, weil sie Informationen darüber enthalten. Wenn Sie es ändern und erzwingen können Feuerfuchs Sag es Chrom oder Kante die Fehlermeldung verschwindet.

Agentenumschalter für Skype Firefox

Sie können diesen Agent Switcher oder jeden anderen ausprobieren.

Installieren Sie die Erweiterung.

Wechseln Sie dann den Browser-Agenten zu Chrom und belassen Sie das Betriebssystem als Fenster wenn Sie es verwenden.

Laden Sie jetzt web.skype.com neu und Sie werden aufgefordert, sich anzumelden.

Sobald Sie sich angemeldet haben, werden Sie nach Berechtigungen für das Mikrofon, die Webcam und dann die Webeinstellungen gefragt skypen.

Jetzt können Sie ganz einfach verwenden Skypen durch Internet(Web) mit allen Funktionen, einschließlich Benachrichtigungen. Wenn Sie einen Anruf oder Videoanruf tätigen, werden Sie erneut um Erlaubnis gebeten. Sie können wählen, ob Sie es dauerhaft zulassen oder es jedes Mal zulassen möchten.

Berechtigung für Skype für Web

Was hat Skype für Web in Firefox kaputt gemacht?

Es ist interessant festzustellen, dass das Problem zwar bestand, aber in der neuesten Version erneut brach. Die neueste Version unterstützt HD-Videoanrufe, Anrufaufzeichnung, eine neu gestaltete Benachrichtigungsleiste, mit der Sie alles Erwähnte und Reaktionen auf Ihre Nachrichten, Suche und Chat-Mediengalerie sehen können. Letzteres macht es einfach, ein Bild zu finden, das in Gesprächen normalerweise schwer zu finden ist.

ich vermute das Microsoft könnte an einer Lösung dafür arbeiten. Feuerfuchs ist ein Browser, der schwer zu ignorieren ist, und es ist falsch, Verbraucher aus nur einem Grund zu zwingen, einen anderen Browser zu verwenden.

Lassen Sie uns wissen, ob dieser Trick geholfen hat, Skype für Web in Firefox zum Laufen zu bringen.(Lassen Sie uns wissen, ob dieser Trick dazu beigetragen hat, dass Skype für Web in Firefox funktioniert.)

Obwohl Firefox einer der beliebtesten Browser ist, scheint Skype for Web die Unterstützung zurückgezogen zu haben. Wenn Sie Firefox besuchen, wird die Nachricht als „“ angezeigt. In diesem Beitrag teilen wir mit, wie Sie Skype für das Web zum Laufen bringen Feuerfuchs.

Lassen Sie Skype für Web in Firefox funktionieren

Lassen Sie Skype für Web in Firefox funktionieren

Der lustige Teil dieser „Nicht unterstützt“-Situation ist, dass es einen Ausweg gibt. Noch merkwürdiger, dass sie ohne Probleme funktionieren. Während Microsoft seine Gründe hat, warum es Skype über das Web nicht unterstützt und Sie auffordert, Skype auf dem Desktop zu installieren oder einen anderen Browser zu verwenden, sehen wir uns die Problemumgehung an.

Sie können dies mit einem beheben Agent-Wechsler. Normalerweise werden die Browser erkannt, weil sie Informationen darüber tragen. Wenn Sie das ändern können und Firefox sagen lassen, dass es Chrome oder Edge ist, verschwindet die Fehlermeldung.

Skype Firefox Agent Switcher

Sie können diesen Agent Switcher oder jeden anderen ausprobieren.

Installieren Sie die Erweiterung.

Stellen Sie als Nächstes den Browser-Agent auf Chrome um und behalten Sie das Betriebssystem Windows bei, wenn Sie dies verwenden.

Laden Sie jetzt web.skype.com neu und Sie werden aufgefordert, sich anzumelden.

Sobald Sie drin sind, werden Sie nach Berechtigungen für das Mikrofon und die Webcam gefragt, gefolgt von der Skype-Webeinrichtung.

Jetzt können Sie ganz einfach Skype über das Web mit allen Funktionen einschließlich Benachrichtigungen verwenden. Wenn Sie einen Anruf oder einen Videoanruf tätigen, werden Sie erneut zur Eingabe von Berechtigungen aufgefordert. Sie können es dauerhaft zulassen oder jedes Mal zulassen.

Berechtigung für Skype für Web

Skype für Web auf Firefox

Es ist interessant festzustellen, dass das Problem zwar immer wieder da war, aber die neueste Version es wieder kaputt machte. Die neueste Version unterstützt HD-Videoanrufe, Anrufaufzeichnung, ein überarbeitetes Benachrichtigungsfeld, mit dem Sie alle Erwähnungen und Reaktionen auf Ihre Nachrichten, die Suche und die Chat-Mediengalerie sehen können. Letzteres macht es einfach, ein Bild zu finden, das normalerweise in Gesprächen schwer zu finden ist.

Ich vermute, Microsoft könnte an einer Lösung dafür arbeiten. Firefox ist ein Browser, der schwer zu ignorieren ist, und Verbraucher dazu zu bringen, nur aus einem Grund einen anderen Browser zu verwenden, ist nicht richtig.