Wie verbinde ich eine Bluetooth-Maus mit meinem Mac?

Die Maus bestimmt maßgeblich den Komfort der Arbeit am Computer. Je mehr Zeit Sie vor Ihrem iMac oder MacBook verbringen, desto mehr stellen Sie fest, dass Komfort Ihre oberste Priorität ist. Daher ist es der nächste logische Schritt, Ihre Lieblingsmaus daran anzuschließen. Was aber, wenn die von Ihnen gewählte Maus keine Standardmaus ist? Apfel Magische Maus und der andere Bluetooth-Maus(Bluetooth-Maus) ? Können Sie es immer noch unter macOS verwenden? Die Antwort ist ja und diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie eine Verbindung herstellen Bluetooth-Maus(Bluetooth-Maus) auf Ihren Mac:

HINWEIS.(HINWEIS:) Diese Anleitung gilt für macOS Mojave oder neuer. In unserem Handbuch vorgestellte Funktionen funktionieren möglicherweise nicht auf älteren Versionen von macOS. Informationen zum Ermitteln Ihrer macOS-Version finden Sie unter Welche macOS-Version habe ich?

Verbinden Bluetooth – Maus (nicht Apple) an Computer Mac.

Trotz der Tatsache, dass Magic Mouse von (Magische Maus)Apfel ist ein großartiges Produkt und einige seiner Funktionen wie Gesten(Gesten) , können verwendet werden, um unser Leben einfacher zu machen, einige von uns ziehen es vor, sie gegen einen beruhigenden, zuverlässigen Klang einzutauschen Mausrad(Mausrad), wenn wir die Seite nach unten scrollen. . Unsere (lautere) Maus ist die verfügbare Microsoft Bluetooth Mobile Mouse 3600, also schauen wir uns die Einrichtung an, die genau wie jede andere ist Bluetooth-Mäuse(Bluetooth-Maus), die Sie möglicherweise verwenden möchten.

Um zu beginnen, öffnen Sie Systemeinstellungen(Systemeinstellungen) durch Klicken oder Tippen Apple-Logo(Apple-Logo) und navigieren Sie dann zur entsprechenden Option im Dropdown-Menü.

Im Fenster ” Systemeinstellungen(Systemeinstellungen) » Navigieren Sie zu Bluetooth .

Bluetooth-Option im Systemeinstellungsfenster

Dann installieren Bluetooth-Maus(Bluetooth-Maus) in den Kopplungsmodus. In unserem Fall mussten wir drücken und halten Bluetooth/Ein-Taste innerhalb von 3 Sekunden. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, den Kopplungsmodus zu aktivieren Bluetooth-Mäuse(Bluetooth-Maus) , je nach Ausführung. Die Maus kann entweder eine dedizierte Taste nur zur Steuerung haben Bluetooth-Kopplung(Bluetooth-Pairing) oder Taste zur Steuerung Bluetooth-Kopplung(Bluetooth-Pairing) und zum Ein- und Ausschalten der Maus. Unsere Maus verwendet den zweiten Ansatz, in diesem Fall müssen Sie diese Taste für eine bestimmte Zeit (die Dauer kann variieren) drücken, um sie einzulegen Bluetooth-Kopplung.(Bluetooth-Kopplung)

Bluetooth/Ein-Taste  Microsoft Bluetooth Mobile Maus 3600

Sobald Ihr Mac die Maus sieht, wird sie im Fenster angezeigt Bluetooth . Klicken oder tippen Sie auf ” Verbinden”(Verbinden) und einige Sekunden warten.

Wenn Sie Ihre Maus in den Kopplungsmodus versetzen, kann Ihr Mac sie finden

Wenn Sie den Status sehen ” In Verbindung gebracht(Verbunden)” unter der Maus, fertig. Schließe das Fenster Bluetooth und benutze die Maus wie du willst.

Bluetooth-Maus verbunden

RAT:(TIPP:) Wie oben gezeigt, können Sie gleichzeitig eine Maus anschließen Magische Maus und normale Maus. Beide können verwendet werden, um Ihre zu verwalten Mac , und Sie können zwischen ihnen wechseln, ohne weitere Änderungen vorzunehmen. Dies kann für bestimmte Apps nützlich sein, z. B. für solche, die für bestimmte Funktionen einen Mittelklick erfordern.

Normale Einstellung Bluetooth-Mäuse(Bluetooth-Maus) auf Ihrem Mac

Wenn Sie nur regelmäßig verwenden Bluetooth-Maus(Bluetooth-Maus) auf Ihrem Mac (und jede Apple-Maus(Apple-Maus) in den Einstellungen deaktiviert Bluetooth ) unterscheiden sich die von macOS angebotenen Anpassungsoptionen von den Standardoptionen, die mit der Verwendung von Apple geliefert werden Magie (Apfel)Maus(Magische Maus) . Sie sind jedoch genauso leicht zugänglich, wie Sie anhand der folgenden Schritte sehen können. Zuerst(Zuerst) klicken oder tippen Apple-Logo(Apple-Logo) und wählen Sie dann ” Systemeinstellungen”(Systemeinstellungen) im Dropdown-Menü.

Systemeinstellungen im Apple-Menü

Im Fenster ” Systemeinstellungen(Systemeinstellungen) » Navigieren Sie zu “Maus(Maus) ” .

Mausoption in den Systemeinstellungen

Im Fenster ” Maus(Maus) » Sie können mehrere Optionen einstellen, wie z Scrollrichtung(Bildlaufrichtung) , welche Maustaste als primäre Maustaste verwendet werden soll und die Geschwindigkeit beim Verfolgen, Scrollen und Doppelklicken.

Mausoptionen mit normaler Maus

Kann ich irgendwelche verwenden Bluetooth-Maus(Bluetooth-Maus) mit MacBook und iMac?

Jede Maus mit eingebautem Bluetooth sollte keine Probleme haben, sich mit Ihrem zu verbinden MacBook oder iMac, indem Sie die Anweisungen in dieser Anleitung befolgen. Sicherheitshalber sollten Sie auch prüfen, ob die Maus mit macOS kompatibel ist. Wenn Sie kaufen Maus im Netz(Maus online) , muss die Produktinformation diese Information enthalten. Wenn Sie es in einem Einzelhandelsgeschäft kaufen, achten Sie auf das Symbol Mac-Kompatibilität(Mac-Kompatibilität) auf der Verpackung.

Mac-Symbol auf einer mobilen Microsoft 3600-Bluetooth-Maus

WICHTIG:(WICHTIG:) Bluetooth -Maus(Bluetooth-Maus) ist nicht dasselbe wie kabellose Maus(kabellose Maus) . Der Hauptunterschied besteht in der Art und Weise, wie Sie sich mit Ihrem Computer verbinden. Der erste hat einen eingebauten Bluetooth-Chip, der verwendet (Bluetooth-Chip)Chip(Bluetooth-Chip) Bluetooth Ihres Computers zum Koppeln mit der Maus. Jedoch kabellose Maus(drahtlose Maus) (auch drahtlose Maus genannt) USB-Maus(USB-Maus) ) wird mit einem speziellen Empfänger geliefert, der angeschlossen werden muss USB-Anschluss(USB-Anschluss) . macOS-Computer erkennen diese dedizierten USB-Empfänger nicht immer, stellen Sie also sicher, dass Sie drahtlos sind USB-Maus(USB-Maus) kompatibel mit macOS.

Was Bluetooth-Maus(Bluetooth-Maus) bevorzugen Sie und warum?

Jetzt können Sie erfolgreich verwenden Bluetooth-Maus. (Bluetooth-Maus) Die Wahl der Maus ist eine persönliche Entscheidung, da dieses kleine Handgerät nicht nur unsere Fortsetzung im Online sein könnte Umwelt, sondern auch Teil(Umgebung, aber Teil) unserer Identität als Computerbenutzer. Bevor Sie diese Registerkarte schließen, würden wir gerne wissen, für welche Maus Sie sich entschieden haben und warum Sie sie bevorzugen. Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und erzählen Sie uns von Ihrer Lieblingsmaus.

Die Maus trägt maßgeblich dazu bei, wie gemütlich Sie sich bei der Verwendung Ihres Computers fühlen. Je mehr Zeit Sie vor Ihrem iMac oder Ihrem MacBook verbringen, desto mehr erkennen Sie, dass Komfort Ihre größte Priorität ist. Daher ist es der nächste logische Schritt, Ihre Lieblingsmaus daran anzuschließen. Aber was ist, wenn die Maus Ihrer Wahl nicht die Standard-Magic-Maus von Apple ist, sondern eine andere Bluetooth-Maus? Können Sie es immer noch unter macOS verwenden? Die Antwort ist ja, und diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Bluetooth-Maus mit Ihrem Mac verbinden:

HINWEIS: Dieses Handbuch behandelt macOS Mojave oder neuer. Die in unserem Handbuch geteilten Funktionen funktionieren möglicherweise nicht auf älteren Versionen von macOS. Um Ihre macOS-Version zu überprüfen, lesen Sie Welche Version von macOS habe ich?

Verbinden Sie Ihre (nicht von Apple stammende) Bluetooth-Maus mit Ihrem Mac

Während die Magic Mouse von Apple ein großartiges Produkt ist und einige ihrer Funktionen, wie z. Unsere (lautere) Maus der Wahl ist die erschwingliche Microsoft Bluetooth Mobile Mouse 3600, also gehen wir ihre Einrichtung durch, die jeder anderen Bluetooth-Maus ähnelt, die Sie vielleicht verwenden möchten.

Öffnen Sie zunächst, indem Sie auf das Apple-Logo klicken oder tippen und dann zur entsprechenden Option aus dem Dropdown-Menü gehen.

Systemeinstellungen im Apple-Menü

Gehen Sie im Fenster zu.

Die Bluetooth-Option im Fenster „Systemeinstellungen“.

Stellen Sie als Nächstes Ihre Bluetooth-Maus in den Kopplungsmodus. In unserem Fall mussten wir die Bluetooth/On-Taste 3 Sekunden lang gedrückt halten. Je nach Bauart gibt es bei einer Bluetooth-Maus nur zwei Möglichkeiten, den Pairing-Modus zu aktivieren. Eine Maus kann entweder eine dedizierte Taste haben, um nur die Bluetooth-Kopplung zu steuern, oder sie kann mit einer Taste ausgestattet sein, um sowohl die Bluetooth-Kopplung zu steuern als auch die Maus ein- und wieder auszuschalten. Unsere Maus verwendet den zweiten Ansatz, in diesem Fall müssen Sie diese Taste für eine bestimmte Zeit (Dauer kann unterschiedlich sein) drücken, um sie in den Bluetooth-Pairing-Modus zu versetzen.

Die Bluetooth/Ein-Taste der Microsoft Bluetooth Mobile Mouse 3600

Sobald Ihr Mac die Maus sieht, zeigt er sie im Fenster an. Klicken oder tippen Sie darauf und warten Sie einige Sekunden.

Wenn Sie Ihre Maus in den Pairing-Modus versetzen, kann Ihr Mac sie finden

Wenn Sie den Status unter der Maus sehen, können Sie loslegen. Schließen Sie das Fenster und verwenden Sie die Maus, wie Sie es für richtig halten.

Die Bluetooth-Maus ist verbunden

TIPP: Wie oben zu sehen, können Sie gleichzeitig eine Magic Mouse und eine normale Maus anschließen. Sie können beide zur Steuerung Ihres Mac verwendet werden, und Sie können zwischen ihnen wechseln, ohne weitere Änderungen vorzunehmen. Dies kann bei bestimmten Apps nützlich sein, z. B. bei solchen, die für bestimmte Funktionen einen mittleren Klick erfordern.

Anpassen einer normalen Bluetooth-Maus auf Ihrem Mac

Wenn Sie nur eine normale Bluetooth-Maus auf Ihrem Mac verwenden (und jede Apple-Maus in den Einstellungen getrennt ist), unterscheiden sich die von macOS angebotenen Anpassungsoptionen von den Standardoptionen, die mit der Verwendung von Apples Magic Mouse geliefert werden. Sie sind jedoch genauso leicht zugänglich, wie Sie sehen können, wenn Sie die folgenden Schritte ausführen. Klicken oder tippen Sie zuerst auf das Apple-Logo und wählen Sie dann aus dem Dropdown-Menü aus.

Systemeinstellungen im Apple-Menü

Gehen Sie im Fenster zu.

Die Option „Maus“ im Fenster „Systemeinstellungen“.

Das Fenster ermöglicht es Ihnen, mehrere Einstellungen anzupassen, wie die Bildlaufrichtung, welche Maustaste als primäre verwendet werden soll, und die Geschwindigkeit für das Verfolgen, Scrollen und Doppelklicken.

Mausoptionen mit einer normalen Maus

Kann ich jede Bluetooth-Maus mit MacBook und iMac verwenden?

Jede Maus mit integriertem Bluetooth sollte keine Probleme haben, sich mit Ihrem MacBook oder iMac zu verbinden, indem Sie die Schritte in dieser Anleitung befolgen. Sicherheitshalber sollten Sie auch prüfen, ob die Maus mit macOS kompatibel ist. Wenn Sie Ihre Maus online kaufen, sollten die Produktdetails diese Informationen enthalten. Wenn Sie es in einem Einzelhandelsgeschäft kaufen, achten Sie auf das Mac-Kompatibilitätssymbol auf der Verpackung.

Das Mac-Symbol auf der Microsoft Bluetooth Mobile Mouse 3600

WICHTIG: Eine Bluetooth-Maus ist nicht dasselbe wie eine drahtlose Maus, der Hauptunterschied besteht in der Art und Weise, wie sie sich mit Ihrem Computer verbindet. Die erste verfügt über einen integrierten Bluetooth-Chip, der den Bluetooth-Chip Ihres Computers zum Koppeln mit der Maus verwendet. Eine drahtlose Maus (auch als drahtlose USB-Maus bezeichnet) wird jedoch mit einem dedizierten Empfänger geliefert, der an einen USB-Anschluss angeschlossen werden muss. Computer mit macOS erkennen diese dedizierten USB-Empfänger nicht immer, vergewissern Sie sich daher vor dem Kauf, dass Ihre kabellose USB-Maus mit macOS kompatibel ist.

Welche Bluetooth-Maus bevorzugen Sie und warum?

Jetzt sollten Sie Ihre Bluetooth-Maus erfolgreich verwenden können. Die Wahl einer Maus ist eine persönliche Entscheidung, da dieses winzige Handgerät nicht nur zu unserer Erweiterung in einer Online-Umgebung, sondern auch zu einem Teil unserer Individualität als Computerbenutzer werden kann. Bevor Sie diese Registerkarte schließen, würden wir gerne wissen, welche Maus Sie bevorzugen und warum Sie sie bevorzugen. Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und erzählen Sie uns von Ihrer Lieblingsmaus.