Windows 10 ändert ständig den Standardbrowser

Die Schönheit des Betriebssystems Windows 11/10 ist, dass Sie die Qual der Wahl der Apps haben. Für jede Aktion, jedes Protokoll oder jeden Dateityp gibt es eine Vielzahl von Anwendungen, die damit umgehen können. Windows 10 will(will) für Sie zu verwenden Kante als Standard-Webbrowser.

Möglicherweise bevorzugen Sie jedoch einen anderen Browser, z Google Chrome oder Mozilla-Firefox . Das Gute ist, dass Sie jeden Browser als Standardbrowser auswählen können. Leider das System Fenster neigt dazu, den Browser Ihrer Wahl zufällig zurückzusetzen Kante für einige Benutzer. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, erfahren Sie hier, wie Sie es beheben können.

Was tun, wenn Fenster ändert ständig den Standardbrowser

Bei der Fehlerbehebung dieses Problems stellen wir zunächst sicher, dass Sie den Standardbrowser richtig eingestellt haben. Danach werden wir nach Möglichkeiten suchen, den Standardbrowser dauerhaft zu ändern. Wir werden die folgenden Lösungen in Betracht ziehen:

  1. So stellen Sie den Standard-Webbrowser ein.
  2. Installieren(Festlegen) Standardanwendung nach Protokoll und Anwendung.
  3. Aktualisieren Sie verwandte Anwendungen.
  4. Verwenden Sie dieses kostenlose Tool.

mach weiter(Weiter) Lesen Sie die vollständigen Schritte:

eines] Wie(Wie) Standard-Webbrowser festlegen

Wenn Sie sagen, dass Windows den Standardbrowser ständig ändert Kante , ich gehe davon aus, dass Sie bereits einen anderen Standardbrowser eingestellt haben. Ich habe diese Lösung für Benutzer hinzugefügt, die ihren Standardbrowser möglicherweise nicht richtig eingestellt haben.

Vielleicht, Fenster ändert den Standardbrowser nicht auf Kante , aber Sie haben einfach den falschen Standardbrowser ausgewählt. Bevor wir zu anderen Methoden zur Fehlerbehebung übergehen, gehen wir zunächst den Prozess der Auswahl eines Standardprogramms durch.

Beachten Sie zunächst, dass Sie beim ersten Öffnen des Browsers, den Sie verwenden möchten, möglicherweise gefragt werden, ob Sie ihn als Ihren Standardbrowser festlegen möchten. Erlauben Sie diese Aktion und stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen aktiviert ist Frag nicht nochmal.(Frag mich nicht noch einmal)

So ändern Sie den Standardbrowser in Windows 10 .

  1. Öffnen Sie „Einstellungen“ durch Drücken der Tastenkombination Windows-Taste + I
  2. Klicken Sie in den Einstellungen „Bewerbungen(Anwendungen) » .
  3. Wählen Sie die Option ” Standard-Apps(Standard-Apps)“ im linken Bereich und scrollen Sie zu „ Webbrowser(Webbrowser)”.
  4. Klicken(Klicken) oder tippen Sie auf die dort angezeigte Anwendung und wählen Sie den Browser aus, den Sie als Standardeinstellung festlegen möchten.

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie den Standardbrowser in Windows 11 ändern.

Wenn Sie dies getan haben, aber das System setzt den Standardbrowser immer wieder auf zurück Kante gehen Sie zu den folgenden Methoden.

2] Installieren(Festlegen) Standardanwendung nach Protokoll und Anwendung

Wenn ein Fenster Ihren Browser immer auf die Standardeinstellungen zurücksetzt, können Sie ihn auf viele andere Arten auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Wahl zu bestätigen und das Problem zu lösen.

Durch die Auswahl des Standardbrowsers in der ersten obigen Lösung wählen wir diesen Browser auch als Standardanwendung für die Handhabung bestimmter Protokolle und Anwendungen aus.

Kehren Sie mit zu den Windows-Einstellungen zurück Windows + ich und wählen Sie ” Apps > Standard-Apps . Scrollen Sie hier auf der Seite nach unten, bis Sie die folgenden Links sehen:

  • Wählen Sie Standard-Apps nach Dateityp aus.
  • Wählen Sie Standard-Apps nach Protokoll aus.
  • Legen Sie Anwendungsstandards fest.

Wählen Sie den Standardbrowser nach Protokoll aus

Wir brauchen nicht das ” Standard-Apps nach Dateityp auswählen” (Standard-Apps nach Dateityp auswählen) für diese Lösung. Also beginnen wir mit dem ” Wählen Sie Standard-Apps nach Protokoll aus (Standard-Apps nach Protokoll auswählen)”.

Klicken(Klicken) Sie auf den Link, um fortzufahren. Scrollen(Scrollen) Sie die Seite nach unten und finden Sie http . Klicken(Klicken) Sie auf die Anwendung neben der Option http und wählen Sie Ihren bevorzugten Browser aus. Danach finden HTTPS (sollte direkt darunter stehen http ) und wählen Sie einen Browser für das Protokoll aus HTTPS .

Legen Sie den Standardbrowser in der App fest

Kehren Sie zum vorherigen Bildschirm zurück Standard-Apps (Standard-Apps), scrollen Sie zum Ende der Seite und wählen Sie „ Anwendungsstandards festlegen(Standardwerte per App festlegen). Klicken(Klicken) Sie auf den Browser, den Sie installieren möchten, und klicken Sie auf ” Kontrolle(Verwalten) » der durch Anklicken angezeigt wird.

Suchen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach den folgenden Erweiterungen und Protokollen: .htm, .html, .shtml, .svg, .webp, .xht, .xhtml, HTTP und HTTPS . Klicken Sie dann auf die jeweilige App und wählen Sie Ihren Standardbrowser aus.

3]Aktualisieren Sie verwandte Apps

Es klingt wie eine einfache Aufgabe, aber es ist schwierig. Entsprechend Microsoft setzt Ihr System den Standardbrowser und die App-Verknüpfungen zurück, wenn der von Ihnen ausgewählte mit den Apps und dem Computer nicht kompatibel ist.

Dieses Phänomen tritt auch bei anderen Anwendungen auf. Zum Beispiel frühere Versionen Adobe Acrobat Reader kann neu nicht unterstützen Pdf(PDFs)-Dateien . Wenn Sie sich für das Alte entschieden haben Adobe Reader und versuchen Sie dann, eine neue zu öffnen Pdf -Datei , Fenster setzt die App auf Standard zurück Kante .

Also aktualisieren Sie Ihren Browser und werfen Sie einen Blick darauf.

4]Verwenden Sie dieses kostenlose Tool

Zu Fenster Ihren Browser nicht auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt hat, vergewissern Sie sich, dass Ihre Apps mit dem Browser Ihrer Wahl kompatibel sind. Wenn Sie mit dem konfrontiert sind Fenster Wenn Sie Ihre Standard-Apps geändert haben, nicht nur Ihren Browser, können Sie dies mit dem kostenlosen Programm Stop Reset My Apps beheben.

Alles Gute.

Das Schöne am Windows 11/10-Betriebssystem ist, dass Sie bei der Apr-Auswahl die Qual der Wahl haben. Für jede Aktion, jedes Protokoll oder jeden Dateityp haben Sie unzählige Apps, die damit umgehen können. Windows 10 will Sie können Edge als Standard-Webbrowser verwenden.

Möglicherweise bevorzugen Sie jedoch die Verwendung eines anderen Browsers, z. B. Google Chrome oder Mozilla Firefox. Das Gute ist, dass Sie jeden Browser als Standardbrowser auswählen können. Leider neigt das Windows-System dazu, Ihren bevorzugten Browser für einige Benutzer zufällig auf Edge zurückzusetzen. Wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt, erfahren Sie hier, wie Sie es beheben können.

Was tun, wenn Windows Ihren Standardbrowser ständig ändert

Bei der Fehlerbehebung dieses Problems stellen wir zunächst sicher, dass Sie den Standardbrowser richtig eingestellt haben. Danach werden wir Möglichkeiten durchgehen, den Standardbrowser dauerhaft zu ändern. Wir gehen die folgenden Lösungen durch:

  1. So stellen Sie Ihren Standard-Webbrowser ein.
  2. Legen Sie die Standard-App nach Protokoll und App fest.
  3. Aktualisieren Sie die relevanten Anwendungen.
  4. Verwenden Sie dieses kostenlose Tool.

Lesen Sie weiter für die vollständigen Schritte:

1]So stellen Sie Ihren Standard-Webbrowser ein

Windows 10 ändert ständig den Standardbrowser

Wenn Sie sagen, dass Windows Ihren Standardbrowser immer wieder auf Edge ändert, gehe ich davon aus, dass Sie bereits einen anderen Browser als Standardbrowser festgelegt haben. Ich habe diese Lösung für Benutzer hinzugefügt, die den Standardbrowser möglicherweise falsch eingestellt haben.

Es könnte sein, dass Windows Ihren Standardbrowser nicht auf Edge zurücksetzt, aber Sie haben den Standardbrowser einfach nicht richtig ausgewählt. Bevor wir mit weiteren Methoden zur Fehlerbehebung fortfahren, gehen wir zunächst den Prozess der Auswahl eines Standardprogramms durch.

Beachten Sie zunächst, dass Sie beim ersten Öffnen des Browsers, den Sie verwenden möchten, möglicherweise gefragt werden, ob Sie ihn als Ihren Standardbrowser festlegen möchten. Lassen Sie diese Aktion zu und stellen Sie sicher, dass Sie die Option markieren Frag mich nicht noch einmal Kontrollkästchen.

So ändern Sie Ihren Standardbrowser in Windows 10.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen, indem Sie auf drücken Windows-Taste + I Kombination.
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf Anwendungen.
  3. Wähle aus Standard-Apps Option im linken Bereich und scrollen Sie zu Webbrowser Sektion.
  4. Klicken oder tippen Sie auf die dort angezeigte Anwendung und wählen Sie den Browser aus, den Sie als Standardoption festlegen möchten.

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie den Standardbrowser in Windows 11 ändern.

Wenn Sie dies getan haben, das System den Standardbrowser jedoch weiterhin auf Edge zurücksetzt, fahren Sie mit den nächsten Methoden fort.

2]Legen Sie die Standard-App nach Protokoll und App fest

Wenn Windows Ihren Standardbrowser immer zurücksetzt, hilft das Festlegen des Standardbrowsers auf viele weitere Arten, Ihre Wahl zu bestätigen und das Problem zu beheben.

Nachdem wir in der ersten obigen Lösung den Standardbrowser ausgewählt haben, wählen wir diesen Browser auch als Standard-App für die Handhabung bestimmter Protokolle und Anwendungen aus.

Kehren Sie mit zu den Windows-Einstellungen zurück Windows + ich und gehe zu Apps > Standard-Apps. Scrollen Sie hier die Seite nach unten, bis Sie die folgenden Links sehen:

  • Wählen Sie Standard-Apps nach Dateityp aus.
  • Wählen Sie Standard-Apps nach Protokoll aus.
  • Standardwerte per App festlegen.

Wählen Sie den Standardbrowser nach Protokoll

Wir brauchen die nicht Wählen Sie Standard-Apps nach Dateityp aus Option für diese Lösung. Beginnen wir also mit der Wählen Sie Standard-Apps nach Protokoll aus Möglichkeit.

Klicken Sie auf den Link, um fortzufahren. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und suchen Sie nach http. Klicken Sie auf die Anwendung neben dem http Option und wählen Sie Ihren bevorzugten Browser aus. Danach finden HTTPS (sollte direkt unter HTTP stehen) und wählen Sie einen Browser für das HTTPS-Protokoll aus.

Standardbrowser von der App festlegen

Kehren Sie zum vorherigen zurück Standard-Apps Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten zum Ende der Seite und wählen Sie aus Standardwerte per App festlegen Möglichkeit. Klicken Sie auf den Browser, den Sie einstellen möchten, und drücken Sie die Verwalten Schaltfläche, die der Klick zeigt.

Auf dem nächsten Bildschirm finden Sie die folgenden Erweiterungen und Protokolle: .htm, .html, .shtml, .svg, .webp, .xht, .xhtml, HTTP, und HTTPS. Klicken Sie als Nächstes auf die App neben jedem von ihnen und wählen Sie Ihren Standardbrowser aus.

3]Aktualisieren Sie die relevanten Anwendungen

Das klingt wie ein Kinderspiel, aber es ist knifflig. Laut Microsoft setzt Ihr System den Standardbrowser und die App-Zuordnungen zurück, wenn der von Ihnen ausgewählte mit den Apps und dem Computer nicht kompatibel ist.

Dieses Phänomen tritt auch bei anderen Apps auf. Beispielsweise können frühere Versionen von Adobe Acrobat Reader neuere PDFs möglicherweise nicht verarbeiten. Wenn Sie den alten Adobe Reader ausgewählt haben und dann versuchen, eine neue PDF-Datei zu öffnen, setzt Windows die Standard-App auf Edge zurück.

Aktualisieren Sie also den Browser und sehen Sie nach.

4]Verwenden Sie dieses kostenlose Tool

Um zu verhindern, dass Windows Ihre Auswahl des Standardbrowsers zurücksetzt, stellen Sie sicher, dass Ihre Apps mit dem Browser Ihrer Wahl kompatibel sind. Wenn Sie feststellen, dass Windows Ihre Standard-Apps und nicht nur den Browser ändert, können Sie dies beheben, indem Sie die Freeware Stop Reset My Apps verwenden.

Alles Gute.