Windows 10 blieb im selektiven Startmodus in MSCONFIG hängen

System Configuration Utility, allgemein bekannt als MSKONFIG können Sie das Verhalten anpassen Fenster am Anfang. Auf diese Weise können Benutzer Ladezeit-, Stabilitäts- und Leistungsprobleme beheben. Das wurde berichtet Windows 11/10 bleibt beim selektiven Start hängen , was bedeutet, dass einige Dinge beim Start des Computers nie geladen werden. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, kann Ihnen dieser Beitrag helfen, das Problem zu beheben.

Kann nicht von selektivem Start zu wechseln gewöhnliche(Normal) beginnen bei MSKONFIG

Windows 11/10 bleibt hängen selektiver Startmodus(Selektiver Start)

MSConfig bietet drei Modi:

  1. Normaler Start,
  2. Diagnoselauf bzw
  3. Selektiver Start.

Wann Fenster hängt im selektiven Startmodus, auch wenn Sie das ” Ordinär(Normaler) Start“ kann dieser Parameter in den Parameter „ Selektiv(Selektiv-)Start” beim Neustart des Computers.

Selektiver Start von Windows friert ein

Wenn ein gewöhnliche(Normaler) Start wird auf selektiven Start zurückgesetzt, weil MSKONFIG Einstellungen nach dem Neustart nicht auswählen oder speichern können, versuchen Sie Folgendes:

  • Geben Sie MSConfig ein(Typ MSConfig) in die Zeile ” Ausführen” ( (Laufen)Win+R ) und drücken Sie die Taste Eintreten .
  • Gehen Sie auf die Registerkarte “Herunterladen”.
  • Drück den Knopf(Klicken) ” Zusätzliche Optionen(Erweiterte Optionen) ” .
  • Löschen Sie alles, was dort ausgewählt ist
  • OK klicken.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und alles sollte jetzt normal hochfahren.

Microsoft erwähnt, dass die ” Normaler Start(Normaler Start) “wird zu” Selektiver Start(Selektiver Start)”, wenn Sie eine der Optionen im Dialogfeld “Erweiterte Starteinstellungen” in MSCONFIG) auswählen. Dieses Verhalten ist beabsichtigt.

Wenn einer der Dienste deaktiviert oder von der Standardeinstellung geändert wurde, stellt der Computer den Starttyp auf ein selektiv . Gehen Sie zu ” Dienstleistungen(Dienste)” und prüfen Sie dann, ob etwas deaktiviert ist, aktivieren Sie es.

Selective Startup ist nicht schlecht. In den meisten Fällen starten viele Dienste gleichzeitig mit dem Start des Computers, was die Systemleistung verlangsamt. Dies hilft Ihnen bei der Fehlerbehebung. Wenn Sie auf ein Problem stoßen, müssen Sie möglicherweise die Liste einzeln durchgehen, prüfen, ob ein bestimmter Dienst oder eine bestimmte Einstellung deaktiviert oder aktiviert ist, und sie ändern.

Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen geholfen zu verstehen, warum sich der Startmodus ständig änderte und Sie jetzt normal booten können.

Das System Configuration Utility, im Volksmund als MSCONFIG bekannt, ermöglicht es Ihnen, das Startverhalten von Windows zu konfigurieren. Es ermöglicht Benutzern, die Ladezeit, Stabilität und Leistungsprobleme zu beheben. Das wurde berichtet Windows 11/10 bleibt beim selektiven Start hängen, was bedeutet, dass einige Dinge beim Start des Computers nie geladen werden. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise bei der Lösung des Problems helfen.

In MSCONFIG kann nicht vom selektiven Start zum normalen Start gewechselt werden

Ändern Sie das Startverhalten mit msconfig

Windows 11/10 bleibt beim selektiven Start hängen

MSConfig bietet drei Modi:

  1. normaler Start,
  2. Diagnosestart, bzw
  3. selektiver Start.

Wenn Windows beim selektiven Start hängen bleibt, ändert sich die Option möglicherweise, selbst wenn Sie die Option Normaler Start auswählen, in die Option Selektiver Start, wenn Sie Ihren Computer neu starten.

Selektiver Start von Windows bleibt hängen

Wenn der normale Start zum selektiven Start zurückkehrt, da MSCONFIG nach dem Neustart keine Einstellungen auswählen oder speichern kann, versuchen Sie Folgendes:

  • Geben Sie MSConfig in die Eingabeaufforderung Ausführen (Win + R) ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Boot
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterte Optionen.
  • Löschen Sie alles, was dort ausgewählt ist
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Starten Sie den Computer neu und jetzt sollte alles normal booten.

Microsoft erwähnt das Normaler Start Option kehrt zu zurück Selektiver Start wenn Sie eine der Optionen im Dialogfeld „Erweiterte Starteinstellungen“ in MSCONFIG auswählen. Dieses Verhalten ist beabsichtigt.

Wenn außerdem einer der Dienste deaktiviert oder von seinem Standardwert geändert wurde, stellt der Computer den Starttyp auf Selektiv ein. Wechseln Sie zur Registerkarte Dienste und prüfen Sie dann, ob Sie etwas deaktiviert haben, aktivieren Sie es.

Selektiver Start ist keine schlechte Sache. Meistens starten viele Dienste beim Start des Computers, was die Systemleistung beeinträchtigt. Es hilft Ihnen bei der Fehlerbehebung. Wenn Sie auf ein Problem stoßen, müssen Sie möglicherweise die Liste einzeln durchgehen und prüfen, ob der bestimmte Dienst oder die Option deaktiviert oder aktiviert ist, und sie ändern.

Ich hoffe, der Beitrag hat Ihnen geholfen zu verstehen, warum sich der Startmodus ständig ändert, und jetzt können Sie normal booten.