Windows 10 erkennt kein Android-Telefon

Wenn Ihr PC ist Windows 10 erkennt Ihr Mobiltelefon nicht Android auch nach dem Verbinden mit (Android)USB – Kabel, hier sind einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen sollen. Es kann mehrere Gründe geben, warum der Benutzer Android kann nicht auf Telefondaten auf einem Computer mit zugreifen Windows 10 . Sehen wir uns einige Ursachen und Lösungen an, damit Sie das Problem schnell beheben können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Dateien von Android nach Windows zu übertragen (Dateien von Android nach Windows zu übertragen) und umgekehrt. Allerdings die Methode USB – Kabel ist wahrscheinlich der schnellste und effizienteste Weg für jeden Benutzer. Das Problem beginnt, wenn die Leute ihr Handy nicht sehen können dieser Computer(Dieser PC) im Datei-Explorer.

Die wichtigsten Gründe, warum Ihr Windows 10 keine Mobiltelefone erkennt Android-Geräte.(Android)

  • Sie haben den Verbindungstyp nicht geändert Nur aufladen(Nur Laden), um Dateien oder etwas anderes zu übertragen.
  • Das USB-Kabel ist beschädigt.
  • USB – Der Anschluss Ihres Computers funktioniert nicht.
  • Es gibt einige treiberbezogene Probleme auf Ihrem PC.

Windows 10 erkennt handy nicht Android

Wenn ein Windows 10 erkennt Ihr Telefon nicht Android Mach Folgendes.

  1. Verbindungstyp prüfen
  2. Ersetzen Sie das USB-Kabel und den Anschluss
  3. Gerät entfernen aus Gerätemanager(Gerätemanager)
  4. Installieren Sie den MTP-USB-Gerätetreiber.

1]Verbindungstyp prüfen

Wenn Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer verbinden, können Sie standardmäßig nicht auf alle Dateien zugreifen. Dies liegt daran, dass die Änderung mit Ihrem Mobiltelefon zusammenhängt. Android . Der Standardwert ist ” Nur aufladen(Nur Laden)”, was das tut, was es definiert. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer verbinden USB – Kabel, es lädt Ihr Gerät auf, zeigt aber keine Dateien an.

Daher müssen Sie Ihr Telefon entsperren, das entsprechende Symbol in der Statusleiste finden und die Option ” Datei Übertragung(Datei Übertragung)”. Zu Ihrer Information, dieser spezielle Einstellungsname kann auf Ihrem Handy anders sein.

2]Überprüfen Sie das USB-Kabel und den Anschluss.

Da Sie verwenden USB -Kabel und zwei USB – Ports wird empfohlen, sicherzustellen, dass sie fehlerfrei funktionieren. Wenn einer von ihnen irgendwelche Probleme hat, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er ein solches Problem bekommt. Du wirst es tun-

  • Verwenden USB – Kabel mit einem anderen Mobiltelefon, um zu überprüfen, ob es funktioniert oder nicht.
  • Veränderung USB – Port Ihres Computers, um sicherzugehen USB – Der Port hat keine Probleme.
  • Versuchen Sie, Ihr Mobiltelefon damit aufzuladen USB – Kabel, um den Port sicherzustellen microUSB oder Typ C funktioniert gut.

3] Löschen(Deinstallieren) Gerät von Gerätemanager(Gerätemanager)

Wenn Ihr Computer Ihr Mobiltelefon nicht anzeigt Android auch nach Auswahl der Option ” Datei Übertragung(Dateiübertragung)“, ist es an der Zeit, das Gerät von Ihrem Computer zu entfernen. Mit anderen Worten, es setzt alles zurück, was mit dem Gerät zu tun hat, sodass Ihr Computer alle vorhandenen Caches löscht und das Gerät erneut identifiziert.

Zuerst müssen Sie öffnen Gerätemanager(Gerätemanager). Dies kann über das Suchfeld erfolgen Taskleiste oder klicken Sie auf (Taskleiste)Win+X um den Parameter zu finden ” Gerätemanager(Gerätemanager). Nach dem Öffnen Gerätemanager(Geräte-Manager) Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer und wählen Sie „ Datei Übertragung(Dateiübertragung)“, wie in der ersten Lösung erwähnt.

Erweitern Sie nun die ” Tragbare Geräte(Tragbare Geräte)“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihres Geräts und wählen Sie die Option „ Gerät löschen(Gerät deinstallieren)”.

Danach werden Sie aufgefordert, die Änderung zu bestätigen. Sie können dies tun, indem Sie auf ” Löschen(Deinstallieren) » .

Verbinden Sie nun Ihr Gerät erneut mit USB – Kabel und überprüfen Sie, ob es in angezeigt wird Dirigent(Datei-Explorer) oder nicht.

4]Installieren Sie den MTP-USB-Gerätetreiber.

Windows 10 erkennt kein Android-Telefon

Öffnen Sie dazu zunächst Gerätemanager(Gerätemanager). Klicken Sie dazu auf Win+X und wähle Gerätemanager(Geräte-Manager) aus der Liste. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät und wählen Sie die Option ” Treiber aktualisieren(Treiber aktualisieren)”.

Dann klick ” Auf meinem Computer nach Treibern suchen(Auf meinem Computer nach Treibern suchen)” und ” Lassen Sie mich aus der Liste der verfügbaren Treiber auswählen(Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen) in meinen Computereinstellungen. Stellen Sie nach der Auswahl sicher, dass die Option ausgewählt ist MTP-USB-Gerät . Klicken Sie in diesem Fall auf ” Des Weiteren(Weiter) » um den Installationsvorgang zu starten.

Sobald dies erledigt ist, öffnen Dirigent(Datei-Explorer), um Ihr Gerät zu finden.

Lassen Sie uns wissen, ob dies geholfen hat.

Wenn Ihr Windows 10-PC Ihr Android-Mobiltelefon auch nach dem Anschließen mit einem USB-Kabel nicht erkennt, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen werden. Es kann mehrere Gründe geben, warum ein Android-Benutzer möglicherweise nicht auf die Telefondaten auf einem Windows 10-Computer zugreifen kann. Lassen Sie uns einige Ursachen und Lösungen untersuchen, damit Sie das Problem schnell beheben können.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Dateien von Android auf Windows und umgekehrt zu übertragen. Die USB-Kabelmethode ist jedoch wahrscheinlich die schnellste und effizienteste Methode für jeden Benutzer. Das Problem beginnt, wenn Leute ihr Handy im Datei-Explorer nicht sehen.

Die Ursache, warum Ihr Windows 10 Android Mobile nicht erkennt-

  • Sie haben den Verbindungstyp nicht von auf Dateiübertragung oder etwas anderes geändert.
  • Das USB-Kabel ist beschädigt.
  • Der USB-Anschluss Ihres Computers funktioniert nicht.
  • Ihr PC hat einige treiberbezogene Probleme.

Windows 10 erkennt kein Android-Telefon

Wenn Windows 10 Ihr Android-Telefon nicht erkennt, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Überprüfen Sie den Verbindungstyp
  2. Ändern Sie das USB-Kabel und den Anschluss
  3. Deinstallieren Sie das Gerät aus dem Geräte-Manager
  4. Installieren Sie den MTP-USB-Gerätetreiber.

1]Überprüfen Sie den Verbindungstyp

Wenn Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer verbinden, können Sie standardmäßig nicht auf alle Dateien zugreifen. Dies geschieht, weil eine Änderung auf Ihr Android-Handy zurückzuführen ist. Die Standardeinstellung ist auf gesetzt, was das tut, was es definiert. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel an Ihren Computer anschließen, wird Ihr Gerät aufgeladen, anstatt Dateien anzuzeigen.

Daher müssen Sie Ihr Telefon entsperren, das entsprechende Symbol in der Statusleiste finden und die Option auswählen. Zu Ihrer Information, dieser spezifische Einstellungsname kann auf Ihrem Handy anders sein.

2]Überprüfen Sie das USB-Kabel und den Anschluss

Da Sie ein USB-Kabel und zwei USB-Anschlüsse verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass diese einwandfrei funktionieren. Wenn einer von ihnen ein Problem hat, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Problem auftritt. Sie werden diese tun

  • Verwenden Sie das USB-Kabel mit einem anderen Mobiltelefon, um zu überprüfen, ob es funktioniert oder nicht.
  • Ändern Sie den USB-Anschluss Ihres Computers, um sicherzustellen, dass der USB-Anschluss kein Problem hat.
  • Versuchen Sie, Ihr Mobiltelefon mit demselben USB-Kabel aufzuladen, damit Sie wissen, dass der MicroUSB- oder Typ-C-Anschluss einwandfrei funktioniert.

3]Deinstallieren Sie das Gerät aus dem Geräte-Manager

Wenn Ihr PC Ihr Android-Handy auch nach Auswahl der Option nicht anzeigt, ist es an der Zeit, das Gerät von Ihrem Computer zu deinstallieren. Mit anderen Worten, es setzt alles zurück, was mit dem Gerät zu tun hat, sodass Ihr Computer alle vorhandenen Caches löscht und das Gerät erneut identifiziert.

Um zu beginnen, müssen Sie den Geräte-Manager öffnen. Dies ist über das Suchfeld der Taskleiste möglich, oder Sie können drücken Win+X um die Möglichkeit zu finden. Nachdem Sie den Geräte-Manager geöffnet haben, verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer und wählen Sie die Option, wie in der ersten Lösung erwähnt.

Erweitern Sie nun die tragbare Geräte Option, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Gerätenamen und wählen Sie aus Gerät deinstallieren Möglichkeit.

Fix Windows 10 erkennt Android Mobile nicht

Anschließend werden Sie aufgefordert, die Änderung zu bestätigen. Sie können dies tun, indem Sie auf klicken Deinstallieren Taste.

Verbinden Sie nun Ihr Gerät wieder mit dem USB-Kabel und prüfen Sie, ob es im Datei-Explorer angezeigt wird oder nicht.

4]Installieren Sie den MTP-USB-Gerätetreiber

Windows 10 erkennt kein Android-Telefon

Öffnen Sie dazu zuerst den Geräte-Manager. Drücken Sie dazu Win+X und wählen Sie aus der Liste aus. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät und wählen Sie die aus Treiber aktualisieren Möglichkeit.

Dann klicken Sie auf Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibern und Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen Optionen. Stellen Sie nach der Auswahl sicher, dass die MTP-USB-Gerät Option ausgewählt ist. Klicken Sie in diesem Fall auf Nächste Schaltfläche, um den Installationsvorgang zu starten.

Sobald dies erledigt ist, öffnen Sie den Datei-Explorer, um Ihr Gerät zu finden.

Lassen Sie uns wissen, ob dies geholfen hat.