Windows 10 startet zum Willkommensbildschirm anstelle von OOBE

Wenn Sie Ihr neues Gerät zum ersten Mal mit einschalten Windows 10 Ihr Gerät startet mit dem Begrüßungsbildschirm, der angezeigt wird Ein anderer Benutzer(Anderer Benutzer) , anstatt im OOBE-Modus (Out of Box Experience) ausgeführt zu werden, und Sie sich nicht beim Gerät anmelden oder Windows verwenden können, ermittelt dieser Beitrag die Ursache für dieses abnormale Verhalten und schlägt einen Workaround-Pfad für vor dieses Problem.

Windows 10 bootet von Willkommensbildschirm(Willkommensbildschirm) statt OOBE

Der Grund, warum Sie möglicherweise auf ein Problem stoßen, mit dem Sie ein neues Gerät zum ersten Mal einschalten Windows 10 und das Gerät startet Willkommensbildschirm(Willkommensbildschirm) statt reinzulaufen OOBE die Sache ist dwm.exe kritischer Prozess Fenster startet nicht.

Entsprechend Microsoft in einigen Fällen sendet der Videotreiber TDR (Timeout Detect Recovery) , was (durch Design) verursacht Winlogon stoppt und startet neu DWM . Wenn ein TDR geschieht sehr früh in der Ladesequenz (oder vor der Zustandsmaschine Winlogon wird vollständig oder vorher initialisiert (Windows-Anmeldung)Winlogon sogar starten DWM zum ersten Mal) gibt es eine Bedingung, unter der wir in eine Schleife wo geraten können dwm.exe hört immer wieder auf. Einmal in dieser Schleife endet die Sitzung, was zu einer Anmeldung als Andere führt Benutzer .

Wenn dieses Problem auftritt, können Sie die unten empfohlene Problemumgehung ausprobieren, um das Problem schnell zu beheben:

  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt.
  • Klicken Sie auf oder klicken Sie auf die Schaltfläche Ernährung(Macht) in der unteren rechten Ecke Willkommensbildschirm(Willkommensbildschirm) .
  • Tippen oder klicken Sie auf die Option Neustart.

Wenn das nicht funktioniert, halten Sie die Taste gedrückt Ernährung(Power) für 30 Sekunden, um den Computer vollständig neu zu starten.

Wir hoffen, dass Ihnen etwas hier helfen wird.

Wenn Sie ein neues Windows 10-Gerät zum ersten Mal einschalten, startet Ihr Gerät auf dem Begrüßungsbildschirm, der angezeigt wird Anderer Benutzeranstatt in der Out-of-Box-Experience (OOBE) zu beginnen, und Sie sich nicht am Gerät anmelden oder Windows verwenden können, wird in diesem Beitrag die Ursache für dieses abnormale Verhalten identifiziert und die Problemumgehung für dieses Problem vorgestellt.

Windows 10 startet mit dem Willkommensbildschirm anstelle von OOBE

Windows 10 startet mit dem Willkommensbildschirm anstelle von OOBE

Der Grund dafür, dass möglicherweise das Problem auftritt, bei dem Sie ein neues Windows 10-Gerät zum ersten Mal einschalten und das Gerät auf dem Willkommensbildschirm startet, anstatt in OOBE zu starten, liegt darin, dass dwm.exeein kritischer Windows-Prozess kann nicht gestartet werden.

Laut Microsoft sendet der Videotreiber unter bestimmten Umständen ein TDR (Timeout Detect Recovery), das (von Natur aus) dazu führt, dass Winlogon das DWM stoppt und neu startet. Wenn das TDR sehr früh in der Startsequenz auftritt (entweder bevor die Winlogon-Zustandsmaschine vollständig initialisiert ist oder bevor Winlogon das DWM überhaupt zum ersten Mal gestartet hat), gibt es eine Bedingung, bei der wir in eine Schleife geraten können, wo beendet wird wieder und wieder. Sobald Sie sich in dieser Schleife befinden, wird die Sitzung beendet, wodurch Sie als anderer Benutzer angemeldet werden.

Wenn dieses Problem auftritt, können Sie die unten beschriebene empfohlene Problemumgehung ausprobieren, um das Problem schnell zu beheben:

  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt.
  • Drücken oder klicken Sie auf die Einschalttaste in der unteren rechten Ecke des Willkommensbildschirms.
  • Drücken oder klicken Sie auf die Option Neustart.

Wenn dies nicht funktioniert, halten Sie den Netzschalter 30 Sekunden lang gedrückt, um den Computer vollständig neu zu starten.

Wir hoffen, dass Ihnen hier etwas hilft.