Windows 10 stellt beim Start keine Verbindung zum WLAN her

Es wird erwartet, dass nachdem Sie die Verbindung eingerichtet haben W-lan auf Ihrem Windows 11/10 Laptop oder Desktop mit einem Adapter W-lan , beim nächsten Mal wird automatisch eine Verbindung hergestellt. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Windows 11/10 keine Verbindung zu Wi(WiFi)-Fi beim Start und Sie müssen manuell eine Verbindung herstellen, dann richten Sie die automatische Verbindung wie folgt ein.

Windows 11/10 stellt keine Verbindung her W-lan am Anfang

Dieses Verhalten kann mehrere Gründe haben. Wenn Sie also Ihre Anmeldeinformationen für die Verbindung nicht kürzlich geändert haben W-lan hier ist, wie Sie erzwingen können Windows 11/10 automatisch verbinden W-lan :

  1. Stimmen Sie der automatischen Verbindung zu
  2. Option deaktivieren Energiesparen an (Energiesparer)Wi-Fi-Adapter(WLAN-Adapter)
  3. Anpassen(Adjust Wifi Adapter) Energieverwaltungseinstellungen des Wi-Fi-Adapters.
  4. Wlansvc-Dateien löschen.

Vergewissere dich(macht) diese Kraft Wi(WiFi) -Fi reicht aus, um den Laptop zu erkennen und zu verbinden. Wenn Sie ein schwaches Signal haben, müssen Sie möglicherweise näher an Ihren Router herangehen.

1]Aktivieren Sie die automatische Verbindung

Automatische Verbindung zu Wi-Fi Windows 10

Wenn verbunden mit W-lan – Das Kontrollkästchen ist für die Verbindung verfügbar. Wenn Sie es auswählen, stellt es sicher, dass es automatisch eine Verbindung zu einer Wi-Fi-Verbindung herstellt, wenn es das nächste Mal gefunden wird. Möglicherweise haben Sie vergessen, diese Option zu aktivieren.

  • Klicken(Klicken) Verbindung zum Symbol herstellen Wi(WLAN-Verbindung)-Fi bzw Internet(Internet) in der Taskleiste.
  • Eine Liste mit Netzwerken wird geöffnet. Verbinden Sie sich mit dem gewünschten und wählen Sie es dann aus.
  • Klicken(anklicken) verlinken Eigenschaften(Eigenschaften) zu öffnen Netzwerkeigenschaften.(Netzwerkeigenschaften)
  • Schalten Sie auf dem Netzwerkprofilbildschirm die Option mit der Aufschrift ” Automatisch verbinden, wenn innerhalb der Reichweite.”(Automatisch verbinden, wenn in Reichweite.)

Wenn Sie Ihren Computer das nächste Mal einschalten, wird automatisch eine Verbindung hergestellt.

2]Option deaktivieren Energiesparen an (Energiesparer)Wi-Fi-Adapter.(WLAN-Adapter)

Erweiterte Speiseplaneinstellungen

Bei Verwendung einer Laptop-Option Batteriesparmodus aktiviert (Akku-Energiesparmodus)Wi-Adapter(Wifi-Adapter) -Fi kann die Verbindung trennen Wi(Wifi)-Fi, wenn es nicht verwendet wird oder sich im Schlafmodus befindet. Hier erfahren Sie, wie Sie es ändern können

  • Zweimal(Doppel-)klicken Sie auf das Symbol Batterien(Batteriesymbol) ein Tafeln(System-)Aufgaben. Dann klicken Sie auf den Link ” Batterieeinstellungen”.(Batterieeinstellungen)
  • Das ” Batterie(Batterie).” Klicken Sie dann auf „Einstellungen Ernährung(Macht) und Schlaf.”
  • In den Einstellungen Ernährung(Power) und Schlaf finden Sie den Link Zusätzlich(Zusätzliche) Energieoptionen auf der rechten Seite. Klicken(Klicken) zum Öffnen Energieeinstellungen(Energieoptionen).
  • Klicken Sie dann für einen ausgewählten Plan auf ” VeränderungPlaneinstellungen (ändern)” > ” Veränderung(Ändern) zusätzliche Optionen Ernährung”(Leistung) . Klicken(Klicken) zum Öffnen.
  • Im Fenster ” Zusätzlich(Energieoptionen Erweitert) Energieoptionen“ finden Sie „Einstellungen kabelloser Adapter”.(Kabelloser Adapter)
  • Erweitern(Erweitern) und Sie haben Optionen; Unterstützt von Batterien(Batterie) und in Verbindung gebracht(Eingesteckt) mit dem Netzwerk.
  • Die Vorgabe ist eingestellt durchschnittliche Energieeinsparung(Mittlere Energieeinsparung). Sie können es zu ändern maximale Performance(Maximale Leistung) bzw Energieeffizient(Niedrige Energieeinsparung) . Gleiches gilt für den Staat ” In Verbindung gebracht(eingesteckt) » .

Danach Wi- fi(Wifi) sollte sich automatisch mit einem bestehenden Netzwerk verbinden.

3] Anpassen(Adjust Wifi Adapter) Energieverwaltungseinstellungen des Wi-Fi-Adapters.

  • Verwenden Sie WIN+X+M öffnen Gerätemanager .(Gerätemanager)
  • Erweitern(Erweitern) Liste Netzwerk(Netzwerk-)Adapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den installierten Netzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften.
  • Im Kapitel ” Kontrolle(Power)” Häkchen entfernen ” Erlauben Sie dem Computer, dieses Gerät auszuschalten, um Energie zu sparen.”(Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.)

Wenn der Grund überhaupt die Energieverwaltung ist, wird sichergestellt, dass das Betriebssystem keine Verbindung stoppt Wi(WLAN)-Fi . Dies geschieht jedoch normalerweise, wenn die Batterie schwach ist.

4]Wlansvc-Dateien löschen

WLANSVC Windows 10-Profile löschen

WLANSVC oder WLAN-Autokonfigurationsdienst(WLAN Auto Config Service) hilft Computern, ein drahtloses Netzwerk zu erkennen und sich mit ihm zu verbinden. Wenn die Dateien, die vorhandene Netzwerke speichern, beschädigt sind, kann dies ein Problem darstellen. So können Sie es aktualisieren:

  • Eintreten(Typ) services.msc in der Zeile ” Laufen”(Ausführen) und drücken Eintreten .
  • Im Handumdrehen” Dienstleistungen(Dienstleistungen) » suchen WLAN-Autokonfig .
  • Rechtsklick(Klicken Sie mit der rechten Maustaste) und klicken Sie auf Stopp, um den Dienst zu stoppen.
  • Verwenden Dirigent(Datei-Explorer), navigieren Sie zu C:ProgramDataMicrosoftWlansvcProfilesInterfaces.
  • Löschen Sie alle darin enthaltenen Ordner.
  • Starten Sie den Dienst neu Automatische WLAN-Konfiguration(WLAN AutoConfig) und verbinden Sie sich dann erneut mit dem Netzwerk.

Es gibt ein paar zusätzliche Tipps, die ich anbieten möchte. Sie können versuchen, Netzwerktreiber zu aktualisieren oder neu zu installieren, die Windows-Netzwerkproblembehandlung auszuführen oder den Adapter über den Geräte-Manager zu entfernen und erneut hinzuzufügen.

Wir hoffen, dass diese Tipps hilfreich waren und Sie sie gut verstehen konnten.

Sobald Sie eine WLAN-Verbindung auf Ihrem Windows 11/10-Laptop oder einem Desktop mit einem WLAN-Adapter konfiguriert haben, wird erwartet, dass er sich beim nächsten Mal automatisch verbindet. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Windows 11/10 beim Start keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt und Sie manuell eine Verbindung herstellen müssen, können Sie die automatische Verbindung wie folgt herstellen.

Windows 10 stellt beim Start keine Verbindung zum WLAN her

Windows 11/10 stellt beim Start keine Verbindung zum WLAN her

Dieses Verhalten kann mehrere Gründe haben. Wenn Sie also die Anmeldeinformationen für die WLAN-Verbindung nicht kürzlich geändert haben, können Sie Windows 11/10 wie folgt automatisch mit WLAN verbinden:

  1. Aktivieren Sie die automatische Verbindung
  2. Deaktivieren Sie die Energiesparoption auf dem WLAN-Adapter
  3. Passen Sie die Energieverwaltungseinstellungen des Wi-Fi-Adapters an
  4. Wlansvc-Dateien löschen.

Stellen Sie sicher, dass die WLAN-Stärke ausreicht, damit der Laptop erkennen und eine Verbindung herstellen kann. Wenn Sie ein schwaches Signal haben, müssen Sie möglicherweise näher an den Router herangehen.

1]Opt-in für automatische Verbindung

Automatische Verbindung zu WLAN Windows 10

Wenn Sie sich mit einer WLAN-Verbindung verbinden, ist ein Kontrollkästchen verfügbar. Wenn Sie es auswählen, stellt es sicher, dass es automatisch eine Verbindung zur WLAN-Verbindung herstellt, wenn es das nächste Mal gefunden wird. Möglicherweise haben Sie vergessen, die Option zu aktivieren.

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol WLAN-Verbindung oder Internetverbindung.
  • Es öffnet sich die Liste der Netzwerke. Verbinden Sie sich mit dem gewünschten und wählen Sie es dann aus.
  • Klicken Sie auf den Link Eigenschaften, um die Netzwerkeigenschaften zu öffnen
  • Schalten Sie im Netzwerkprofilbildschirm die Option um, die besagt

Wenn Sie Ihren Computer das nächste Mal starten, wird automatisch eine Verbindung hergestellt.

2]Deaktivieren Sie die Energiesparoption auf dem WLAN-Adapter

Erweiterte Energieplaneinstellungen

Bei Verwendung eines Laptops kann die Battery Power Saver-Option des WLAN-Adapters WLAN ausschalten, wenn es nicht verwendet wird oder im Ruhemodus ist. Hier erfahren Sie, wie Sie es ändern können

  • Doppelklicken Sie auf das Batteriesymbol in der Taskleiste. Klicken Sie dann auf den Link Batterieeinstellungen.
  • Der Batteriebereich wird geöffnet. Klicken Sie anschließend auf Energie- und Schlafeinstellungen
  • Suchen Sie in den Energie- und Energiespareinstellungen den Link Zusätzliche Energieeinstellungen im rechten Teil. Klicken Sie hier, um die Energieoptionen zu öffnen.
  • Klicken Sie dann für jeden ausgewählten Plan auf Planeinstellungen ändern > Erweiterte Energieeinstellungen ändern. Zum Öffnen klicken.
  • Suchen Sie im Fenster „Erweiterte Einstellungen“ der Energieoptionen nach den Einstellungen für den Wireless-Adapter
  • Erweitern Sie, und Sie haben Optionen; Auf Batterie und eingesteckt.
  • Die Standardeinstellung ist Mittlerer Energiesparmodus. Sie können es auf Maximale Leistung oder Niedrige Energieeinsparung ändern. Gleiches gilt für den Zustand Plugged.

Danach sollte sich das WLAN automatisch mit dem bestehenden Netzwerk verbinden.

3]Passen Sie die Energieverwaltungseinstellungen des WiFi-Adapters an

  • Verwenden Sie WIN + X + M, um den Geräte-Manager zu öffnen
  • Erweitern Sie die Liste Netzwerkadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren installierten Netzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften.
  • Deaktivieren Sie unter Energieverwaltung das Kontrollkästchen mit der Aufschrift Lassen Sie den Computer dieses Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.

Wenn überhaupt, liegt der Grund in der Energieverwaltung, die dafür sorgt, dass das Betriebssystem keine WLAN-Verbindung stoppt. Es passiert jedoch normalerweise, wenn die Batterie schwach ist.

4]Wlansvc-Dateien löschen

WLANSVC Profile löschen Windows 10

WLANSVC oder WLAN Auto Config Service hilft Computern, ein drahtloses Netzwerk zu erkennen und sich damit zu verbinden. Wenn die Dateien, in denen vorhandene Netzwerke gespeichert werden, beschädigt sind, kann dies ein Problem darstellen. So können Sie es aktualisieren:

  • Geben Sie services.msc in die Eingabeaufforderung Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Suchen Sie im Snap-In Dienste nach WLAN AutoConfig.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf Stopp, um den Dienst zu stoppen.
  • Navigieren Sie im Datei-Explorer zu C:\ProgramData\Microsoft\Wlansvc\Profiles\Interfaces
  • Löschen Sie alle darin enthaltenen Ordner.
  • Starten Sie den WLAN AutoConfig-Dienst neu und verbinden Sie sich dann erneut mit Netzwerken.

Es gibt ein paar zusätzliche Tipps, die ich vorschlagen würde. Sie können versuchen, Netzwerktreiber zu aktualisieren oder neu zu installieren, die Windows-Netzwerkproblembehandlung auszuführen oder den Adapter über den Geräte-Manager zu entfernen und erneut hinzuzufügen.

Wir hoffen, dass diese Tipps nützlich waren und Sie sie klar verstehen konnten.