Windows-Computer bleibt im Bildschirmschoner hängen oder eingefroren

Einige Benutzer haben berichtet, dass ihr Computer beim Begrüßungsbildschirm einfriert. In diesem Handbuch haben wir mehrere Lösungen, um das Problem zu lösen. Bildschirmschoner wurden entwickelt, um unsere zu schützen CRT(CRT) , Plasma(Plasma) und OLED Monitore vor Phosphor-Burn-in während Computerausfallzeiten. Der Name selbst schlägt vor, den Bildschirm zu speichern. Jetzt hat sich der ganze Bildschirmschoner-Setup-Slogan aufgrund sich ändernder Monitortechnologien geändert. Bildschirmschoner werden jetzt eingeführt, um unseren PC nach einer gewissen Ausfallzeit mit einem Passwort zu schützen. Es gibt mehrere Fälle, in denen Benutzer berichten, dass ihr Computer einfriert oder auf dem Begrüßungsbildschirm hängen bleibt. Mal sehen, wie wir das Problem lösen können.

Warum bleibt mein Computer auf dem Begrüßungsbildschirm hängen?

Der Computer kann aus vielen Gründen einfrieren oder einfrieren, einschließlich Hintergrundprozessen, die mehr Ressourcen verbrauchen Zentralprozessor(CPU), beschädigte Dateisysteme, redundante Grafiktreiber usw. Wir müssen das Problem lösen, indem wir Methoden anwenden, die alle Möglichkeiten beseitigen, die das Problem verursachen.

Da Ihr Computer derzeit eingefroren ist, müssen Sie ihn verlassen. Drücken Sie Win+Ctrl+Shift+B und sehen Sie, ob Ihnen das hilft. Wenn nicht, müssen Sie Ihr System neu starten.

Windows-Rechner(Windows) hängt oder hängt fest Begrüßungsbildschirm(Bildschirmschoner)

Die folgenden Methoden können die Ursachen beheben, die dazu führen, dass Ihr Computer beim Begrüßungsbildschirm hängen bleibt oder einfriert, und sicherstellen, dass der Begrüßungsbildschirm normal wiedergegeben wird:

  1. Überprüfen Sie die im Hintergrund laufenden Prozesse
  2. Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber
  3. Schalten Sie Ihr Antivirenprogramm aus und sehen Sie nach
  4. SFC-Scan ausführen
  5. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Lassen Sie uns in die Details jeder Methode eintauchen.

eines] Prüfen(Check) Prozesse, die im Hintergrund laufen.

Prozesse, die im Hintergrund ausgeführt werden, können Ressourcen verwenden Zentralprozessor(CPU) eines Computers. Sie müssen sicherstellen, dass diese Prozesse nicht ausgeführt werden und Ihr System durch den Bildschirmschoner einfrieren. Passen Sie Programme und Hintergrundprozesse an, um die Leistung Ihres PCs zu verbessern.

2]Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber

Die Grafiktreiber auf Ihrem PC sind möglicherweise redundant, veraltet oder beschädigt, wodurch die Anzeigefähigkeiten Ihres PCs beeinträchtigt werden. Suchen Sie nach Updates für Grafiktreiber und installieren Sie sie. Sie können das Problem beheben und dem Bildschirmschoner helfen, richtig zu funktionieren.

3]Deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Antivirus

Einige Antivirenprogramme wie z McAfee , haben Screen-Scanning-Funktionen. Das Scannen kann dazu führen, dass Ihr Computer einfriert. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm und prüfen Sie, ob es hilft, das Problem zu beheben.

HINWEIS(HINWEIS) . Wenn Sie Bildschirmschoner von Drittanbietern auf Ihrem PC verwenden, überprüfen Sie, ob Software mitgeliefert wird. Entfernen Sie sie und scannen Sie Ihren Computer mit Antivirus.

4]SFC-Scan ausführen

Wenn der Bildschirmschoner dazu führt, dass Ihr Computer aufgrund beschädigter oder fehlender Dateien einfriert oder einfriert, kann dies mit einem System File Checker (SFC)-Scan behoben werden. Das integrierte Tool sucht beim Start nach Problemen systemisch(System-)Dateien und behebt diese automatisch. Führen Sie einen SFC-Scan durch und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lesen(Lesen) : Bildschirmschoner funktioniert nicht unter Windows.

5]Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, müssen Sie Ihren Computer in einen Zustand zurückversetzen, in dem mit Ihrem Computer und Bildschirmschoner alles in Ordnung war. Wenn die Punkte Systemwiederherstellung(Systemwiederherstellung) nicht erstellt werden, müssen Sie den PC auf die Werkseinstellungen zurücksetzen (PC auf Werkseinstellungen zurücksetzen) . Sie sollten dies nur befolgen, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, das Problem zu lösen.

Wie entferne ich den Begrüßungsbildschirm vom Computer?

Sie können den Bildschirmschoner ganz einfach von Ihrem Computer entfernen, indem Sie ihn in den Einstellungen deaktivieren Personalisierung . (Personalisierung) Finden Bildschirmschoner(Bildschirmschoner) im ” Anfang(Start)” und öffnen ” Veränderung(Change) Splash Screen”, die Sie in den Ergebnissen sehen. Klicken Sie dann im Fenster auf die Dropdown-Schaltfläche ” Bildschirmschoner-Einstellungen(Bildschirmschoner-Einstellungen)” und stellen Sie es auf ” Nein(Keiner) ” . Dann klick ” Sich bewerben(Übernehmen)“ und dann „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Deaktivieren Sie den Windows 11-Bildschirmschoner

So können Sie den Bildschirmschoner auf Ihrem Computer ausschalten.

Wenn auf Ihrem Computer Bildschirmschoner von Drittanbietern installiert sind, deinstallieren Sie diese, da sie die Systemeinstellungen überschreiben, damit der Bildschirmschoner ausgeführt werden kann.

Verwandte Lektüre: (Related Read:) So verhindern Sie, dass Benutzer den Bildschirmschoner ändern.

Einige Benutzer berichten, dass ihr Computer im Bildschirmschoner hängen bleibt oder eingefroren ist. In diesem Handbuch haben wir einige Lösungen zur Behebung des Problems. Bildschirmschoner wurden entwickelt, um unsere CRT-, Plasma- und OLED-Monitore vor dem Einbrennen von Phosphor zu schützen, während der Computer im Leerlauf ist. Der Name selbst schlägt vor, den Bildschirm zu speichern. Jetzt hat sich das gesamte Motto hinter dem Einrichten eines Bildschirmschoners aufgrund des Technologiewechsels bei Monitoren geändert. Bildschirmschoner werden jetzt eingeführt, um unseren PC nach einiger Leerlaufzeit mit einem Passwort zu schützen. Es gibt einige Fälle, in denen Benutzer melden, dass ihr Computer einfriert oder im Bildschirmschoner hängen bleibt. Mal sehen, wie wir das Problem beheben können.

Computer hängt oder friert im Bildschirmschoner ein

Warum friert mein Computer beim Bildschirmschoner ein?

Der Computer kann aus vielen Gründen eingefroren oder hängen geblieben sein, darunter Hintergrundprozesse, die mehr CPU-Ressourcen verbrauchen, beschädigte Dateisysteme, redundante Grafiktreiber usw. Wir müssen das Problem lösen, indem wir Methoden anwenden, die alle Möglichkeiten beseitigen, die das Problem verursachen.

Da Ihr Computer derzeit feststeckt, müssen Sie sich davon befreien. Drücken Sie Win+Ctrl+Shift+B und sehen Sie, ob Ihnen das hilft. Wenn Sie Ihr System nicht neu starten müssen.

Windows-Computer bleibt im Bildschirmschoner hängen oder eingefroren

Die folgenden Methoden können die Ursachen beheben, die dazu führen, dass der Computer im Bildschirmschoner hängen bleibt oder einfriert und den Bildschirmschoner normal abspielen lässt:

  1. Überprüfen Sie die im Hintergrund laufenden Prozesse
  2. Aktualisieren Sie die Grafiktreiber
  3. Deaktivieren Sie Antivirus und sehen Sie nach
  4. SFC-Scan ausführen
  5. Systemwiederherstellung durchführen

Lassen Sie uns auf die Details jeder Methode eingehen.

1]Überprüfen Sie die im Hintergrund laufenden Prozesse

Die Prozesse, die im Hintergrund ausgeführt werden, verwenden möglicherweise die Ressourcen der CPU des Computers. Sie müssen sicherstellen, dass diese Prozesse nicht ausgeführt werden und dazu führen, dass der Bildschirmschoner Ihr System einfriert. Passen Sie die Programme und Hintergrundprozesse so an, dass Ihr PC leistungsfähiger wird.

2]Aktualisieren Sie die Grafiktreiber

Die Grafiktreiber auf Ihrem PC sind möglicherweise redundant, veraltet oder beschädigt, was die Anzeigefunktionen Ihres PCs nicht unterstützt. Suchen Sie nach Updates für Grafiktreiber und installieren Sie sie. Sie könnten das Problem beheben und dazu beitragen, dass der Bildschirmschoner normal läuft.

3]Antivirus vorübergehend deaktivieren

Einige Antivirenprogramme wie McAfee verfügen über Funktionen zum Scannen des Bildschirms. Die Scans könnten der Grund für den eingefrorenen Computer sein. Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm und prüfen Sie, ob es hilft, das Problem zu beheben.

HINWEIS: Wenn Sie Bildschirmschoner von Drittanbietern auf Ihrem PC verwenden, überprüfen Sie, ob Sie keine Bundleware damit installiert haben. Deinstallieren Sie sie und scannen Sie Ihren PC mit Antivirus.

4]SFC-Scan ausführen

Wenn der Bildschirmschoner dazu führt, dass Ihr Computer aufgrund beschädigter oder fehlender Dateien hängen bleibt oder einfriert, kann dies mit dem System File Checker (SFC)-Scan behoben werden. Das eingebaute Tool sucht beim Ausführen nach Problemen in Systemdateien und behebt sie automatisch. Führen Sie einen SFC-Scan durch und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

lesen: Bildschirmschoner funktioniert nicht unter Windows.

5]Systemwiederherstellung durchführen

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, müssen Sie Ihren PC bis zu dem Punkt wiederherstellen, an dem mit Ihrem PC und Bildschirmschoner alles in Ordnung war. Wenn keine Systemwiederherstellungspunkte erstellt wurden, müssen Sie den PC auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie sollten dies nur befolgen, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, das Problem zu beheben.

Wie bekomme ich den Bildschirmschoner von meinem Computer?

Sie können den Bildschirmschoner ganz einfach von Ihrem Computer entfernen, indem Sie ihn in den Personalisierungseinstellungen deaktivieren. Suchen Sie im Startmenü nach Bildschirmschoner und öffnen Sie den Bildschirmschoner ändern, den Sie in den Ergebnissen sehen. Klicken Sie dann auf die Dropdown-Schaltfläche im Fenster „Bildschirmschonereinstellungen“ und stellen Sie „Keine“ ein. Klicken Sie dann auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Deaktivieren Sie den Bildschirmschoner Windows 11

So können Sie den Bildschirmschoner auf Ihrem PC ausschalten.

Wenn Ihr PC über Bildschirmschoner von Drittanbietern verfügt, deinstallieren Sie diese, da sie die Systemeinstellungen überschreiben, um den Bildschirmschoner auszuführen.

Verwandte lesen: So verhindern Sie, dass Benutzer den Bildschirmschoner ändern.