Windows kann nicht auf das angegebene Gerät, den Pfad oder die Datei zugreifen

Einige Fehler Fenster treffen sich sehr oft. Sie können ihnen von Zeit zu Zeit begegnen. Ein solcher Fehler, der beim Öffnen einer .exe-Datei auftreten kann, ist:

Windows kann nicht auf das angegebene Gerät, den Pfad oder die Datei zugreifen. Möglicherweise verfügen Sie nicht über die entsprechenden Berechtigungen, um auf das Element zuzugreifen.

Diese Fehlermeldung kann mit Dateien wie svchost.exe, regsvr.exe, spoolsv32.exe, taskmgr.exe, sys.exe, rundll.exe, explorer.exe, csrss.exe, winupdate.exe oder sogar jedem .exe-Programm zusammenhängen . Softwaredatei, die Sie möglicherweise auf Ihrem Computer installiert haben Fenster .

Es ist möglich, dass diese Systemdateien aufgrund von Malware-Infektionen beschädigt wurden, und es ist möglich, dass Ihr Antivirenprogramm eine Systemdatei gelöscht hat, weil Ihr Computer mit einer der Malware infiziert wurde – das kann viele Gründe haben. Wenn das Problem auf eine Systemdatei zurückzuführen ist, ist es möglicherweise eine gute Idee, das Tool auszuführen Systemdateiprüfungen.(Systemdatei-Überprüfung)

Sie haben keinen Lese- oder Schreibzugriff auf den angegebenen Pfad

Hier sind einige Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie versuchen können, zu beheben. Aber zuerst müssen Sie sicherstellen, dass sich die Datei nicht an einem derzeit zugänglichen Ort befindet, wie z. B. einem Netzwerkspeicherort oder einem externen Laufwerk, das derzeit nicht mit dem PC verbunden ist usw. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Datei verschoben wurde oder entfernt.

1]Überprüfen Sie die Berechtigungen

Überprüfen Sie, ob Sie haben Rechte(Berechtigungen), um die Datei zu öffnen. Wenn Sie wollen , Lauf(Ausführen) als Administrator und sehen, ob das hilft. Andernfalls(Sonst) Fall müssen Sie möglicherweise das Eigentum an der Datei übernehmen. Das geht ganz einfach mit unserem Ultimativer Windows-Tweaker. Mit Ultimate Windows Tweaker können Sie ganz einfach die ” Verbinden(Besitz ergreifen Dateien(Dateien) und Ordner” sogar in (Ordner)Windows 11/10 .

Rat(Tipp) : Mit RegOwnit können Sie die vollständige Kontrolle und den Besitz von Windows-Registrierungsschlüsseln übernehmen.

2]Etikett prüfen

Wenn dies Etikett(Verknüpfung) , auf die Sie klicken, um die Datei zu öffnen, können Sie überprüfen, ob sich die Zieldatei im Ziel befindet. Wenn ja, ist möglicherweise das Etikett selbst beschädigt. Löschen Sie es und erstellen Sie eine neue Verknüpfung.

3]Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht gelöscht wurde

Navigieren(Browsen) Sie zum Speicherort der Datei und vergewissern Sie sich, dass die Datei vorhanden ist, da Sie diesen Fehler möglicherweise erhalten, wenn die Datei verschoben wurde.

4]Etikett ist beschädigt

Möglicherweise ist das Etikett beschädigt. Rekonstruiere es und sieh es dir an.

5]Überprüfen Sie den Standort

Überprüfen Sie, ob Sie versuchen, auf einen Speicherort zuzugreifen, der derzeit nicht verfügbar ist, z. B. ein Netzlaufwerk oder ein Wechsellaufwerk.

6]Diese Datei stammt von einem anderen Computer und kann blockiert werden, um diesen Computer zu schützen.

Diese Datei stammt von einem anderen Computer und kann blockiert werden, um diesen Computer zu schützen.

Wenn die Datei heruntergeladen wurde von Internet(Internet), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und öffnen Sie Eigenschaften.

Auf der Registerkarte ” Allgemein(Allgemein)“ unten sehen Sie einen Abschnitt „Sicherheit“: Diese Datei stammt von einem anderen Computer und wurde möglicherweise blockiert, um diesen Computer zu schützen).

Klicken Freischalten(entsperren) . Klicken Sie auf Übernehmen > OK . Dies sollte helfen.

In Verbindung gebracht(Verwandt) : Sie benötigen die Berechtigung, um diese Aktion unter Windows 11/10 auszuführen.

7] Prüfen(Überprüfen Sie), ob Ihre Antivirensoftware die Datei blockiert.

Sie können auch überprüfen, ob Ihre Virenschutz(Antivirus-Software)-Datei aus irgendeinem Grund. Wenn Sie sicher sind, dass die Datei sicher ist, deaktivieren Sie die Sicherheitssoftware vorübergehend und versuchen Sie dann, die Datei zu öffnen.

Ich hoffe etwas hilft dir!

Einige Windows-Fehler treten sehr häufig auf. Sie können ihnen hin und wieder begegnen. Ein solcher Fehler, auf den Sie beim Öffnen einer .exe-Datei stoßen können, ist:

Windows kann nicht auf das angegebene Gerät, den angegebenen Pfad oder die angegebene Datei zugreifen. Möglicherweise verfügen Sie nicht über die entsprechenden Berechtigungen, um auf das Element zuzugreifen.

Windows kann nicht auf das angegebene Gerät, den Pfad oder die Datei zugreifen

Diese Fehlermeldung kann mit Dateien wie svchost.exe, regsvr.exe, spoolsv32.exe, taskmgr.exe, sys.exe, rundll.exe, explorer.exe, csrss.exe, winupdate.exe oder sogar jedem .exe-Programm zusammenhängen Softwaredatei, die Sie möglicherweise auf Ihrem Windows-Computer installiert haben.

Vielleicht wurden diese Systemdateien durch böswillige Infektionen beschädigt und vielleicht hat Ihr Antivirenprogramm die Systemdatei gelöscht, weil Ihr PC von einem der bösartigen Programme infiziert wurde – die Gründe können vielfältig sein. Wenn es sich um eine Systemdatei handelt, die ein Problem verursacht, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Systemdateiprüfung auszuführen.

Sie haben keine Lese- oder Schreibberechtigung für den angegebenen Pfad

Hier sind einige Schritte zur Fehlerbehebung, mit denen Sie versuchen können, den Fehler zu beheben. Sie müssen jedoch zuerst sicherstellen, dass sich die Datei nicht an einem Speicherort befindet, auf den derzeit zugegriffen werden kann, z. B. ein Netzwerkspeicherort oder ein externes Laufwerk, das derzeit nicht mit dem PC verbunden ist usw. Überprüfen Sie auch, ob die Datei verschoben oder gelöscht wurde.

1]Überprüfen Sie die Berechtigungen

Überprüfen Sie, ob Sie haben Berechtigungen um die Datei zu öffnen. Bei Bedarf Als Administrator ausführen und prüfen, ob es hilft. Andernfalls müssen Sie möglicherweise den Besitz der Datei übernehmen. Sie können dazu ganz einfach unseren Ultimate Windows Tweaker verwenden. Mit Ultimate Windows Tweaker können Sie die Option „Besitz von Dateien und Ordnern übernehmen“ einfach zu Windows 11/10 hinzufügen.

Tipp: Mit RegOwnit können Sie die vollständige Kontrolle und den Besitz von Windows-Registrierungsschlüsseln übernehmen.

2]Überprüfen Sie die Verknüpfung

Wenn es ein Abkürzung auf die Sie klicken, um die Datei zu öffnen, sollten Sie überprüfen, ob sich die Zieldatei noch am Zielort befindet. Wenn ja, ist möglicherweise die Verknüpfung selbst beschädigt. Löschen Sie es und erstellen Sie eine neue Verknüpfung.

3]Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht gelöscht wurde

Navigieren Sie zum Speicherort der Datei und vergewissern Sie sich, dass die Datei vorhanden ist, da Sie diesen Fehler erhalten können, wenn die Datei verschoben wurde.

4]Verknüpfung beschädigt

Vielleicht ist die Verknüpfung beschädigt. Rekonstruiere es und sieh es dir an.

5]Überprüfen Sie den Standort

Überprüfen Sie, ob Sie versuchen, auf einen Speicherort zuzugreifen, der derzeit nicht verfügbar ist, z. B. ein Netzwerk- oder Wechsellaufwerk.

6]Diese Datei stammt von einem anderen Computer und wurde möglicherweise blockiert, um diesen Computer zu schützen

Diese Datei stammt von einem anderen Computer und wurde möglicherweise blockiert, um diesen Computer zu schützen

Wenn die Datei aus dem Internet heruntergeladen wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und öffnen Sie Eigenschaften.

Auf der Registerkarte „Allgemein“ sehen Sie ganz unten eine Klassifizierung unter „Sicherheit“: Diese Datei stammt von einem anderen Computer und wurde möglicherweise blockiert, um diesen Computer zu schützen.

klicke auf entsperren. Klicken Sie auf Anwenden > OK. Dies sollte helfen.

verbunden: Sie benötigen die Berechtigung, um diese Aktion unter Windows 11/10 auszuführen.

7]Überprüfen Sie, ob Ihre Antivirensoftware die Datei blockiert

Vielleicht möchten Sie auch überprüfen, ob Ihre Antiviren Software blockiert die Datei aus irgendeinem Grund. Wenn Sie überzeugt sind, dass die Datei sicher ist, deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Sicherheitssoftware und versuchen Sie dann, die Datei zu öffnen.