Wo kann man NVIDIA-Treiber für Windows 10 herunterladen

Gerätetreiber(Gerätetreiber) sind ein wichtiger Bestandteil des Betriebssystems Windows 10/8/7 Wenn einer der Treiber veraltet oder beschädigt ist, verursacht das Gerät Probleme oder funktioniert nicht mehr. Nvidia eine der gefragtesten GPUs und sogar neue Laptops werden oft mit einem Treiber geliefert Nvidia. GPUs sind elementar beim Grafik-Rendering, einschließlich der normalen Videowiedergabe.

Laden Sie NVIDIA-Treiber herunter(NVIDIA-Treiber herunterladen) für Windows 11/10

Obwohl Fenster auch Updates Fahrer(Treiber) , andernfalls müssen Sie Ihre Gerätetreiber möglicherweise manuell aktualisieren. Dafür ein Windows WinX-Menü(Windows WinX Menü) öffnen Gerätemanager(Geräte-Manager) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber Nvidia. Auswählen Treiber aktualisieren(Treiber aktualisieren) . Windows sucht nach Treiberaktualisierungen und lädt sie herunter und installiert sie, falls verfügbar.

Wenn Sie Treiber herunterladen möchten Nvidia direkt von den Webseiten der Hersteller, was immer hilfreich ist, zu gehen diese Seite(diese Seite)(diese Seite) und laden Sie den Treiber herunter von ” Zusätzliche Software und Treiber(Zusätzliche Software und Treiber). Finden(Suchen) Sie den richtigen Treiber für Ihr System. Sie können nach suchen Typ(Produkttyp) des Produkts , Serie(Produktserie) Produkte , Produkt(Produkt) , Betriebssystem(Betriebssystem) und Sprache(Sprache) .

Lesen(Lesen) . Wo kann man Treiber für Windows 10 herunterladen(Wo kann man Treiber für Windows 10 herunterladen) .

Welche Version des NVIDIA-Treibers habe ich?

Wenn Sie die aktuelle Treiberversion nicht kennen Nvidia , es ist ziemlich einfach herauszufinden. Alles, was Sie tun müssen, ist das Menü zu öffnen NVIDIA Systemsteuerung > (NVIDIA Systemsteuerung)Hilfe > Systeminformationen . Die Treiberversion wird oben im Detailfenster aufgelistet .(Einzelheiten)

Alternativ erhalten Sie auch die Version Fahrer, indem Sie zu gehen (Treiber)Windows-Geräte-Manager(Windows-Geräte-Manager). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Grafikgerät und wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften) ” . Wählen Sie im nächsten Schritt das ” Treiber(Fahrer)” und prüfen Treiberversion(TreiberVersion) .

Lesen(Lesen): Der NVIDIA Kernal Mode-Treiber reagiert nicht mehr und wurde repariert.

Verwenden von NVIDIA Smart Scan

Es sieht aus wie die Jungs aus Nvidia die Komplexität der manuellen Aktualisierung von Treibern verstehen und das ist der Grund, warum sie Smart anbieten Scan . unnötig zu erwähnen, dass dieses Online-Tool(dieses Online-Tool) scannt und lädt automatisch Treiber aus Verzeichnissen Nvidia. Darüber hinaus benachrichtigt das Programm Benutzer auch, wenn ein neues Treiber-Update veröffentlicht wird. Wenn Sie Probleme beim Aktualisieren des Treibers (Aktualisieren des Treibers) haben, können Sie jederzeit eine Anfrage im Community-Forum stellen Nvidia. Dies erfordert jedoch eine Einstellung JAVA.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Administratorrechte haben, wenn Sie Updates installieren, und deaktivieren Sie gegebenenfalls Ihre Firewall. Denken Sie daran, dass Sie Treiber immer von offiziellen Quellen herunterladen und installieren, es ist am besten, sich dafür niemals auf die Website eines Drittanbieters zu verlassen.

Im Zusammenhang damit(Verwandt) : NVIDIA-Treiber werden nicht heruntergeladen oder installiert.

Links, die von Interesse sein könnten:(Links, die einige interessieren könnten:)

Gerätetreiber bilden einen wichtigen Teil des Betriebssystems Windows 10/8/7, wenn einer der Treiber veraltet oder beschädigt ist, wird das Gerät Probleme verursachen oder ganz aufhören zu funktionieren. Nvidia ist einer der gefragtesten Grafikprozessoren, und selbst neue Laptops sind oft mit einem NVIDIA-Treiber ausgestattet. Grafikprozessoren sind elementar beim Rendern der Grafiken, einschließlich Ihrer normalen Videowiedergabe.

Laden Sie NVIDIA-Treiber für Windows 11/10 herunter

Laden Sie NVIDIA-Treiber herunter

Windows aktualisiert zwar auch Treiber, aber wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie die Gerätetreiber möglicherweise manuell aktualisieren. Klicken Sie dazu über das Windows WinX-Menü auf Öffnen und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den NVIDIA-Treiber. auswählen. Windows prüft, ob Treiberaktualisierungen verfügbar sind, und wenn ja, werden sie heruntergeladen und installiert.

Wenn Sie NVIDIA-Treiber direkt von den Seiten des Herstellers herunterladen möchten, was immer eine gute Idee ist, gehen Sie rüber diese Seite und laden Sie den Treiber von der „.“ Suchen Sie nach dem Treiber, den Sie für Ihr System benötigen. Sie können nach Produkttyp, Produktserie, Produkt, Betriebssystem und Sprache suchen.

lesen: Wo kann man Treiber für Windows 10 herunterladen.

Was ist meine NVIDIA-Treiberversion?

Wenn Sie Ihre aktuelle NVIDIA-Treiberversion nicht kennen, ist es ziemlich einfach, sie herauszufinden. Alles, was Sie tun müssen, ist die zu öffnen NVIDIA-Systemsteuerung Menü > Hilfe > Systeminformationen. Die Treiberversion wird oben im Fenster angezeigt.

Darüber hinaus können Sie die Treiberversion auch erwerben, indem Sie zu gehen Windows-Geräte-Manager. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Grafikgerät und wählen Sie dann Eigenschaften. Wählen Sie im nächsten Schritt die Registerkarte Treiber und überprüfen Sie die Treiberversion.

lesen: NVIDIA Kernal Mode Driver reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

Verwenden von NVIDIA Smart Scan

Die Leute bei NVIDIA scheinen den Schmerz der manuellen Aktualisierung der Treiber zu verstehen, und aus diesem Grund bieten sie einen Smart Scan an. unnötig zu erwähnen dieses Online-Tool scannt und lädt die Treiber automatisch aus den NVIDIA-Verzeichnissen herunter. Darüber hinaus benachrichtigt das Programm die Benutzer, sobald ein neues Treiber-Update verfügbar ist. Wenn beim Aktualisieren des Treibers Probleme auftreten, können Sie Ihre Frage jederzeit im NVIDIA-Community-Forum stellen. Es erfordert jedoch die Installation von JAVA.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie während der Installation der Updates über Administratorrechte verfügen, und deaktivieren Sie gegebenenfalls die Firewall. Bitte denken Sie daran, dass Sie die Treiber immer von den offiziellen Quellen herunterladen und installieren, es ist am besten, sich dafür niemals auf die Website eines Drittanbieters zu verlassen.

verbunden: NVIDIA-Treiber werden nicht heruntergeladen oder installiert.

Links, die einige interessieren könnten: