Z8879501 ​​Icons werden in Windows 10 ohne Icon-Overlay angezeigt

Offline-Dateien(Offlinedateien) ist eine Funktion des Synchronisierungscenters, die dem Benutzer Netzwerkdateien zur Verfügung stellt, auch wenn keine Netzwerkverbindung zum Server verfügbar ist. Benutzer können Offlinedateien (falls aktiviert) verwenden, um ihre Onlinedateien immer offline verfügbar zu halten, um eine Kopie der online auf Ihrem Computer gespeicherten Dateien zu behalten. Im heutigen Beitrag werden wir die Ursache identifizieren und dann eine Problemumgehung sowie eine dauerhafte Lösung anbieten, mit der Sie versuchen können, das Problem zu beheben, dass Offline-Dateisymbole ohne Symbolüberlagerung in Windows 10 angezeigt werden.

Offline-Symbole(Offline-)Dateien werden ohne Icon-Overlay angezeigt

BEI Windows 10 und Windows-Server 2019 das kann passieren Dirigent(Datei-Explorer) zeigt Offline-Dateisymbole nicht richtig an.

Sie können eine Offline-Datei an einem Overlay erkennen, das ein „x“-Symbol in der unteren linken Ecke des Dateisymbols zeigt. Stattdessen werden Offlinedateien möglicherweise mit einem Symbol für „normale Dateien“ angezeigt. Dieses Symbol ist von einer Online-Datei nicht zu unterscheiden.

Möglicherweise tritt dieses Problem aufgrund einer Änderung in der Shell auf, die dies verursacht hat Fenster kann Dateien nicht als Offline-Dateien erkennen; als Ergebnis Dateimanager zeigt kein Symbol-Overlay an.

Wenn dieses Problem auftritt, können Sie es mit einer der beiden unten beschriebenen Methoden beheben:

1]Um dieses Problem zu umgehen(1]Um dieses Problem zu umgehen) verwenden Sie den Pfad universelle Namenskonvention(Universelle Namenskonvention) UNC ), um den Ordner zu öffnen. Verwenden Sie zum Beispiel \\Server\Freigabe\Pfad .

Diese Methode funktioniert, wenn \\Server ” bezieht sich auf den lokalen oder entfernten Computer. Mithilfe dieser Problemumgehung können Sie überprüfen, ob die betreffende Datei tatsächlich offline ist.

2]Um dieses Problem zu lösen(2]Um dieses Problem zu beheben), installieren Sie das neueste kumulative Update für betroffene Client- und Serverversionen Fenster.

Es wird außerdem empfohlen, auf die neueste Version von Windows 10 zu aktualisieren.

Hoffe das hilft!

Offline-Dateien ist eine Funktion des Synchronisierungscenters, die einem Benutzer Netzwerkdateien zur Verfügung stellt, selbst wenn die Netzwerkverbindung zum Server nicht verfügbar ist. Benutzer können Offlinedateien (falls aktiviert) verwenden, um ihre Netzwerkdateien immer offline verfügbar zu machen, um eine Kopie der im Netzwerk gespeicherten Dateien auf Ihrem Computer zu behalten. Im heutigen Beitrag werden wir die Ursache identifizieren und dann die Problemumgehung sowie die dauerhafte Lösung bereitstellen, mit der Sie versuchen können, das Problem der Offlinedateisymbole zu beheben, die in Windows 10 ohne Symbolüberlagerung angezeigt werden.

Symbole für Offlinedateien werden ohne Symbolüberlagerung angezeigt

Symbole für Offlinedateien werden ohne Symbolüberlagerung angezeigt

In Windows 10 und Windows Server 2019 kann es vorkommen, dass der Datei-Explorer die Offline-Dateisymbole nicht korrekt anzeigt.

Sie können eine Offline-Datei an der Überlagerung erkennen, die ein „x“-Zeichen in der unteren linken Ecke des Dateisymbols zeigt. Stattdessen können die Offline-Dateien mit einem „normalen Datei“-Symbol angezeigt werden. Dieses Symbol ist von einer Nicht-Offline-Datei nicht zu unterscheiden.

Dieses Problem kann aufgrund einer Änderung in der Shell auftreten, die dazu führt, dass Windows Dateien nicht als Offlinedateien erkennt. Infolgedessen zeigt der Datei-Explorer die Symbolüberlagerung nicht an.

Wenn dieses Problem auftritt, können Sie es mit einer der beiden unten beschriebenen Methoden beheben:

1]Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie einen UNC-Pfad (Universal Naming Convention), um den Ordner zu öffnen. Verwenden Sie zum Beispiel .

Diese Methode funktioniert, wenn „“ sich auf den lokalen Computer oder einen entfernten Computer bezieht. Mithilfe dieser Problemumgehung können Sie überprüfen, ob die betreffende Datei tatsächlich offline ist.

2]Um dieses Problem zu behebeninstallieren Sie das neueste kumulative Update für die betroffene Windows-Client- und -Serverversion.

Es wird außerdem empfohlen, auf die neueste Version von Windows 10 zu aktualisieren.